PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Positionen im Uranbereich aufbauen


Von Swiss Resource Capital AG

Von einem weiter steigenden Uranpreis gehen Analysten aus.

Thumb

 

Laut den Prognosen der Experten von Canaccord Genuity werden die Nachfrage nach Uran und die Uranpreise weiter ansteigen. Daher sollten sich Anleger überlegen Positionen im Uranbereich aufzustocken. Nicht nur der Bedarf an U3O8 wächst, sondern auch das Angebot ist knapp. Die Preisdynamik werde daher noch zunehmen. 

 

Terminmarktaktivitäten nehmen zu, der Markt verschärft sich und die Marktstimmung beim Uran verbessert sich weiter. Das Finanzdienstleistungsunternehmen Canaccord Genuity hat aufgrund dieser Entwicklung die weltweite langfristige Uranpreiserwartung von 65 US-Dollar auf 75 US-Dollar je Pound erhöht. Daneben hält das Unternehmen an einem westlichen Aufschlag fest. Anfang des Jahres lag der Uran-Spotpreis noch bei 48 US-Dollar je Pfund. Aktuell kostet das Pound Uran gut 66 US-Dollar, als mehr als in den vergangenen zwölf Jahren. 

 

Gemäß Schätzungen soll bis 2030 die durchschnittliche jährliche Urannachfrage um zirka 3,6 Prozent zunehmen. Dies zieht einen Anstieg des jährlichen Uranbedarfs von rund 30 Prozent ab 2030 nach sich. Denn besonders China und Indien bauen fleißig neue Reaktoren und Laufzeitverlängerungen im Westen sorgen ebenfalls für mehr Uranbedarf. Blickt man auf die Lagerbestände, so liegen sie nahe an den jüngsten Tiefständen, wobei der Druck auf diese zunimmt.

 

Und es scheint keinen Lagerüberhang mehr zu geben. Die Preisgestaltung auf dem Uranmarkt sollte also in der Zukunft mehr von der Kostenkurve geleitet werden als von der Lagerhaltung. Investoren, die auch an steigende Uranpreise glauben, sollten sich mit Unternehmen wie Consolidated Uranium oder Latitude Uranium vertraut machen.

 

Consolidated Uranium - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/consolidated-uranium-inc/ - besitzt Uranprojekte in Australien, Kanada, Argentinien und in den USA.

 

Latitude Uranium - https://www.rohstoff-tv.com/mediathek/unternehmen/profile/latitude-uranium-inc/ - entwickelt zwei Uranprojekte in Kanada. Eines davon gehört zu den hochgradigsten Uran-Liegenschaften außerhalb des Athabasca Beckens.

 

Aktuelle Unternehmensinformationen und Pressemeldungen von Consolidated Uranium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/consolidated-uranium-inc/ -) und Latitude Uranium (- https://www.resource-capital.ch/de/unternehmen/latitude-uranium-inc/ -).

 

 

 

 

Gemäß §34 WpHG weise ich darauf hin, dass Partner, Autoren und Mitarbeiter Aktien der jeweils angesprochenen Unternehmen halten können und somit ein möglicher Interessenkonflikt besteht. Keine Gewähr auf die Übersetzung ins Deutsche. Es gilt einzig und allein die englische Version dieser Nachrichten.

Disclaimer: Die bereitgestellten Informationen stellen keinerlei der Empfehlung oder Beratung da. Auf die Risiken im Wertpapierhandel sei ausdrücklich hingewiesen. Für Schäden, die aufgrund der Benutzung dieses Blogs entstehen, kann keine Haftung übernommen werden. Ich gebe zu bedenken, dass Aktien und insbesondere Optionsscheininvestments grundsätzlich mit Risiko verbunden sind. Der Totalverlust des eingesetzten Kapitals kann nicht ausgeschlossen werden. Alle Angaben und Quellen werden sorgfältig recherchiert. Für die Richtigkeit sämtlicher Inhalte wird jedoch keine Garantie übernommen. Ich behalte mir trotz größter Sorgfalt einen Irrtum insbesondere in Bezug auf Zahlenangaben und Kurse ausdrücklich vor. Die enthaltenen Informationen stammen aus Quellen, die für zuverlässig erachtet werden, erheben jedoch keineswegs den Anspruch auf Richtigkeit und Vollständigkeit. Aufgrund gerichtlicher Urteile sind die Inhalte verlinkter externer Seiten mit zu verantworten (so u.a. Landgericht Hamburg, im Urteil vom 12.05.1998 - 312 O 85/98), solange keine ausdrückliche Distanzierung von diesen erfolgt. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte verlinkter externer Seiten. Für deren Inhalt sind ausschließlich die jeweiligen Betreiber verantwortlich. Es gilt der Disclaimer der Swiss Resource Capital AG zusätzlich: https://www.resource-capital.ch/de/disclaimer-agb/.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, J. Schulte (Tel.: 015155515639), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 525 Wörter, 5568 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!