info@PortalDerWirtschaft.de | 02635/9224-11
Suchmaschinenoptimierung
mit Content-Marketing - Ihre News
FELTEN GmbH |

FELTEN-Lösung zum dritten Mal in Folge als innovativ bewertet

Bewerten Sie hier diesen Artikel:
1 Bewertung (Durchschnitt: 4)


Beurteilt wurde die MES-Lösung PM-SCADA® MDE/BDE in der Kategorie Branchensoftware


(Serrig, 28.04.2008) Die Lösung PM-SCADA® MDE/BDE des Softwarehauses FELTEN GmbH ist zum dritten Mal in Folge durch die Initiative Mittelstand als fortschrittliches Produkt bewertet worden. Die Jury hob dabei den Nutzwert, Innovationsgehalt und die Mittelstandseignung hervor. „Dieses erneut positive Urteil ist eine Bestätigung dafür, dass wir uns mit unserer Produktstrategie in einer führenden Position befinden“, zeigt sich Werner Felten, Geschäftsführer des Softwarehauses, zufrieden. „Unsere technologischen Ansätze sind grundlegende Kernelemente der Production Intelligence-Strategien von Fertigungsunternehmen und daher eine entscheidende Brücke in die Zukunft.“

PM-SCADA® MDE/BDE stellt eine Komplettlösung für die unternehmensweite Erfassung, Auswertung und Archivierung von Maschinen- und Betriebsdaten dar. Die Aufgabe dieses Systems besteht darin, transparente und aussagekräftige Produktionsdaten für die Beurteilung der Effizienz in Produktion und Kapazitätsanalyse bereitzustellen. Sie ist für die Prozessindustrie von enormer Bedeutung, weil das durchgängige System Ist-Daten über Zustände und Abläufe erzeugt. Dadurch wird es möglich, Verlustquellen innerhalb des Produktionsprozesses schnell zu identifizieren und zu beseitigen. So nutzt beispielsweise der internationale Markenhersteller Beiersdorf im Werk Hamburg die FELTEN-Plattform PM-SCADA® zur Optimierung der Fertigungsprozesse mit insgesamt 36 Produktionslinien.

Die mehrsprachenfähige Lösung lässt sich dank flexibler Strukturen und Schnittstellen einfach in bestehende Anwendungen integrieren und an die ERP-Plattformen bzw. Maschinen unterschiedlicher Hersteller anbinden. Zudem ist PM-SCADA® MDE/BDE webbasiert. Dadurch können die Produktionsinformationen in Echtzeit unternehmensübergreifend und standortunabhängig über jeden beliebigen Browser erfasst und visualisiert werden, ohne dass Installationen auf den Clients erforderlich sind.

Über FELTEN GmbH:
Die FELTEN GmbH ist ein international tätiges Software- und Beratungsunternehmen, das Lösungen zur Prozessoptimierung für alle Produktionsbereiche und nach internationalen Qualitätsnormen der GMP und FDA (21CFR Part 11) entwickelt. Zu den Kunden gehören Beiersdorf, Boehringer Ingelheim, Symrise, Sensient, Texas Instruments usw.

meetBIZ & Denkfabrik GmbH
Wilfried Heinrich
Pastoratstr. 6
50354 Hürth
Tel. 022 33 / 61 17 - 72
Fax. 022 33 / 61 17 - 71
heinrich.denkfabrik@meetbiz.de
www.agentur-denkfabrik.de

FELTEN GmbH
In den Dörrwiesen 31
54455 Serrig
Tel. 0 65 81 / 91 69 - 0
Fax 0 65 81 / 91 69 - 111
info@feltengmbh.de
www.feltengmbh.de

Web: http://www.feltengmbh.de


Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Bernhard Dühr, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 311 Wörter, 2658 Zeichen. Als Spam melden

Unternehmensprofil: FELTEN GmbH


Kommentare:

Es wurde noch kein Kommentar zu diesem Thema abgegeben.



Ihr Kommentar zum Thema





Weitere Pressemitteilungen von FELTEN GmbH lesen:

FELTEN GmbH | 18.04.2017

Praxishilfe für das Produktionscontrolling

Die Fertigungsunternehmen messen der Leistungsanalyse ihrer Produktionsprozesse zwar eine immer größere Bedeutung zu, ein systematisches Produktionscontrolling findet nach den Beobachtungen der FELTEN Group jedoch vielfach noch nicht statt. Häufig...
FELTEN GmbH | 29.03.2017

Erfolgsfaktoren der Digitalisierung der Produktion

Zwar widmen sich auch die Produktionsbereiche der Fertigungsunternehmen zunehmend der Digitalisierung ihrer Prozesse. Doch nach den Beobachtungen der Berater der FELTEN Group werden dabei häufig keine in sich stimmigen Ansätze verfolgt oder es komm...
FELTEN GmbH | 16.02.2017

Deutliche Optimierung der Logistikprozesse in der Produktion

Die Produktivität und Wirtschaftlichkeit der Fertigung stehen in einem engen Zusammenhang mit einer gut funktionierenden internen Logistik. Schließlich müssen eingehende Materialien vereinnahmt, gelagert und erfasst werden. Dieser Aufgabe widmet s...