PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

BALLERMANN goes NFT


Von A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH

Deutschlands bekannte Eventmarke erschließt neue Marktsegmente im digitalen Pop-Art-NFT-Buisiness.

Deutschlands bekannte Partymarke Ballermann erschließt neue Marktsegmente im digitalen Pop-Art-NFT-Buisiness. Die erste, auf 555 Stück streng limitierte Ballermann®-NFT-Kollektion mit dem Party-Hai verbindet modernes Investment mit Charity auf unterhaltsame Weise. Mit der brandneuen NFT-Kollektion geht Ballermann® erste Schritte Richtung Metaverse. Verkaufsstart Ende März 2023.
Thumb Die erste, auf 555 Stück streng limitierte Ballermann®-NFT-Kollektion mit dem Party-Hai verbindet modernes Investment mit Charity auf unterhaltsame Weise. Mit der brandneuen NFT-Kollektion geht Ballermann® erste Schritte Richtung Metaverse. Verkaufsstart Ende März 2023.

Weitere Infos unter: www.ballermanngoesnft.de sowie https://twitter.com/BallermannNft

Ballermann® als moderne Marke und internationaler Player ist hier ganz vorne mit dabei. Die erste NFT- Kollektion "Party-Hai" ist eine Serie ansprechender Pop-Art-Kunstwerke, die jeweils musikalisch mit einem Teil des neuen Malle-Partysongs "Ich leb den Tach" hinterlegt sind. Mehrere NFTs in der richtigen Reihenfolge aneinandergereiht, können den gesamten Song abbilden. Jedes NFT dieser Serie ist ein Unikat.
Das Musikstück wurde produziert von Raphael Goldmann, der vielen noch bekannt sein dürfte aus der DSDS-Staffel 2020, in der er prompt in der 1. Runde die goldene CD von Dieter Bohlen erhielt und damit direkt zwei Runden übersprang.
Der Ohrwurm wird bereits vor dem Launch beim diesjährigen Ballermann®Award am 26. März in Willingen präsentiert und natürlich wird er auch am Ballermann auf Mallorca zu hören sein und viele Partyliebhaber erfreuen.
Die Grafiken im Popart- Style wurden kreiert von Michael McNaughton, einem südafrikanischen Künstler, der aktuell in Deutschland lebt und sich mit seinen vielseitigen Kunstwerken bereits international einen Namen gemacht hat.

Was ist eigentlich ein NFT? Es handelt sich um ein digitales Echtheitszertifikat zum Nachweis von Eigentum an einem realen oder virtuellen Gut. Die Eigentumsrechte sind dezentral und fälschungssicher auf der Blockchain hinterlegt.
Zahlreiche große Unternehmen, wie z.B. Adidas, Gucci, Coca Cola, Porsche oder Samsung haben bereits ihre NFTs auf den Markt gebracht und erste Schritte ins Web 3.0 unternommen. Web 3.0 ist das Internet der Zukunft wie viele Branchenkenner meinen und Studien andeuten. NFTs spielen bei der Erschließung des Internets der Zukunft eine herausragende Rolle.

Viele NFTs bieten ihren Besitzern auch weitere Vorteile über das reine Investment hinaus. Das Party-Hai-NFT ist beispielsweise auch die Eintrittskarte für die neu entstehende Ballermann® NFT-Community. Es ermöglicht seinen Haltern Zugang zu weiteren Vorteilen und Goodies. Geplant sind der Zutritt zu exklusiven Events, Meet & Greets und Merchandise Aktionen.

Das Besondere an jeder Ballermann®-NFT-Kollektion ist, dass man mit diesem Investment auch noch ein gutes Werk tun kann: 10% der Verkaufserlöse fließen an Gut Aiderbichl Ballermann Ranch. Gut Aiderbichl ist Europas größtes Tierparadies für gerettete Tiere und Begegnungsstätte für Mensch und Tier.
Die Ballermann®-Party-Hai-NFT-Kollektion ist eine Kreation von NFT-ACE.

"Ballermann®" ist eine geschützte Marke. Lizenz erteilt durch A. Engelhardt, BALLERMANN®RANCH, Blockwinkel. Ballermann® unterstützt GUT AIDERBICHL - Die Heimat der geretteten Tiere.

Weitere Infos u. Pressekontakt:
Nadja Petersen-Härter
office@ballermanngoesnft.de
Mob.: 0162-8955008
www.ballermanngoesnft.de
www.nft-ace.com Firmenkontakt
A. Engelhardt Markenkonzepte GmbH
Annette Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245-3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.ballermann.de


Pressekontakt
André Engelhardt
André Engelhardt
Blockwinkel 87
27251 Scholen
04245 3179970
post@markenkonzepte.de
http://www.markenkonzepte.de

Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Annette Engelhardt (Tel.: 04245-3179970), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 515 Wörter, 4087 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!