Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Privat Reisen und Alfredo Pauly: Kooperation der Luxus-Anbieter

Von Privat Reisen

BONN – Der auf exklusive Fernreisen spezialisierte Anbieter Privat Reisen und der für seine ausgefallenen Luxuskreationen bekannte Modeschöpfer Alfredo Pauly haben eine Kooperation für ein neuartiges Reisekonzept vereinbart. Das unter dem Label "Alfredo Travel" entwickelte Angebot definiert sich nicht über Luxus im gewöhnlichen Sinne oder einen hohen Preis, sondern über besondere emotionale Erlebnisse und den privaten Charakter der Reisen. "Luxus soll intellektuell stimulieren und ein Mehr an Lebensqualität bieten", so Kai Schliebusch von Privat Reisen. Gleichzeitig sollen die Reisenden ihren Exklusivtrip mit einem guten Gewissen antreten können. "Luxus zu erleben und sich etwas zu gönnen bedeutet auch Verantwortung für sozial Benachteiligte sowie für Umwelt und Natur zu übernehmen", ergänzt Alfredo Pauly. Das Wohlfühlen erhält vor dem Hintergrund eines wachsenden Umweltbewusstseins und einer gesteigerten Sensibilität für soziale Gerechtigkeit eine ganz neue Dimension. Die Kunden haben nicht nur die Möglichkeit auf höchstem Niveau fremde Länder in individuell gestalteten Touren zu bereisen, sondern auch soziale und ökologische Projekte kennenzulernen, die die Luxushotellerie schon heute fördert. Über den Gästebesuch werden diese Projekte mitfinanziert. "Wir überlegen auch ein oder mehrere Projekte in Deutschland zu unterstützen", so Alfredo Pauly und Kai Schliebusch. Diese Kombination aus Exklusivität, Nachhaltigkeit und professionell organisiertem Erlebnis an ausgewählten Natur-Plätzen ist neu. Ruhe und Zeit stehen neben herausragender Qualität und außergewöhnlichen Unterkünften im Vordergrund. "Luxus ist für uns die persönliche Freiheit, unabhängig vom Massentourismus etwas Besonderes zu erleben", sind sich Alfredo Pauly und Kai Schliebusch einig. Einige Reisen wird der aus Presse und Fernsehen bekannte Modeschöpfer persönlich begleiten. So ist für das Frühjahr 2009 eine Luxusreise in die Märchenwelt der indischen Maharadschas geplant. Angesprochen werden mit dem Angebot Kunden, die bei Geschäfts- und Privatreisen Wert auf eine ruhige und private Atmosphäre sowie auf Qualität und Authentizität legen. "Das Außergewöhnliche gibt der Welt ihren Wert", lautet denn auch der Slogan, unter dem Privat Reisen und Alfredo Pauly die neue Art des Luxusreisens präsentieren.
13. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Claudius Kroker, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 306 Wörter, 2364 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Privat Reisen


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Privat Reisen


Nachhaltiger Tourismus erwartet Boom

Privat Reisen zur Messe Viva Touristika

01.11.2007
01.11.2007: FRANKFURT AM MAIN – Der nachhaltige Tourismus steht am Beginn einer erfolgreichen Entwicklung. "Der Boom geht jetzt erst richtig los", sagt Kai Schliebusch vom Reiseanbieter Privat Reisen (www.privat-reisen.info) anlässlich der Tourismusmesse "Viva Touristika", die vom 2. bis 4. November in Frankfurt am Main stattfindet. "Nachhaltiger Tourismus vereint soziale Verantwortung ebenso wie Rücksicht auf Natur und Umwelt", so Kai Schliebusch. Menschen, deren Land und Ressourcen für den Tourismus genutzt werden, sollen davon profitieren können. Elendstourismus, "bei dem sonnenbeschirmte Urlau... | Weiterlesen