Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Werkzeugmaschinen mit CNC Technik kommt in Fahrt

Von Maschinenhandel Meyer

CNC Technik wurde oft wegen hoher Einstiegskosten nur in großen Firmen eingesetzt, doch so langsam setzt sich die Technik auch bei kleineren Firmen durch
Für den Jahreswechsel 08/09 arbeiten viele Hersteller von konventionellen Metallbearbeitungsmaschinen mit Hochdruck an der Aufrüstung von bestehenden Modellreihen um diese auch mit erweiterter CNC Funktionalität anzubieten. Insgesamt macht sich am Markt eine deutliche Tendenz zur Arbeitserleichterung bemerkbar, so Sven Meyer, Inhaber von Maschinehandel Meyer. Während vor einem Jahr, wohl auch wegen der hohen Preise, gerade bei kleineren Unternehmen kaum Interesse an CNC gesteuerten Maschinen bestand und lediglich 1-2 Anfragen zusammenkamen, scheint der Markt derzeit eine kräftige Drehung zu vollziehen. Dies liegt sicherlich auch am gefallenen Einstiegspreis. Immerhin ist es schon jetzt bei vielen Modellen möglich für einen Preis unter 2000 € alle nötigen upgrades durchzuführen, damit die Maschinen mit fast jeder CAD/CNC Software angesteuert werden können. So führt der Maschinenhandel derzeit als Premium Partner von Optimum Maschinen auch bei Bestandskunden Deutschlandweit die Umrüstungen von älteren Fräsmaschinen und Drehmaschinen durch und kümmert sich um die nötigen Schulungen der Mitarbeiter. Da gerade auch zum Jahresende eine hohe Nachfrage an Neumaschinen zu bemerken ist, werden schon jetzt die Bestellungen für das Weihnachtsgeschäft platziert. Auch hier ist der Schwerpunkt auf CNC nicht zu verkennen. Neu im Lieferprogramm sind daher : CNC 3-Walzen Rundbiegemaschinen CNC 4-Walzen Rundbiegemaschinen CNC 3-D Ringbiegemaschinen CNC Schwenkbiegemaschinen Erst im April wurden die neuen Geschäftsräume in Göttingen bezogen um auf einer 300 qm Ausstellungsfläche den Kunden vor Ort die Möglichkeit zu geben Mustermaschinen nicht nur anzusehen, sondern auch direkt daran zu arbeiten. Durch die Neuausrichtung auf CNC geht uns jedoch schon wieder der Platz aus, so der Inhaber. Da jedoch weitere 300 qm in einem noch nicht komplett renovierten Nebengebäude zur Verfügung stehen, sollte auch dieser Engpass bis zum Herbst gelöst sein. Firmen die sich über die neuesten Entwicklungen im CNC Bereich ausgiebig informieren wollen, oder Ihre Mitarbeiter zu einer Schulung im CNC Anwendungsbereich anmelden wollen sind herzlich eingeladen sich vor Ort beraten zu lassen
18. Jun 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sven Meyer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 330 Wörter, 2316 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Maschinenhandel Meyer


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6