PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Wahrnehmung des Handwerksunternehmens für mehr Kontakte zu potenziellen Kunden


Von BHR Bauherrenreport GmbH

Relevante Qualitätsbewertungen zu abgeschlossenen Aufträgen in Außendarstellung einbauen

Leider wird dieses Thema oft unterschätzt. Deshalb werden Handwerker in der Praxis oft so wahrgenommen: Unsaubere Baustellen, nicht aufgeräumte Betriebshöfe, viel zu kleine Baustellenschilder, schmutzige Fahrzeuge, ausgeleierte Arbeitskleidung etc. Dabei ist es eine Binsenweisheit, dass der erste Eindruck besonders wichtig ist. Immer und ohne Ausnahme. Auch der des Handwerkers auf neue Interessenten und damit mögliche Kunden.

Thumb

"Für den ersten Eindruck gibt es keine zweite Chance" (Unbekannt)

Das gilt heute mehr denn je für die Außendarstellung von Handwerksbetrieben, und hier insbesondere für deren Online-Auftritt. Gerade dieser hat in den letzten Jahren an Bedeutung gewonnen und ist nach dem Empfehlungsgeschäft der zweitwichtigste Akquisitionskanal. Ob für Dachdecker, Solaranlagenbauer, Heizungs- und Elektroinstallateure, Malerbetriebe oder andere Handwerksfirmen.

 

 

Online-Auftritt zur Neukundengewinnung

Es ist ein offenes Geheimnis, dass der Online-Auftritt den Erfolg der Neukundengewinnung im Handwerk wesentlich beeinflusst.

Für Rohbauer, Dachdecker, Heizungs- und Elektroinstallateure, Fliesenleger, Treppen- oder Fensterbauer und Handwerker anderer Gewerke gilt es, gut sichtbar und dadurch sehr präsent im Internet zu sein.

 

 

Homepage ist Flaggschiff des Online-Auftrittes

Dementsprechend sollte die Homepage des Unternehmens auf dem neuesten Stand sein. Das bedeutet, sie sollte neue, zielführende Inhalte und gute Keywords enthalten sowie ständig gepflegt werden.

 

Nicht alles Webmastern überlassen

Das können Handwerksmeister keinem externen Webmaster übergeben, denn der weiß im Zweifel nicht, was so alles im Unternehmen geschieht: Aktuelle Baustellen, neue Mitarbeiter, Arbeitsfortschritte, Fertigstellungen, neue Referenzen oder andere wichtige Ereignisse.

 

 

Soziale Medien & Co.

Wir empfehlen Handwerksbetrieben, hier mehr zu tun als deren Wettbewerber.

Wie bei der Homepage lassen sich alle Formen von Neuigkeiten und Fortschritten in Wort und Bild zielführend einstellen.

Facebook zum Beispiel kann von Jedem bedient werden.

 

 

 

Interessenten über sichtbare Qualitätsmerkmale ködern

Qualitätsmerkmale zu veröffentlichen ist die beste Werbung. Unsere Geschäftspartner aus dem Handwerk und dem Haus- und Wohnungsbau lassen ihre Kunden bzw. Bauherren von uns befragen. Danach lassen sie die Ergebnisse im BAUHERREN-PORTAL, in sozialen Medien sowie auf PR-Plattformen, Blogs und in Foren veröffentlichen. Das schafft enorme Reichweite und steigert die Bekanntheit des Handwerksbetriebe und bringt zusätzlichen Umsatz.

 

"Wie du kommst gegangen, so wirst du empfangen" (Goethe)

Das gilt heutzutage in Handwerksunternehmen vor allem für deren Online-Außenauftritt.

Via Content-Marketing kann jedes auf sich Wert legende Handwerksfirma professionell dastehen und damit die Kontaktaufnahme neuer Interessenten positiv beeinflussen und mehren.

 

 

Bedürfnisse und Erwartungen der Interessenten bedienen

Angehende Kunden erwarten persönliche Sicherheit von ihrem ausgesuchten Handwerker. Auf jeden Fall mehr, als dessen Wettbewerber anbieten. Handwerksbetriebe können diese Erwartung erfüllen, indem sie verbindliche Ergebnisse aus Qualitäts-Bewertungen, Referenzbefragungen sowie Rezensionen und Empfehlungen übergebener, erfahrener Kunden auf ihrer Homepage und an anderen Stellen im Internet im Rahmen ihres Außenauftrittes veröffentlichen.

 

 

Fazit:

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Handwerker aller Gewerke relevante Inhalte.

Mit Content-Marketing lässt sich mehr Aufmerksamkeit erzeugen und die Attraktivität des Unternehmens steigern.

Durch entsprechende Sichtbarkeit im Internet und klare Wahrnehmung der Qualitätsmerkmale können zusätzliche Aufträge gewonnen und das Budget für konventionelle Werbung deutlich reduziert werden.

 

PS: So profitieren Handwerksbetriebe von einem im Internet sichtbaren Kompetenzprofil zur scharfen Abgrenzung von Wettbewerbern inklusive einer Senkung der allgemeinen Werbekosten.

 

BAUHERRENreport GmbH: Qualität so einzigartig belegen und darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung für die ganze Region wird.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

Zur Qualitätswebseite: WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM

Zur Unternehmens-Homepage: WWW.BAUHERRENREPORT.DE



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 3 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.7)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 600 Wörter, 5529 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!