Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Starke Kampagne für FAG-Rillenkugellager

Von Buena la Vista AG

Die Kommunikations- und Marketingagentur Buena la Vista mit Büros in Würzburg und Berlin hat für die neue Generation von Rillenkugellagern der Marke FAG eine Produkt-Kampagne entwickelt, die mit ihrer aufmerksamkeitsstarken Umsetzung die Vorzüge des Produktes in den Vordergrund stellt und mit diesen sowohl verbal als auch visuell „spielt“. Die Kampagne wurde für den internationalen Markt in verschiedene Sprachen adaptiert.
Gerade ging die von Buena la Vista kreierte Produktkampagne für die neuen FAG-Rillenkugellager an den Start – in weltweiter Schaltung. Bei der Ausarbeitung der Kampagne galt es deshalb auch, die Vorzüge der Generation C der Rillenkugellager so zu kommunizieren, dass das Kampagnenkonzept international einsetzbar ist. „50 Prozent weniger Geräusch und 35 Prozent weniger Reibung bei den neuen FAG-Rillenkugellagern ist einer unserer Beiträge zum aktuellen Thema Energieeefizienz. Und mit der neuen HRS-Dichtung sind unsere Lager nachhaltig gegen Verunreinigungen geschützt“, so Heinz-Rüdiger Schmidt, Leiter Werbung bei der Schaeffler KG. Sie finden ihren Einsatz hauptsächlich in Elektromotoren, Haushaltsgeräten, Industrie-Ventilatoren, Powertools oder Zweirädern. Dies wurde bei der Entwicklung der Kampagne berücksichtigt und somit eine starke Betonung auf die Anwendungen gelegt. „Die Inszenierung des Produktnutzens stand für uns im Vordergrund der Kreation,“ sagt der zuständige Creative Director von Buena la Vista, Michael Barthelme. Die jeweilige Botschaft – „Unerhört leise“, „Reibungslos“, „Absolut dicht“ – wird dabei im wahrsten Sinne des Wortes in die Anwendung hineingelegt. So sieht man beispielsweise eine Eisschnellläuferin, die für reibungsloses Gleiten auf dem Eis steht, in der Outline eines Ventilators. Sie symbolisiert so das reibungslose Gleiten des Lagers. „Damit zeigen wir schon visuell die positiven Produkteigenschaften des neuen Rillenkugellagers“, erklärt Barthelme weiter. „Das Lager erscheint zusätzlich noch einmal als Key Visual in der Headline. Es hier in allen Sprachen unterzubringen, war eine ganz schöne Herausforderung. Aber es hat funktioniert“. Neben den Anzeigen für internationale Fachzeitschriften wurde ein Produkt-Mailing für den Handel konzipiert, das in aufgeklappter Form zu einem Poster wird. Hier wird noch einmal die wichtigste der drei Kernnutzen auf ungewöhnliche Art visuell dargestellt. Der verminderte Geräuschpegel, dargestellt durch eine Amplitude, entpuppt sich bei näherem Hinsehen als Wald- und Seenlandschaft, die Ruhe und Entspannung ausstrahlt. Wie die neuen FAG-Rillenkugellager: „Unerhört leise“ eben. Buena la Vista ist Beratungs- und Kreativagentur in einem. Wir stehen für Marketing, Kommunikation und Design gleichermaßen. Die Schwerpunkte liegen in den Branchen Automobil, Sport, Investitionsgüterindustrie, Caravan, Heizung-Sanitär, Bauhandel und Medien. Kunden sind unter anderem Daimler, Knauf Bauprodukte, Schaeffler KG, Honeywell, KnausTabbert Group, SevenOne Media, Deutsche Sport-Marketing GmbH, Richter+Frenzel und Mediengruppe Main-Post. Die Agentur beschäftigt derzeit 30 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Zum Vorstand gehören Dieter Schneider, Susanne Hollmann, Andrea Nisalke, Susanne Hollmann und Hans Ulrich Hutten.
14. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabella Kuhn, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 365 Wörter, 2865 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Buena la Vista AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Buena la Vista AG


Willkommen in der Welt der schönen Dinge

Buena la Vista AG entwickelt neues Jobportal für den BAUR Versand

15.10.2010
15.10.2010: Was BAUR im HR-Bereich alles zu bieten hat, zeigt das neue, außergewöhnliche Jobportal, das von der Agentur für Marketing und Kommunikation, Buena la Vista, konzipiert und realisiert wurde. Für den sympathischen Distanzhändler aus Burgkunstadt hat die Werbeagentur mit Büros in Würzburg und Berlin ein Jobportal entwickelt, das im wahrsten Sinne des Wortes aus dem Rahmen fällt. Anders als andere Jobbörsen, in denen lediglich die freien Stellen aufgelistet sind, kann sich der potenzielle Bewerber künftig bei BAUR registrieren, anhand eines Farbleitsystems über das Unternehmen sowie fr... | Weiterlesen

Deutsches Haus Vancouver 2010

Startschuss für das Deutsche Haus in Vancouver 2010

29.06.2009
29.06.2009: Wenn am 11. Februar 2010 in Vancouver / Kanada das Deutsche Haus zu den Olympischen Winterspielen öffnen wird, hat die Buena la Vista AG den Hauptteil ihrer Aufgaben bereits erledigt. Die Würzburger Marketing- und Kommunikationsagentur zeichnet nach Athen 2004, Turin 2006 und Peking 2008 zum vierten Mal für die grafische Ausgestaltung des offiziellen Treffpunkts der deutschen Olympiamannschaft verantwortlich. Knapp neun Monate vor Beginn des Event-Highlight laufen die Vorbereitungen bei Buena la Vista auf Hochtouren. Die besondere Herausforderung: In Vancouver wird der Deutsche Olympis... | Weiterlesen

Frischer Wind im Aufsichtsrat

Professorin Veruschka Götz ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Buena la Vista AG

17.11.2008
17.11.2008: Seit Anfang November ist es offiziell: Prof. Veruschka Götz, Gestalterin, Autorin und renommierte Professorin für Typografie an der Hochschule für Gestaltung in Mannheim, ist neues Mitglied im Aufsichtsrat der Buena la Vista AG. Sie steht der Agentur mit Büros in Berlin und Würzburg somit zukünftig mit ihrer ausgezeichneten Design-Kompetenz zur Seite. Nach ihrem Studium der Gestaltung an der HfG Schwäbisch Gmünd gründete Veruschka Götz den international agierenden Verlag Berlin Press Verlags-GmbH & Co KG, dem sie bis 2001 als Geschäftsführerin vorstand. 2001 folgte die Gründun... | Weiterlesen