Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Zukünftiges Personal auf der Zukunft Personal finden

Von Campus-Service GmbH

Campus-Mediengruppe auf der Zukunft Personal

Köln - Die größte Messe für Personalmanagement in Europa, die Zukunft Personal, öffnet auch in diesem Jahr wieder für zwei Tage ihre Pforten. Neben Personalberatung, Software-Lösungen und Weiterbildung sind insbesondere e-Recruiting und Personalmarketing wichtige Themen für die Personalverantwortlichen aus ganz Deutschland. Aus diesem Grund ist auch in diesem Jahr die Campus-Mediengruppe wieder auf der Zukunft Personal am 9. und 10. September in Köln vertreten. Die Campus-Mediengruppe ist der direkte Draht zu den Studenten und Absolventen in den deutschen Hochschulen. Zum zweiten Mal seit dem Vertriebszusammenschluss der vier führenden Agenturen im Bereich Hochschulmarketing - Varifast, Campus-Service, CAMPUSdirekt und PiMalErQuadrat - können sich Personaler bei der Zukunft Personal informieren, wie man Hochschulabsolventen zielsicher erreicht. "Wir sind an allen wichtigen Hochschulstandorten Deutschlands vertreten und erreichen so Studierende aus allen Fachbereichen", so Stefan Hönnemann, Geschäftsführer der Campus-Service GmbH. Der Vorteil dieses Vertriebverbundes für die Personaler und Werber liegt insbesondere in den einfachen Buchungsmöglichkeiten. Durch die Vertriebskooperation der vier Medienvermarkter bekommen die Kunden alle Werbemedien an den größten und wichtigsten Hochschulstandorten aus einer Hand. Zu den beliebtesten Medien zählen Online-Banner auf den offiziellen Homepages der Hochschulen, Plakat- und Lichtwerbung, Flyerauslagen, Promotion und eine Vielzahl von Sonderwerbeformaten. Kunden können zwischen einzelnen Werbemedien an ausgewählten Zielhochschulen oder der Belegung bundesweiter Mediennetze wählen. Bei den großen personalsuchenden Unternehmen ist es längst Standard geworden, sich dem zukünftigen Firmennachwuchs in der Hochschule zu präsentieren, um so im späteren Wettbewerb um die Talente den entscheidenden Schritt voraus zu sein. Und auch immer mehr mittlere und kleine Unternehmen ergreifen die Chance, sich frühzeitig bei den Mitarbeitern von morgen ein gutes Image als Arbeitgeber aufzubauen. Diese Entwicklung lässt sich neben der stark gestiegenen Marktnachfrage auch in dem riesigen Interesse auf der PERSONAL 2008 und der ZUKUNFT PERSONAL im letzten Jahr ablesen. Mit verantwortlich für die große Nachfrage ist sicher auch der wachsende Fachkräftemangel. Laut einer Studie des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung kostet dieser die deutsche Wirtschaft rund 20 Milliarden Euro jedes Jahr. Das bedeutet für viele Unternehmen: Je weniger gut ausgebildete Akademiker auf dem Markt sind, desto wichtiger ist es, diese frühzeitig auf sich aufmerksam zu machen. Genau hier setzten die Hochschulmedien der Campus-Mediengruppe an. Kontakt und weitere Informationen: Campus-Service GmbH crossmediales Hochschulmarketing Neuenhöfer Allee 49-51 50935 Köln Tel: +49 (0) 221 / 28 27 36 - 0 Fax: +49 (0)221 / 28 27 36 - 20 info@campus-service.com www.campus-service.com CAMPUSdirekt DEUTSCHLAND GmbH Markgrafenhallen Markgrafenallee 3c 95448 Bayreuth Tel.: +49 (0) 921 / 78 778 59 - 0 Fax: +49 (0) 921 / 78 778 59 – 11 info@campusdirekt.de www.campusdirekt.de VariFast GmbH Bucherstr. 43 90419 Nürnberg Tel.: +49 (0) 911 36 64 98 – 0 Fax: +49 (0) 911 36 64 98 – 19 info@varifast.de www.varifast.de PiMalErQuadrat Werbeagentur Klas Duggen und Detlef Simon GbR Preestergang 15 25826 St. Peter Ording Tel.: +49 (0) 4863/ 2777 Fax: +49 (0) 4863/ 70 32 32 service@pimalerquadrat.de www.pimalerquadrat.de Über die Campus-Mediengruppe: Die Campus-Mediengruppe ist ein Vertriebsverbund der Agenturen Varifast, Campus-Service, CAMPUSdirekt und PiMalErQuadrat. Sie wurde gegründet, um den werbetreibenden Unternehmen und Agenturen, Planung, Einkauf und Abwicklung zu erleichtern. Die Campus-Mediengruppe bietet an nahezu jedem wichtigen Hochschulstandort in Deutschland die Umsetzung medienübergreifender Kampagnen für die Zielgruppe Student und Akademiker an und ist Marktführer in der Vermarktung von Hochschulmedien. Sie ermöglicht den Unternehmen über einen einzelnen Ansprechpartner nationale, crossmediale Kampagnen zu planen, einzukaufen und zu realisieren. Bezogen auf die Reichweite erzielt die Campus-Mediengruppe bei nahezu allen Medien häufig Marktanteile von über 70% und garantiert aufgrund der Exklusiv-Vermarktungsrechte einen sehr guten Preis.
28. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Nadine Lippe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 539 Wörter, 4439 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Campus-Service GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Campus-Service GmbH


Campus-Mediengruppe baut Mediennetz und Reichweite aus

Mit dem größten Werbenetzwerk an Hochschulen über 300.000 Studenten in NRW erreichen

01.10.2008
01.10.2008: Damit wird die Reichweite in NRW noch einmal deutlich ausgebaut. Nach den Studentenwerken in Aachen, Bochum, Köln, Siegen und Duisburg-Essen, erhöht der Standort Bielefeld die Zahl der erreichbaren Studenten in NRW noch einmal um über 30.000 Studierende. Darüber hinaus werden auch Medien in Düsseldorf, Dortmund und Münster von Mitgliedern der Campus-Mediengruppe vermarktet. Und das durch die unterschiedlichsten Medien. Zu den beliebtesten zählen Online-Banner auf den offiziellen Homepages der Hochschulen, klassische Werbeformen, wie Plakat- und Lichtwerbung und Ambient Media Werbeformen... | Weiterlesen

12.09.2008: Die Campus-Mediengruppe, Vertriebszusammenschluss der vier führenden Agenturen im Bereich Hochschulmarketing - Varifast, Campus-Service, CAMPUSdirekt und PiMalErQuadrat - konnte am vergangenen Dienstag und Mittwoch einen regen Besucherandrang verzeichnen. Die Personaler auf der Messe interessierten sich besonders dafür, wie sie an den deutschen Hochschulen gezielt die Nachwuchskräfte ansprechen können. „Wir haben den Personalern vor Ort Möglichkeiten aufgezeigt, mit welchen Werbeformen sie gezielt Employer Branding an den Universitäten betreiben können“, erklärt Stefan Hönnemann, G... | Weiterlesen