Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neu im Portfolio von Intellicomp: Archivierungssoftware inboxx von GFT

Von Intellicomp e.K.

Value Added Distributor (VAD) erweitert sein umfassendes Lösungsangebot

Sailauf, 14. August 2008 – Intellicomp hat eine Kooperation mit der GFT inboxx GmbH geschlossen. Als Vertriebspartner bietet der Mehrwertdistributor ab sofort die Lösungen für E-Mail-, Daten- und Dokumenten-Archivierung des Herstellers über sein Netzwerk von insgesamt 300 Resellern in Deutschland an. Intellicomp-Partner haben so die Möglichkeit, übergreifende Gesamtlösungen im Bereich der Archivierung zu offerieren, die entsprechend gesetzliche und unternehmerische Anforderungen erfüllen. „Die rasante Zunahme der elektronischen Korrespondenz und die damit verbundene Verwaltung des elektronischen Postfaches entwickelt sich in Unternehmen immer öfter zum Problem. inboxx sichert die Performance der E-Mail-Infrastruktur, reduziert Kosten und erfüllt sofort nach der Implementierung Compliance-Vorgaben und gesetzliche Anforderungen“, erklärt Christian Nowitzki, Geschäftsführer von Intellicomp. „Mit den Lösungen unseres neuen Partners GFT bieten wir unseren Resellern und Systemintegratoren Produkte aus dem Bereich E-Mail-Management an, die den aktuellen Anforderungen am Markt voll und ganz gerecht werden.“ „Die große Beratungs- und Lösungskompetenz von Intellicomp ist für uns einer der entscheidenden Gründe gewesen, mit diesem Value Added Distributor eine strategische Partnerschaft einzugehen,“ kommentiert Jürgen Obermann, Geschäftsführer der GFT inboxx GmbH. „Intellicomp bietet in einem abgerundeten Zusammenspiel Lösungen führender Hersteller für Datenschutz, Datensicherheit, Datenarchivierung und Datenmanagement. Von diesem Know-how profitieren nicht nur die Kunden, sondern auch wir als Entwickler und Hersteller von Archivierungslösungen.“ inboxx E-Mail-Management inboxx ermöglicht eine revisionssichere Archivierung der elektronischen Kommunikation sowie eine Entlastung und Stabilisierung der IT-Infrastruktur für den E-Mail-Verkehr. Gleichzeitig können Kosten für die Speicherung und entsprechende Hardware gesenkt werden. Der Aufwand für Administration und Helpdesk verringert sich auf ein Minimum. Distribution mit Mehrwert Der Mehrwertdistributor Intellicomp bietet ergänzend zu den von ihm vertriebenen Produkten und Lösungen Mehrwertdienstleistungen wie Beratung, Schulungen, technischen Support oder Services an. Als Value-Added Distributor im Bereich Unternehmenssicherheit – einschließlich Datenschutz, -sicherheit, -haltung und -archivierung – befasst sich das Unternehmen zusätzlich intensiv mit den rechtlichen und unternehmerischen Aspekten dieser Bereiche. Über Intellicomp: Intellicomp wurde 2004 als Beratungsunternehmen von Christian Nowitzki gegründet. Ziel war es Systemhäuser im Bereich der Archivierung sowie der Unternehmensabsicherung beratend zu unterstützen. Seither hat sich die Intellicomp zu einem Value Added Distributor entwickelt und berät nicht mehr nur Systemhäuser, sondern ebenso Hersteller in der Umsetzung der gesetzlichen Anforderungen speziell in Deutschland, mit dem Ziel die entstehenden Lösungen im eigenen Portfolio abzubilden. Weitere Informationen unter: www.intellicomp.de. Weitere Informationen: Intellicomp e.K. Theodor-Bergmann-Straße 6 63877 Sailauf www.intellicomp.de Ansprechpartner: Christian Nowitzki Tel.: +49 (0) 60 93 20 89 55 Fax: +49 (0) 60 93 99 66 88 9 E-Mail: cnowitzki@intellicomp.de PR-Agentur: Sprengel & Partner GmbH Nisterstraße 3 D-56472 Nisterau www.sup-pr.de Ansprechpartner: Olaf Heckmann Tel.: +49 (26 61) 91 26 0 - 0 Fax: +49 (26 61) 91 26 029 E-Mail: olaf.heckmann@sup-pr.de
14. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Barbara Ostrowski, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 401 Wörter, 3578 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Intellicomp e.K.


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Intellicomp e.K.


Intellicomp und Cyberoam schließen Distributionsabkommen

Mehrwertdistributor erweitert Produktportfolio um UTM-Appliances

10.06.2009
10.06.2009: Sailauf, 10. Juni 2009 – Der Value Added Distributor (VAD) Intellicomp vertreibt ab sofort UTM(Unified Threat Management)-Lösungen des amerikanischen Herstellers Cyberoam exklusiv in Deutschland. Die Vermarktung findet über das Reseller-Partnernetz der Intellicomp statt und beinhaltet auch den Support. Die Produkte umfassen über die eigentliche Firewall-Konfiguration hinaus eine personen- sowie applikationsbezogene Rechtevergabe und bieten damit eine erweiterte Sicherheitsstufe. Die Cyberoam-Produkte beinhalten eine anwenderbezogene Rechtevergabe. Hierbei werden Bandbreiten, Quotas und... | Weiterlesen

Mehrwertdistributor erweitert Security-Programm um Data Leakage Prevention (DLP)- und Signaturlösungen

Intellicomp schließt Distributionsabkommen mit Applied Security GmbH

31.03.2009
31.03.2009: „Applied Security GmbH überzeugt neben einer praxisorientierten Produktentwicklung besonders durch die Flexibilität, Anpassungen direkt auf die realen Anforderungen der jeweiligen Kunden abzustimmen. Zudem zeichnen sich die Lösungen durch ihre Kompatibilität sowohl zu den Microsoft-Terminaldiensten als auch zu DFS-Stämmen aus“, erklärt Christian Nowitzki, Geschäftsführer von Intellicomp. „In Kombination mit der Distribution der Secuware-Lösungen ist Intellicomp in der Lage, nahtlos umfassende Data Leakage Prevention-Konzepte zu realisieren.“ Verschlüsselung via fideAS® file ... | Weiterlesen

01.12.2008
01.12.2008: Die Bridgehead-Software organisiert und verwaltet die Daten nach dem Prinzip des „Tiered Storage“. Das Speicher-Management-System klassifiziert sie nach vorgegebenen Regeln und speichert sie je nach Wichtigkeit auf schnellem Primärspeicher oder preisgünstigerem Sekundärspeicher. Die Nutzung der Speichersysteme kann so im Hinblick auf Verfügbarkeit und Kosten optimiert werden. Die E-Mail-Archivierung ist durch die Anbindung an Microsoft Exchange, Lotus Domino oder andere SMTP-fähige Mailserver problemlos integrierbar. Zusätzlich ist ein regelbasiertes Speichermanagement der SharePoint D... | Weiterlesen