PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

innovaphone myApps: Mit der smarten Businessplattform zu mehr Produktivität im Unternehmen


Von innovaphone AG

Weit mehr als nur Kommunikation

Der neue Claim des Sindelfinger Hersteller innovaphone AG ist programmatisch: „More than Communication“ beschreibt die Erweiterung der myApps Plattform um Organisationstools für den Businessbereich, beispielsweise die jetzt releaste „Working-App“ zur...
Thumb

Sindelfingen, 17.08.2023 (PresseBox) - Der neue Claim des Sindelfinger Hersteller innovaphone AG ist programmatisch: „More than Communication“ beschreibt die Erweiterung der myApps Plattform um Organisationstools für den Businessbereich, beispielsweise die jetzt releaste „Working-App“ zur einfachen Arbeitszeiterfassung. Ziel der neuen Anwendungen ist es, durch smarte Management-Tools mehr Zeit für die wirklich wichtigen Aufgaben und Projekte und mehr Raum für Kreativität zu haben.

Nach dem Urlaub mit nur einem Klick wieder am Arbeitsplatz eingebucht sein, die Taschenrechner-App für eine schnelle Kostenabschätzung nutzen, ein Projektetool für eine optimale Übersicht über laufende Projekte und Aufgaben und eine effizientere Zusammenarbeit – alle diese Anwendungen führt innovaphone, Spezialist für Arbeits- und Kommunikationslösungen, auf seiner myApps-Plattform zusammen. Gestartet als Plattform für UCC-Anwendungen mit dem Slogan „communicate.connect.collaborate“, wächst das innovaphone Ökosystem durch eigene App-Entwicklungen und Entwicklungen von App-Partnern stetig und wird nun auch durch Anwendungen erweitert, die in Richtung Arbeitsorganisation und Produktivität gehen. „Unser Ziel ist es, unseren Kunden eine vollumfängliche Businessplattform anzubieten, die alle Tools, die man im Unternehmensalltag benötigt, auf eine einheitliche Bedienoberfläche bringt - und dies unabhängig vom verwendeten Endgerät. Das heißt beispielsweise auch, dass die Arbeitszeit von unterwegs und beim Arbeiten mit dem Smartphone ebenso erfasst wird wie im Büro, oder dass die Videokonferenz im Auto per Smartphone genauso komfortabel abläuft wie am PC“, erklärt Dagmar Geer, Vorstandsvorsitzende, innovaphone AG.

Jetzt hat innovaphone die Working App released, die bereits im Vorfeld von der innovaphone Community getestet werden konnte. Deren Feedback ist in die Gestaltung des finalen User Interface der extrem schlanken Anwendung mit eingeflossen. Mit der zweiteiligen App, bestehend aus einer User-Ansicht für Arbeitnehmer und einer Admin-Ansicht für Personalverantwortliche, können Arbeitszeiten gemäß den gesetzlichen Vorgaben zu Arbeits-, Pausen- und Ruhezeiten sehr einfach und zeitsparend erfasst und Abweichungen rasch erkannt werden. innovaphone-Kunden, die myApps bereits On-Premises oder aus der Cloud beziehen, müssen die Working-App lediglich für die jeweiligen Nutzer freigegeben. Neukunden können die myApps-Plattform kostenfrei installieren und die Working-App daraufhin freischalten. Benötigt wird nur eine Lizenz pro User der Working App zum Preis von 3 Euro / Monat zur Miete oder von 60 Euro beim Kauf der Lizenz.

„Wir hatten von Anfang an die Vision einer offenen Plattform, die kreative Ideen hervorbringt, oft vor dem Hintergrund einer bestimmten Problemstellung, und unsere Partner und Kunden zu Eigenentwicklungen anspornt. Die ständig wachsende innovaphone Community und die immer größere Anzahl an verfügbaren Apps in unserem App Store, teils aus Eigenentwicklung, teils von unseren Partnern entwickelt, zeigt uns, dass unsere Vision eines fruchtbaren myApps Ökosystems immer mehr mit Leben gefüllt wird“, bekräftigt Dagmar Geer.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 412 Wörter, 3245 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!