PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Angst ist das neue Rauchen


Von Andrä Coaching & Seminare

Am 28. April ist internationaler Aktionstag für Gesundheit am Arbeitsplatz. Da immer mehr Angestellte wegen Ängsten und Stress krankheitsbedingt ausfallen, hat Coach Kirsten S. Andrä ein spezielles Angebot für Arbeitgeber und Betroffene entwickelt.  

 

Thumb

"Während Passivrauchen am Arbeitsplatz quasi ausgestorben ist, bedeutet Angst eine der am stärksten wachsenden Gesundheitsgefahren im Beruf" erklärt Coach und Organisationsentwicklerin Kirsten Susanne Andrä. "Angst vor Jobverlust angesichts der aktuellen Energie- und Rohstoffkrise, Angst, nicht bis zur Rente durchzuhalten aufgrund der gestiegenen Anforderungen und des höheren Renteneintrittsalters sowie Angst vor zu vielen Veränderungen in immer kürzerer Zeit werden am häufigsten genannt. Auch Ängste, die aus Mobbing resultieren oder die Angst, Fehler zu machen, sind sehr präsent." Dass Angst als starker Stressor auf Dauer der Gesundheit schadet, ist bekannt. Studien zeigen: Mögliche Folgen reichen von häufigen Infekten über Konzentrationsschwäche und Vergesslichkeit bis hin zu Herzinfarkt und Depression.

  Die gute Nachricht: Vorgesetzte, denen die Gesundheit ihres Teams am Herzen liegt, haben viele Möglichkeiten, diese zu fördern. Ein Klima der relativen Angstfreiheit ist zwar stark von gesellschaftlichen Einflüssen abhängig, kann aber auch als Mikroklima aktiv gestaltet werden. Mögliche Interventionen reichen von gutem Change-Management über einen wertschätzenden Führungsstil bis hin zur Etablierung einer positiven Fehlerkultur. Ebenso erfolgversprechend sind bedarfsgerechtes Mentoring, Coaching und Fortbildungsmöglichkeiten. "Weiterbildung sollte nicht zuletzt in den "weichen" Disziplinen wie Stressmanagement, Kommunikation und Gehirnfitness stattfinden. Denn in unsicheren und angsteinflößenden Zeiten ist es besonders wichtig, Resilienz-Ressourcen zu entdecken und zu entwickeln, die Kommunikation im Team und zwischen den Unternehmensebenen zu optimieren sowie das Gehirn sowohl fit und flexibel zu halten, als auch gezielt zu entspannen", resümiert Coach Kirsten S. Andrä.   Im Rahmen des Aktionstages für Gesundheit am Arbeitsplatz gewährt Andrä Coaching & Seminare Vorteilskonditionen für jedes am 28.4.2023 gebuchte Seminar oder Coaching zu einem gesundheitsrelevanten Thema. Einzige Voraussetzung: Der Termin findet innerhalb eines Jahres nach Buchung statt. Nähere Informationen auf https://www.andrae-coaching.de/aktuelles.html   Seit 2003 wird jährlich am 28. April der Welttag für Sicherheit und Gesundheit am Arbeitsplatz begangen. Ziel dieses, von der Internationalen Arbeitsorganisation (IAO) initiierten Aktionstages ist es, sichere, gesunde und menschenwürdige Arbeit zu fördern. Andrä Coaching & Seminare ist seit 2006 Partner der Aktion.

Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 2 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 3)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kirsten Sussanne Andrä (Tel.: 07665-8087316), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 319 Wörter, 2707 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!