PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Peakmedia verwandelt Sportalm Kitzbühel in einen digitalen Laufsteg


Von Peakmedia Digital Signage GmbH

Screens setzen im Innsbrucker Sportalm Kitzbühel Store die neuesten Modetrends digital in Szene

Der Innsbrucker Sportalm Kitzbühel Store bringt seit kurzem Laufstegatmosphäre und die neuesten Trends ins Schaufenster und auf den Kleiderständer. So bildet ein 55 Zoll Doppelhoch-Screen mit seiner Gesamthöhe von 250 cm einen echten Eyecatcher in der...
Thumb

Ebbs, 07.07.2023 (PresseBox) - Der Innsbrucker Sportalm Kitzbühel Store bringt seit kurzem Laufstegatmosphäre und die neuesten Trends ins Schaufenster und auf den Kleiderständer. So bildet ein 55 Zoll Doppelhoch-Screen mit seiner Gesamthöhe von 250 cm einen echten Eyecatcher in der Auslage. Eine riesige Präsentationsbasis für unendlich viele Modetrends. „Das Displayformat wurde dabei optimal auf Laufstegclips abgestimmt. Es zieht den Blick an, bietet Passanten einen Platz in der begehrten Front Row“, erläutert Bernhard Häusler von Sportalm Kitzbühel. Nicht das einzige digitale Gadget mit dem das exklusive Fashion-Unternehmen auftrumpft. Ein 24 Zoll Preisinfodisplay ermöglicht in der Auslage Preiskennzeichnung mit Stil, die bequem mittels passender Software und wenigen Klicks angepasst werden kann.

Im Inneren des Stores geht die digitale Styleshow innovativ weiter. So wurde vom Digital Signage Spezialisten Peakmedia, der auch für die Installation im Schaufenster verantwortlich ist, ein 65 Zoll Display in einen Kleiderständer integriert. Auf der Suche nach einem neuen Lieblingsstück erhalten Kunden damit passende Modeinspirationen und Kombiideen geliefert. „In unserer Branche dreht sich viel um Gefühle und das erzeugen Shooting-Bilder sowie Fashionshow-Videos perfekt. Als Draufgabe vermitteln wir über unsere digitalen Installationen unterbewusst Trendbewusstsein – der perfekte Konnex zu den neuesten Modetrends. Stylisch, cool, dem Mainstream einen Schritt voraus“, so Bernhard Häusler. Für Peakmedia Geschäftsführer Jonas Wilhelm sind die Installationen ein weiterer Schritt in eine spannende Zeit. „Die Digital Signage Welt hält im deutschsprachigen Raum noch unzählige Anwendungsmöglichkeiten parat. Ein Spielfeld, das von den Unternehmen immer mehr entdeckt wird.“

MEHR INFORMATIONEN ZU DIESEM PROJEKT:

https://www.peakmedia.at/...

 



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 242 Wörter, 2033 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!