PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Neue Vorstandsmitglieder bei der GHA – German Health Alliance


Von GHA - German Health Alliance

Thumb

 

       

                                                                                                                                

Kerstin Heimel-Ventura hat zum 01.05.2023 das Amt als Vorstandsmitglied der GHA - German Health Alliance übernommen. Sie ist Director International Development Cooperation Global Government Affairs & Market Access bei B. Braun SE.                                    

Die GHA bedankt sich herzlich für das Engagement und die Bereitschaft, für die GHA aktiv zu sein.

Das Mandat übernimmt Kerstin Heimel-Ventura von Herrn Pierre Nasser, dem die GHA für seine engagierte Mitarbeit und wertvollen Impulse während seiner Mandatszeit besonders verbunden ist. Eine persönliche Vorstellung von Kerstin Heimel-Ventura wird im Rahmen der Mitgliederversammlung der GHA am 22. Juni 2023 in Berlin erfolgen.

Rabea Knorr, Abteilungsleiterin Industrielle Gesundheitswirtschaft des BDI e.V. , ist als Nachfolgerin des bisherigen Abteilungsleiters Felix Esser seit dem 01.04.2023 ebenfalls neues Mitglied des GHA-Vorstandes. Die GHA freut sich auf die Zusammenarbeit, neue Impulse und frische Ideen von Rabea Knorr, die bereits seit einigen Jahren im BDI tätig ist.

 

 

 

 

GHA-Profil:

GHA – German Health Alliance

Die GHA – German Health Alliance ist eine Initiative des Bundesverbandes der Deutschen Industrie e.V. (BDI) und richtet sich an international tätige Unternehmen und Organisationen aus dem Bereich Gesundheit. Sie besteht aus rund 120 führenden deutschen Akteuren aus Industrie, NGOs, Wissenschaft & Forschung und staatlichen Entwicklungsorganisationen und wird durch die Bundesregierung unterstützt.

Die GHA bietet ihren Mitgliedern durch eine Vielzahl von Formaten und Arbeitsgruppen zu allen Weltregionen umfassende Marktinformationen, ermöglicht die Interessensartikulation durch Positionspapiere, unterstützt bei Projekten und bietet einen geschützten Rahmen zum Austausch mit hochkarätigen Experten aber auch untereinander. Neben den Themen des Marktzugangs, Entwicklungszusammenarbeit, Ausbildung wird auch der Themenbereich Globale Gesundheit abgedeckt. Die GHA bringt sich dabei in politische Prozesse auf internationaler Ebene inhaltlich ein und pflegt gute Kontakte zu allen relevanten internationalen Organisationen.

Der Fokus der Arbeit der GHA liegt dabei auf der Expertise in systemischen Strategien zur Stärkung von Gesundheitsinfrastruktur und zur Verbesserung des Zugangs zu hochqualitativen Gesundheitsleistungen. Innovationen und Partnerschaften sind Schlüsseltreiber für die Aktivitäten der GHA und ihrer Mitglieder. Ziel der GHA ist es einerseits, deutsche Akteure mit ausländischen zu verknüpfen und bei der Projektanbahnung zu unterstützen sowie andererseits sich politisch für das Thema Gesundheit national und international einzusetzen. Die GHA ist auf internationalen Fachmessen wie der MEDICA in Deutschland und der Arab Health in Dubai mit einem eigenen Messestand vertreten.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Veronika Guld (Tel.: 01775676044), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 417 Wörter, 3358 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!