PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Goldpreis-Saisonalität ausgehebelt


Von JS Research GmbH

Aus saisonaler Sicht ist der April kein guter Monat für die Entwicklung des Goldpreises. Diesmal ist es vielleicht anders.
Thumb



Bereits im März lief es mit dem Preis des Edelmetalls anders als es die Saisonalität in der Regel vorgibt. Der Preisanstieg im März war der höchste in diesem Monat seit dem Jahr 2004. Im April 2020 ging es preislich stark nach oben, geschuldet war dies der Pandemie. Aktuell sind die Goldexperten sehr positiv gestimmt. So sieht beispielsweise Swiss Asia Capital den Goldpreis dieses Jahr möglicherweise bis auf 4.000 US-Dollar je Unze steigen. Als Gründe werden eine leichte Rezession in vielen Ländern in den folgenden Monaten und eine daraus resultierende Verlangsamung von Zinserhöhungen genannt. Dies wiederum ist positiv für den Goldpreis, lässt Gold an Attraktivität gewinnen. Schließlich konnte Gold in fünf der letzten sieben Rezessionen positive Renditen liefern, so das World Gold Council. Ein sinkendes Wirtschaftswachstum und eine geringere Inflation werden den US-Dollar weiter schwächen, also wieder ein positiver Aspekt für das Edelmetall.

Dazu kommen mögliche geopolitische Krisen, die Anleger in den sicheren Hafen Gold treiben werden, denn Schutz und Absicherung sind gefragt. Selbst wenn der Goldsektor kurzfristig unter Verlusten leiden sollte, so wird dies die langfristigen Aussichten nicht trüben können. Für Charttechniker liegt ein gutes Unterstützungsniveau bei etwa 1.900 US-Dollar. Die 2.000 US-Dollar-Marke für eine Unze Gold wurde aktuell zumindest kurzfristig geknackt. Da sollten hoffentlich auch ein paar Goldwerte im Portfolio sein, etwa von Trillium Gold Mines oder OceanaGold.

Trillium Gold Mines - https://www.rohstoff-tv.com/play/bergbau-nachrichten-mit-tudor-gold-vizsla-silver-und-trillium-gold-mines/ - wird mit Pacton Gold fusionieren. Damit sind dann 15 Projekte im Red Lake Bergbaurevier in Ontario unter einem Dach vereint. Beide Gesellschaften werden unter anderem mit Kosteneinsparungen profitieren.

OceanaGold - https://www.commodity-tv.com/play/oceanagold-reducing-debt-significantly-and-lowering-costs-through-production-increase-in-the-future/ - produziert bereits. Die Projekte sind in den USA, in Neuseeland und auf den Philippinen gelegen.

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Trillium Gold Mines (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/trillium-gold-mines-inc/ -) und OceanaGold (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/oceanagold-corp/ -).







Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Jörg Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 527 Wörter, 4526 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!