PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

IDnow und IATA: Erste integrierte Shopping- und Reiseplattform mit digitaler Identität


Von IDnow

Thumb

IDnow, ein führender Plattformanbieter für Identitätsprüfung in Europa, hat in Zusammenarbeit mit der International Air Transport Association (IATA) und anderen Branchenpartnern die erste integrierte Flugreise, die auf digitaler Identität basiert, vorgestellt. Dabei geht es um alle Schritte, vom Kauf des Flugtickets bis zur Ankunft am Zielflughafen. Demonstriert wurde der gesamte Prozess auf einem Flug von London Heathrow (LHR) nach Rom Fiumicino (FCO) mit British Airways.

 

Die Highlights der digitalen Reise:

·        Personalisierte Angebote: Nutzung von Daten, um personalisierte Angebote für Reisende zu erstellen. Dabei kann es sich z. B. um sicher in digitalen Wallets gespeicherte Kundenkartendaten handeln.

·        Einfache Bestellungen: Eine effiziente Auftragserstellung macht herkömmliche Tickets überflüssig. Wichtige Reisedaten werden in einem überprüfbaren digitalen Ausweis (Engl. Verifiable Digital Credential) gespeichert und sind über einen QR-Code zugänglich.

·        Unkomplizierte Überprüfung der Reiseanforderungen: Prozesse, die im Vorfeld die Reiseanforderungen prüfen und bestätigen, unterstützt durch das Timatic-System der IATA.

·        Durch “Ready to Fly” Check-ins vereinfachen und absichern: Verbesserung des Check-in-Prozesses durch Übermittlung der erforderlichen digitalen Dokumente an die Fluggesellschaft. Dadurch wird schnell und einfach sichergestellt, dass die Passagiere abflugbereit sind.

·        Kontaktlose Airport-Erfahrung: Durch biometrische Gates von der Sicherheitskontrolle bis zum Boarding wird ein „hands-free“ Flughafenerlebnis ermöglicht.

IDnow hat die Entwicklung des digitalen Reiseerlebnisses mit seiner IDnow Wallet unterstützt. Die IDnow Wallet wird für die Speicherung und Präsentation von digitalen Reiseausweisen wie Bordkarten und digitalen Reisegenehmigungen wie digitalen Visa verwendet. Das Unternehmen stellt auch die Lösung zur Online-Identitätsüberprüfung bereit, die zum Einsatz kommt, wenn sich der Passagier zum ersten Mal in die Wallet-Lösung einloggt.

Die Reise von LHR nach FCO dient als „Proof of Concept“ im IATA Innovation Lab. IDnow setzt sich auch weiterhin für solche innovativen Kooperationen ein. Ziel ist es, die Grenzen des Machbaren in der Luftfahrtindustrie zu erweitern.



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sarah Kollmann (Tel.: +49 89 17301916), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 295 Wörter, 2944 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!