PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Versicherungsbranche: Druck zur Prozessautomatisierung steigt weiter


Von ConVista Consulting AG

Convista startet Sommerinterview-Reihe: #1 – Die Zukunft der Versicherungsbranche im Fokus

Convista, eines der führenden IT-Beratungsunternehmen mit langjähriger Expertise in der Versicherungsbranche, freut sich, den Auftakt seiner Sommerinterview-Reihe bekannt zu geben. Das erste Interview der Serie findet mit Matthias Müller, Managing Partner...
Thumb

Köln, 08.09.2023 (PresseBox) - Convista, eines der führenden IT-Beratungsunternehmen mit langjähriger Expertise in der Versicherungsbranche, freut sich, den Auftakt seiner Sommerinterview-Reihe bekannt zu geben.

Das erste Interview der Serie findet mit Matthias Müller, Managing Partner und CSO des Geschäftsbereichs Versicherungen bei Convista, statt. In diesem Gespräch beleuchtet Müller die aktuellen Herausforderungen und Entwicklungen in der Versicherungsbranche im Zeitalter des digitalen Wandels.

Die Versicherungsbranche steht vor einem stetigen Wandel, der von sich ändernden gesetzlichen Rahmenbedingungen, technologischen Fortschritten und veränderten Kundenanforderungen geprägt ist. Themen wie Solvency II, DSGVO und der Aufstieg von Vergleichsplattformen sind nur einige Beispiele für die vielfältigen Herausforderungen, denen sich Versicherungsunternehmen in den letzten Jahren stellen mussten. Doch die Dynamik der Branche hält unvermindert an, und es ist von entscheidender Bedeutung, flexibel auf diese Entwicklungen zu reagieren.

Im ersten Sommerinterview spricht Matthias Müller über die Auswirkungen des digitalen Wandels auf die Versicherungsbranche. Er betont die Notwendigkeit, neue Zugangskanäle zu schaffen, um die sich wandelnden Bedürfnisse der Versicherungsnehmer zu erfüllen. Müller hebt hervor, dass die Automatisierung eine Schlüsselrolle spielt, um die steigenden Kosten und Inflationsraten unter Kontrolle zu halten und gleichzeitig den Kundenkomfort zu erhöhen.

In Bezug auf die Automatisierung erklärt Müller, dass ältere Versicherungssysteme oft nicht so leicht automatisiert werden können wie modernere Systeme. Die Ablösung dieser Altsysteme ist daher eine wichtige strategische Überlegung, die viele Versicherungsunternehmen in Betracht ziehen. Convista bietet hierbei umfassende Expertise und Best-Practice-Lösungen, um den reibungslosen Übergang zu unterstützen.

Die Diskussion erstreckt sich auch auf das Thema Fachkräftemangel, mit dem die Branche konfrontiert ist. Matthias Müller erläutert, wie die Automatisierung dazu beitragen kann, den Mangel an qualifiziertem Personal auszugleichen und gleichzeitig den Kunden eine rund um die Uhr verfügbare Dienstleistung zu bieten.

Ein weiterer Schwerpunkt des Gesprächs liegt auf künstlicher Intelligenz und deren Auswirkungen auf die Versicherungsbranche. Müller hebt hervor, dass Technologien wie ChatGPT zahlreiche Anwendungsfälle bieten und dazu beitragen können, Prozesse zu automatisieren und den Kundenservice zu verbessern.

Das Interview behandelt auch die regulatorischen Anforderungen, insbesondere im Hinblick auf das ESG-Reporting. Müller betont die Bedeutung, regulatorische Themen effizient und kosteneffektiv zu erfüllen und betont die Rolle von Beratern und externen Experten bei der Bewältigung dieser Herausforderungen.

Sehen Sie das Convista-Sommerinterview #1 unter: "Die Versicherungsbranche im Wandel: Diese Themen prägen die Assekuranz"

Herr Müller, Managing Partner und CSO des Geschäftsbereichs Versicherungen bei Convista, steht als Experte für Interviews zur Verfügung. Er kennt den Versicherungsmarkt seit über 30 Jahren und war in dieser Zeit in verschiedenen Managementpositionen erfolgreich tätig.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, PresseBox.de, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 394 Wörter, 3327 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!