PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Die Erweiterung der BRICS-Staaten und das Gold


Von Swiss Resource Capital AG

Aus fünf Mitgliedsstaaten werden zum 1. Januar 2024 elf. Dies könnte sich auch auf den Goldpreis auswirken.

Thumb

 

Zu den bisherigen BRICS-Staaten gesellen sich bald Saudi-Arabien, der Iran, die Vereinigten Arabischen Emirate, Argentinien, Ägypten und Äthiopien. Globale geopolitische und wirtschaftliche Gegebenheiten könnten nun vor Veränderungen stehen. Schließlich machen die dann elf Mitglieder fast die Hälfte der Weltbevölkerung aus. Am weltweiten Bruttoinlandsprodukt steht das Gegengewicht zu den G7 dann für rund 36 Prozent (die G7 stehen für 30 Prozent). Schon länger wird darüber gemunkelt, ob die BRICS-Staaten eine Gold-gedeckte Währung einführen wollen. Und weitere Nationen liebäugeln mit einem Beitritt. Jedenfalls wird das Gold seine Position als stabiles Wertaufbewahrungsmittel bewahren. Die Erweiterung der BRICS-Staaten könnte auch eine zunehmende Hinwendung zum Edelmetall mit sich bringen. In Sachen Handel ist vor allem bedeutsam, dass die Vorherrschaft des US-Dollars weiter und vermehrt in Frage gestellt werden wird.

 

Würde der Handel zunehmend in lokalen Währungen ausgeführt, würde dies die Macht der wichtigsten Reservewährung der Erde untergraben. Hier kommt die New Development Bank (NDB) ins Spiel. Dessen Präsidentin Dilma Rousseff hat bereits verkündet Kredite zwischen acht und zehn Milliarden US-Dollar auszugeben und davon soll knapp ein Drittel in lokalen Währungen fließen. Eine Diversifizierung weg vom US-Dollar ist die Devise dahinter. Ob sich aus den stärkeren BRICS-Staaten Unsicherheiten ergeben werden, der Dollar vielleicht mehr schwächelt, Gold und Goldaktien sind auf längere Sicht immer eine gute Investition.

 

Bei den Bergbaugesellschaften gefällt U.S. GoldMining - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/us-goldmining-inc/ -. Auf dem Whistler-Projekt (Gold und Kupfer) in Alaska hat das 10.000-Meter-Bohrprogramm begonnen.

 

Aber auch Royalty-Unternehmen wie etwa Gold Royalty - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/gold-royalty-corp/ - sollten im Blickpunkt stehen. Das auf Edelmetalle ausgerichtete Royalty- und Streaming-Unternehmen ist auf Nord-, Mittel- und Südamerika ausgerichtet.



Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Gold Royalty (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/gold-royalty-corp/ -) und U.S. GoldMining (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/us-goldmining-inc/ -).

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei Form der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J. Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 508 Wörter, 5267 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!