PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

FragenMagie: Hajo Schörle über den Beginn der FragenMagie-Buchreiche vor 10 Jahren


Von W&D Schörle

Was sind offene Fragen? warum ist es so spannend, die Fragen hinter der Frage zu entdecken? Hajo Schörle hat sich mit seiner Schwester und Autorin Armgard Schörle auf die Suche begeben.
Thumb

Dazu führte Hajo Schörle schon damals einleitend aus:
Ein Freund hat mir einmal erzählt, dass er Tarot-Karten legt, um in schwierigen Lebenssituationen einen Rat zu bekommen. Er sagte mir, dass man auch "die eine, essentielle Frage" stellen kann, auf die man dann von den Karten eine Antwort bekommt.

Eine faszinierende Möglichkeit, dachte ich. Den ganzen Tag über ging mir der Gedanke durch den Kopf und ich versuchte herauszufinden, welche Frage für mich zur Zeit von großer Bedeutung sein könnte. Immer wieder formulierte ich sie um, damit ich auch wirklich die entscheidende Antwort bekommen würde. Je mehr ich mich jedoch um die "richtige" Frage bemühte, desto mehr dachte ich auch über die mögliche Antwort nach. Als ich sie schließlich formulieren konnte, stellte ich erstaunt fest, dass ich die Antwort darauf bereits wusste. Nur weil ich mich auf die Suche nach der Frage eingelassen hatte, hatte ich mich gleichzeitig auf den Weg gemacht, die Antwort zu entdecken.

Ich erkannte in diesem Moment, dass in Wirklichkeit alles in mir selbst liegt: Die Wege, die Lösungen, ebenso, wie das Wissen um meine Aufgaben. Manchmal bedarf es einfach nur der richtigen Frage, um sich auf die Suche zu begeben.

Dieses Buch kalligraphisch zu gestalten hat mir große Freude bereitet. Es hat mir viele Türen geöffnet und neue Wege und Sichtweisen aufgezeigt. Es würde mich freuen, wenn sich dadurch auch für die Leser interessante und neue Blickwinkel ergeben!


Hajo Schörle

Die Buchreihe mit Begleit-Arbeitsbuch ist direkt im Verlag, oder im Buchhandel, erhältlich.
Link zur Verlagsseite




Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Hajo Schoerle (Tel.: 07452 2690), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 287 Wörter, 2294 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!