PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Generationswechsel und Betriebsübergabe im Handwerk


Von BHR Bauherrenreport GmbH

Handwerksbetriebe sollten auf Zukunft ausgerichtet sein

Bei vielen Handwerksunternehmern steht in den nächsten Jahren ein Generationswechsel oder eine Betriebsübergabe an. Um diese zum Erfolg zu führen, sind umfangreiche Vorbereitungen zu treffen. Dazu gehört auch, die Neukundengewinnung für die Zukunft aufzustellen. Diese läuft heutzutage überwiegend über das Internet. Für potenzielle Neukunden gibt es spezielle Plattformen, die sich mit den Qualitäts- und Serviceleistungen von Handwerksbetrieben beschäftigen.

Thumb

Image und Bekanntheitsgrad

Inhaber von Handwerksunternehmen sollten vor der Übergabe ihres Betriebs dessen Image aufwerten und den Bekanntheitsgrad erhöhen. Das geht am besten über vorliegende Empfehlungen zufriedener Altkunden, die im Internet veröffentlicht werden. Diese Option gilt nicht nur für größere Handwerksunternehmen aus dem Rohbau, Heizungsbau, der Dacheindeckung oder für Elektriker. Auch Fensterbauer, Fliesenleger, Treppenbauer und andere Gewerke profitieren von einer gut aufgestellten Neukundengewinnung.

 

Marketing mit Empfehlungen von Altkunden

Empfehlungen von zufriedenen Kunden haben noch keinem Handwerksbetrieb geschadet. Insbesondere dann nicht, wenn diese auf Empfehlungsportalen im Internet zu finden sind. Solche Kunden loben die Arbeiten des Handwerkers und geben seriöse Empfehlungen ab. Daraus resultiert ein besseres Ergebnis in der Neukundengewinnung, denn mit deren Unterstützung werden zusätzliche Interessenten gewonnen.

 

 

Empfehlungsplattform BAUHERREN-PORTAL

Die Empfehlungsplattform BAUHERREN-PORTAL gehört zur Arbeitsgemeinschaft für mehr Transparenz im Handwerk und im Bauwesen. Diese Plattform enthält seriös zertifizierte Qualitäts- und Serviceleistungen der dort gelisteten Handwerksunternehmen. Die im BAUHERREN-PORTAL aufgeführten Qualitätsbewertungen werden vom Institut für Qualitätssicherung im Bauwesen schriftlich bei Altkunden der jeweiligen Unternehmen abgefragt.

 

Arbeitsgemeinschaft für mehr Transparenz im Handwerk

Anschließend werden die Ergebnisse der Rückläufer ausgewertet und zertifiziert. Die zertifizierten Unternehmen bekommen vom Institut das Qualitätssiegel "GEPRÜFTE KUNDEN-ZUFRIEDENHEIT" verliehen. Die BAUHERRENreport GmbH ist der zweite Teil der genannten Arbeitsgemeinschaft. Sie ist für Veröffentlichungen der zertifizierten Befragungsergebnisse verantwortlich.

 

 

Vorteile für potenzielle Interessenten

Das BAUHERREN-PORTAL enthält unter anderem die Prüfdokumente aus dem Zertifizierungsprozess. Diese können von neuen Interessenten gesichtet und bei Bedarf heruntergeladen werden. In diesen sind alle relevanten Prüfkriterien transparent und nachvollziehbar abgebildet. Potenzielle Interessenten bekommen dadurch eine bessere Orientierung und mehr Entscheidungssicherheit.

 

Vorteile für Handwerksunternehmen

Das Siegel "GEPRÜFTE KUNDEN-ZUFRIEDENHEIT" steht bei den gelisteten Handwerksbetrieben auf der Startseite ihrer Homepage. Es ist verlinkt mit ihren individuellen Webseiten im BAUHERREN-PORTAL. Dazu kommt die Wirkung Keyword-optimierter PR-Texte aus der Qualitäts-Berichterstattung. Beide zusammen erzielen eine enorme Reichweite. Diese steigert nicht nur den Bekanntheitsgrad. Sie sorgt auch für eine scharfe Abgrenzung, und generiert Umsatz. Handwerker bekommen einen vertraglich geregelten Gebietsschutz.

 

Fazit:

Mit einem aussagefähigen Qualitätsprofil in der Außendarstellung generieren Handwerksbetriebe weithin sichtbare Inhalte. Diese wiederum sind für eine scharfe Qualitätsabgrenzung und die Aktivierung des Kontaktverhaltens neuer Kunden relevant. Über Internetmarketing wird zusätzliche Aufmerksamkeit erzeugt und gleichzeitig die Attraktivität des Unternehmens gesteigert. Die Sichtbarkeit generiert eine optimale Wahrnehmung glaubwürdiger Qualitätsmerkmale. Sie aktiviert Potenzial für zusätzliche Aufträge. Werbebudgets können ohne Folgewirkung reduziert oder gestrichen werden.

 

PS: So bereiten Handwerker den Generationswechsel oder eine geplante Betriebsübergabe optimal vor. Im BAUHERREN-PORTAL profitieren ihre Betriebe von einem im Internet sichtbaren Kompetenzprofil zur scharfen Abgrenzung von Wettbewerbern inklusive Senkung der Werbekosten.

 

BAUHERRENreport GmbH: Qualität so einzigartig belegen und darstellen, dass aus dieser ein Blickfang mit Sogwirkung für die ganze Region wird.

 

Verantwortlich: Theo van der Burgt (Geschäftsführer BAUHERRENreport GmbH)

 

Zur Qualitätswebseite: WWW.BAUHERREN-PORTAL.COM

Zur Unternehmens-Homepage: WWW.BAUHERRENREPORT.DE



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Bewertung dieser Pressemitteilung 5 Bewertung dieser Pressemitteilung 4 Bewertungen bisher (Durchschnitt: 4.5)
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Herr Theo van der Burgt (Tel.: +49 (0) 2131-742 789-0), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 541 Wörter, 5551 Zeichen. Artikel reklamieren
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre Pressemitteilung kostenlos ein!