info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
RWTH International Academy gGmbH |

RWTH Zertifikatkurs

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)


Weiterbildungsangebot des FIR in Kooperation mit der RWTH International Academy


Bereits zum dritten Mal bietet das Forschungsinstitut für Rationalisierung e.V. (FIR) an der RWTH Aachen gemeinsam mit der RWTH International Academy den Zertifikatkurs „Industrielles Dienstleistungsmanagement“ an. Der zweiteilige Kurs findet vom 17. bis 19. April und vom 29. bis 31. Mai in Aachen statt.

Der Stellenwert von Dienstleistungen insbesondere für produzierende Unternehmen wächst stetig. Die Unternehmen stehen immer häufiger vor der Aufgabe, die Entwicklung von der „Dienstleistung als Give Away“ hin zur „Dienstleistung als Kern des Absatzbündels“ zu vollziehen. Eine Voraussetzung hierfür ist die erfolgreiche Entwicklung und Professionalisierung des Dienstleistungsmanagements, getragen durch qualifizierte Fach- und Führungskräfte, die in der Lage sind, Zukunftspotenziale rechtzeitig zu erkennen und neue Geschäftsmodelle im Service wirkungsvoll umzusetzen.

Im RWTH Zertifikatkurs „Industrielles Dienstleistungsmanagement“ werden die Teilnehmer „Fit for Service“ gemacht, indem ihnen Kenntnisse und Fähigkeiten vermittelt werden, die für ein erfolgreiches Dienstleistungsmanagement unerlässlich sind.

Das Kursangebot richtet sich an Fach- und Führungskräfte für das Management industrieller Dienstleistungen. Die Teilnehmenden schließen den Kurs nach erfolgreicher Prüfung mit einem Zertifikat der RWTH Aachen ab. Der RWTH Zertifikatkurs wird im jährlichen Turnus im Rahmen eines zweimal dreitägigen Kompaktkurses in den Räumlichkeiten des Forschungsinstituts für Rationalisierung in Aachen angeboten.


Weitere Informationen über den RWTH Zertifikatkurs:
RWTH International Academy
Frau Lydia Schneider
Templergraben 55, 52062 Aachen
Telefon: 0241 / 80-20708
Email: l.schneider@rwth-academy.com
Internet. www.rwth-academy.com/dienstleistungsmanagement.html

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Cox, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1516 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: RWTH International Academy gGmbH

Dem Trend der berufsbegleitende Weiterbildung auf akademischen Niveau trägt die RWTH Aachen bereits seit vielen Jahren Rechnung und bedient sich dabei der RWTH International Academy als offizielle Weiterbildungsträgerin der Universität. Die RWTH International Academy greift hierbei auf die Lehrinhalte und das Wissen der über 260 RWTH-Institute zu und transferiert diese in enger Zusammenarbeit in Formate und Programme berufsbegleitender Weiterbildungen. So werden angewandte und praxisorientierte Weiterbildungsangebote konzipiert, vermarktet und organisiert. Eine kontinuierliche Qualitätssicherung durch diverse Feedbacksysteme gewährleistet zeitgemäße und marktgerechte Angebote, die auf die Herausforderungen der jeweiligen Branche abgestimmt sind. Neben den Bildungsangeboten der RWTH International Academy gibt es eine Vielzahl von Seminaren, Konferenzen, Workshops und Praktikertagen für verschiedenste Zielgruppen, die dezentral durch die jeweiligen RWTH-Institute angeboten werden. Eine internationale Ausrichtung, die Weitergabe akademischen und innovativen Wissens und eine hohe Praxisnähe sind hierbei stets gegeben.


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von RWTH International Academy gGmbH lesen:

RWTH International Academy gGmbH | 21.09.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung zum Six Sigma Green Belt

 Werden Sie an der RWTH International Academy zum Six Sigma Green Belt und erlernen Sie Methoden, die es Ihnen ermöglichen, für schwierige Probleme in Prozessen Kernursachen zu identifizieren und lernen Sie auf Grundlage statistischer Analysen nac...
RWTH International Academy gGmbH | 13.06.2017

Berufsbegleitende Weiterbildung im Bereich Industrie 4.0 an der RWTH Aachen

In einem fünftägigen Zertifikatskurs vom 04. - 08. September 2017 wird Fach- und Führungskräften des Maschinenbau- und Elektroingenieurwesens Fachwissen im Bereich der effizienten Produktionstechnik vermittelt. Der Kurs findet unter der wissens...
RWTH International Academy gGmbH | 02.06.2017

RWTH Seminar “PVD-/CVD-Dünnschichttechnologie”

Hintergründe und Prinzipien verschiedener Verfahrensvarianten wie dem Sputter- oder dem Lichtbogenverfahren sowie deren Einsatzmöglichkeiten, vor allem in den Bereichen Tribologie und Korrosionsschutz, werden vorgestellt. Außerdem werden Werkstoff...