PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News
English

Residenz für Genießer unter neuer Leitung – Reinhard Antrich übernimmt


Von emeis Deutschland GmbH

Mit Wirkung zum 01. Juni 2024 ist Reinhard Antrich Geschäftsführer der Elbschloss Residenz in Hamburg-Nienstedten. Antrich, Jahrgang 1964, war zuvor als Hoteldirektor, Prokurist und Geschäftsführer nationaler und internationaler Hotelketten in Deutschland und der Schweiz tätig. Zuletzt hat er den Rosenhof in Travemünde geleitet. 

Thumb

Dieser berufliche Hintergrund ist ein Gewinn für die Hamburger Elbschloss-Residenz. 2001 wurde sie eröffnet und überzeugt seitdem mit acht miteinander verbundenen Wohnvillen auf dem knapp 19.000 Quadratmeter großen Gelände der früheren Elbschloss-Brauerei. Der Anspruch: Exklusives Wohnen in behaglichem Ambiente mit jedem erdenklichen Service. Ganz so wie in einem First-Class-Hotel.

 

Diesen hohen Standard will Antrich auch für die Zukunft sichern. Gemeinsam mit allen Mitarbeitenden möchte er für die Bewohnerinnen und Bewohner da sein und das Unternehmen in dieser Zeit der wirtschaftlichen, technischen und politischen Herausforderungen gut in die Zukunft steuern.

 

Die Elbschloss Residenz überzeugt mit vielen Highlights: Mit der einzigartigen Lage am Hochufer der Elbe, mit bestens ausgestatteten Appartements, mit hervorragender Küche, liebenswürdigem Service und dem attraktiven Wellness Spa.

 

Die Wohnvillen beherbergen rund 180 lichtdurchflutete Appartements von 50-90 qm mit zwei oder drei Zimmern, hochwertig ausgestattet mit Balkon oder Terrasse, Parkett, großzügiger Küche und barrierefreiem Bad. Zur Sicherheit befindet sich in jedem Raum ein Notrufgerät mit direkter Verbindung zum hausinternen Pflegedienst, der rund um die Uhr besetzt ist.

 

Ein Highlight der Elbschloss Residenz ist das 660 Quadratmeter große Wellness Spa, Deutschlands erste seniorengerechte Wellness-Anlage. Hier wird alles geboten, was den Körper erfreut: Vom Swimmingpool über Sauna und Dampfbad, von Massage über Yoga und Kraftraum gibt es alle Möglichkeiten, um sich fit und schön zu halten oder sich verwöhnen zu lassen. Physiotherapie, Kosmetikkabinen und Friseur vervollständigen das Angebot zur Entspannung auf höchstem Niveau.

 

 

 

Die Physiotherapeuten in der Elbschloss Residenz finden für jeden Gast das geeignete Training und behandeln auch auf Rezept.

 

Alle Villen der Residenz sind durch die „Galeriepassage“ verbunden, in der sich Ausstellungen Hamburger Künstler abwechseln. Neben Vernissagen werden Vorträge, Lesungen und Konzerte angeboten – jeder hat eine Vielzahl von Möglichkeiten, seine Freizeit zu gestalten.

 

Ende 2023 wurde das elegante Restaurant Hanseatic umgebaut und neu möbliert – dort werden die Gäste jeden Mittag mit einem viergängigen Menü verwöhnt. Die Küche ist vielseitig und abwechslungsreich, aber vor allem saisonal und frisch. Für jeden Geschmack ist etwas dabei. Der Restaurantleiter und sein Serviceteam kennen jeden einzelnen Gast und seine Vorlieben. Freie Tischwahl ist selbstverständlich. In der warmen Jahreszeit nehmen viele Gäste ihr Mittagsmenü auf der großen Terrasse ein und blicken während des Essens auf die Kreuzfahrtschiffe und Frachter, die den Hamburger Hafen anlaufen.

Wer sich vom Flair der Elbschloss Residenz überzeugen möchte, kann in Gästeappartements „probewohnen“. Mehr Informationen erhalten Sie unter www.elbschloss-residenz.de oder unter der Telefonnummer 040-819 91 10.

 

Elbschloss Residenz GmbH
Elbchaussee 374
22609 Hamburg
info@elbschloss-residenz.de

Pressekontakt: Christiane Harms, Tel. 0179-29 655 29



Kommentare

Bewerten Sie diesen Artikel
Noch nicht bewertet
Hinweis Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christina Bay (Tel.: 016090710838), verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 432 Wörter, 3663 Zeichen. Artikel reklamieren
Keywords
Diese Pressemitteilung wurde erstellt, um bei Google besser gefunden zu werden.

Tragen Sie jetzt Ihre kostenlose Pressemitteilung ein!