PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Öffnungszeiten der kommunalen Wertstoffhöfe über Ostern 2023


Von RELOGA GmbH

Die Reloga Wertstoffhöfe Hilgen, Heiligeneiche, Leichlingen, Wermelskirchen, Odenthal, Hückeswagen, Bergneustadt sind von Karfreitag bis Ostern geschlossen!
Thumb

Karfreitag und Ostermontag sind alle Wertstoffhöfe geschlossen.

Folgende Wertstoffhöfe sind am Karsamstag geöffnet:

Burscheid-Hilgen
Burscheid-Heiligeneiche
Leichlingen
Wermelskirchen

Neben den Wertstoffhöfen, die samstags sowieso nie geöffnet haben, sind folgende Wertstoffhöfe am Karsamstag geschlossen:

Entsorgungszentrum Leppe
Oberberg-Nord in Hückeswagen
Oberberg-Mitte in Bergneustadt

Alle Reloga Wertstoffhöfe

Wertstoffhof Leichlingen
Walter-Frese-Straße 8
42799 Leichlingen

Wertstoffhof Burscheid-Heiligeneiche (auch für Odenthal)
Am Mühlenweg
51399 Burscheid

Wertstoffhof Burscheid-Hilgen
Heide 39
51399 Burscheid

Wertstoffhof Wermelskirchen
Albert-Einstein-Str. 28
42929 Wermelskirchen

Wertstoffhof Rhein-Berg
Overather Str. 120
51429 Bergisch Gladbach

Wertstoffhof Oberberg-Nord
An der Schlossfabrik 32
42499 Hückeswagen

Wertstoffhof Lindlar-Leppe
Am Berkebach
51789 Lindlar-Remshagen

Wertstoffhof Oberberg-Süd
Im Langenbacher Siefen
51545 Waldbröl

Wertstoffhof Oberberg-Mitte
Dörspestr. 22
51702 Bergneustadt

Link zur Originalmeldung: https://www.reloga.de/unternehmen/aktuelles/2023-03-15-Oeffnungszeiten-der-kommunalen-wertstoffhoefe-ueber-ostern-116.html

Über die Reloga GmbH

Mit rund 52 Millionen Euro Umsatz ist die RELOGA-Gruppe ein etablierter regionaler Entsorger im Bereich Abfallentsorgung und Vermietung von Containern. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen gewinnt die Reloga wichtige Wertstoffe zurück. Die Reloga hat mehrere Standorte von denen aus der Containerdienst das Gebiet rund um Köln, Leverkusen und Bergischen Land bedient und meherere Wertstoffhöfe. Da gibt es den Wertstoffhof in Leichlingen, den Wertstoffhof in Rhein-Berg, den Wertstoffhof in Oberberg-Nord sowie in Oberberg-Süd und Odenthal. Darüber hinaus betreibt die RELOGA in der Region eine hohe Anzahl an Deponien., auf denen der restliche Müll landet, der nicht dem Recycling und Stoffstrommanagement zuzuführen ist. Zu den Deponien der RELOGA zählt u.A. die Erddeponien in Lüderich (Overrath), die Deponie in Großenscheidt (bei Hückeswagen), die Deponie in Nürmbrecht (Steinbruch Büschhof) und die Erddeponie Dümmlingshausen bei Gummersbach.

Der Unternehmensverbund der RELOGA Holding ist ein zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb und garantiert ihren Kunden eine professionelle und sichere Beseitigung selbst gefährlicher Abfälle wie Asbest und Mineralfaserabfällen samt Erstellung eines Entsorgungsnachweises. Aus einem Abfallvolumen von jährlich rund 1,2 Millionen Tonnen werden wichtige Wertstoffe zurückgewonnen. Neben der Entsorgung der Abfälle ist die Rückgewinnung und Vermarktung der Wertstoffe ein wichtiges Arbeitsfeld der RELOGA-Unternehmensgruppe.

Kontakt

RELOGA GmbH
Braunswerth 1-3
51766 Engelskirchen

Betriebsstätte Leverkusen:
Robert-Blum-Straße 8
51373 Leverkusen

Telefon: 0800 600 2003
Web: https://www.reloga.de
E-Mail: info@reloga.de

FOLLOW
https://de-de.facebook.com/RELOGA.GmbH


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Andreas Mischko (Tel.: 0800 600 2003), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 348 Wörter, 3617 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!