PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Welche Voraussetzungen benötigen Immobilienmakler - Teil 1


Von Manuela Weber Immobilien-Vermögensanlagen

Nadja Bartels befragt Manuela Weber, Immobilienmaklerin aus Rödermark/Hessen

Wer einen Immobilienmakler benötigt, der hat die Qual der Wahl. Wichtig ist jedoch, die Kriterien bzw. Voraussetzungen zu kennen, die einen erfolgreich und seriös agierender Makler von den schwarzen Schafen der Branche unterscheidet. 

Denn es geht um Geld. Es geht um viel Geld und es geht um Ihr Geld. 

Thumb

Welche Voraussetzungen benötigen Immobilienmakler? 

Wir fragen die Immobilienmaklerin für Hessen: Manuela Weber, geschäftsansässig in 63322 Rödermark.

Nadja Bartels im Interview mit Manuela Weber aus Rödermark/Hessen, selbständige Immobilienmaklerin aus Leidenschaft seit 1982.

Zur Person: Frau Manuela Weber von der gleichnamigen Firma "Manuela Weber Immobilien-Vermögensanlagen" aus Rödermark, mit der Kompetenz aus über 1.000 verkauften Immobilien seit 1982, gehört zu dem Kreis Immobilienmakler, die man in Hessen bestens kennt.

Wenn es um Immobilien oder Makler geht, kann Manuela Weber aus einer über 30-jährigen Erfahrung berichten.

"Frage Nadja Bartels:                                                                                                                                    Was muss ein Immobilienmakler allgemein können, bzw. welche Voraussetzungen muss er oder sie besitzen?      Manuela Weber: Leider nicht das von Immobilienprofis und den Immobilienverbänden geforderte Grund-Repertoire wie kfm. Ausbildung, eine ordentliche Expertise, Weiterbildungen und eine fachliche Spezialisierung, oder wie in Frankreich praktiziert, sogar ein abgeschlossenes Hochschulstudium. 

Bei uns in Deutschland genügt noch die Gewerbeanmeldung, ein Grundkurs Makler im Immobilienbereich und eine Unbedenklichkeitsbescheinigung des Wohnsitzfinanzamtes. Das ist definitiv zu wenig.

Frage Nadja Bartels:                                                                                                                                     Was erwarten Sie von einem Immobilienmakler in Hinblick auf die Voraussetzungen?                                          Manuela Weber: Er oder Sie sollte mindestens die Ausbildung zum Immobilienkaufmann/frau mit Erfolg bestanden haben, ein seriöses, sympathisches Auftreten vorweisen können, Grundlagen von Fairness-Ethik-Umgangsformen und Etikette sowie die deutsche Sprache in Wort und Schrift beherrschen. Hinzu kommen die sozialen Komponenten, Fachwissen, eine Top Netzwerk und gute Kontakte zu Anwälten, Notaren, Architekten sowie sonstigen Opionion Leader.

Frage Nadja Bartels:                                                                                                                                     Wie erkennt der Verbraucher einen seriösen, erfolgreichen Immobilienmakler?                                          Manuela Weber:  z.B. über die Reputation. Ist der Makler meiner Wahl in der Region bekannt? Weist er/sie Auszeichnungen vor, echte Bewertungen, gute Referenzen, wie ist sein soziales Engagement uvm.

Dann folgt die Marktkenntnis. Er/sie sollte sowohl den Makro- wie auch den Mikromarkt seiner/ihrer Region beherrschen. Wer seinen Markt nicht kennt, der wird nie Erfolg haben.           

Weitere Qualifikationen, die der Makler nachweisen sollte sind: Ausbildung, Weiterbildung, Fortbildung, Fachausbildung, Mitglied in Wirtschaftsvereinen, Immobilienverbänden oder Verbraucherschutzverbänden etc. Ferner sollte geprüft werden, in wieweit sich der/die Makler/in spezialisiert hat. Keine/r/ kann ALLES.

Persönliche Beratung  & ständige Erreichbarkeit sind meines Erachtens elementare Alleinstellungsmerkmale eines erfolgreichen Maklers. Der Makler muss am Wochenende auch mal das Golfspielen reduzieren und sich auf seine Klientel konzentrieren. Denn am Wochenende haben die meisten Berufstätigen nun mal Zeit.

Transparenz ist enorm wichtig. Der Kunde/Verbraucher/Interessent muss jederzeit nachprüfen können, was der Makler für den gemeinsamen Erfolg unternimmt. Welche Aktivitäten werden gestartet, wie sieht die Marketing- und Vertriebsstrategie aus? Werde ich als Verkäufer oder Käufer einer Immobilie stänidg unterrichtet, damit ich auf dem Laufenden bin und alles logisch nachvollziehen kann?  

Netzwerken will gelernt sein. Ihr Makler sollte über ein ausgeklügeltes Netzwerk verfügen wie Notare, Rechtsanwälte, Architekten und Statiker, Hausverwalter, Handwerker und insbesondere Schornsteinfegermeister. Sie alle haben direkt mit Immobilien zu tun, sind ständig am Markt, und können somit die wichtigsten Tipp-Geber werden. 

Merke: Vitamin B ist nur schlecht für den, der es nicht hat.

Nadja Bartels: Vielen Dank Frau Weber, für das ehrliche und offene Gespräch im Teil 1. Ich freue mich schon auf den 2. Teil."

-----

>>> In Kürze erscheint hier: Welche voraussetzungen benötigen Immobilienmakler - Teil 2 .

Sollten Sie bezüglich der Fakten Immobiliensuche oder Immobilienverkauf, Erb- oder Scheidungsimmobilie, Marktkenntnis, persönliche Beratung, Transparenz, Netzwerken, Optimierungsmaßnahmen einer Immobilie, USP etc. haben, so steht Frau Manuela Weber täglich von 10.00 bis 22.00 Uhr, auch am Wochenende und an allen Feiertagen, zur Verfügung. Tel. 06074-922615 und Tel. 0177-5555818. https://www.manuela-weber.de/vorteile/

 

 


Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 10 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Thomas Sauer (Tel.: 06074-922615), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 791 Wörter, 5687 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!