Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

„Banken brauchen Sicherheit und Schnelligkeit im Kreditgeschäft“

Von Comline AG

Statement Achim Fabritius, Key Account Manager bei der Comline AG
Dortmund, 29.08.2008. „Steigender Wettbewerb und rückläufige Margen erfordern absolut verlässliche Informationen im Kreditgeschäft. Eine schlechte oder unvollständige Datenlage birgt enormes Risikopotenzial in der Einschätzung der Bonität eines Firmenkunden. Damit den Banken solche Gefahren nicht teuer zu stehen kommen, verlangen immer mehr Finanzdienstleister nach einem geeigneten Werkzeug zur sicheren Kreditvergabe und -überwachung. Dabei spielt die zuverlässige Datenbasis für die Bewertung der Darlehen die Hauptrolle. Eingabefehler und das Übersehen von Auffälligkeiten führen nicht selten zu Fehleinschätzungen bei der Bewertung von Anträgen und sind Gift für ein gutes Kreditmanagement. Gleichzeitig möchten die Banken eine schnelle Bearbeitung und einen hohen Durchsatz der Kreditanträge. Mehr Kreditabschlüsse in immer kürzerer Zeit sollen den Umsatz erhöhen. Alle relevanten Positionen und Erläuterungen aus Geschäftsberichten und Jahresabschlüssen müssen daher richtig zusammengestellt und für die Weiterverarbeitung schnell zur Verfügung stehen. Gerade bei der weiteren Verwaltung der Kredite ist es von großer Bedeutung, mögliche Risiken frühzeitig zu erkennen. Comline hat sich bereits seit vielen Jahren eine tief gehende Kompetenz in diesen Fragen der Prozessoptimierung erarbeitet. Gezielt für die aktuellen Aufgaben der Finanzinstitute bieten wir mit helic Bausteine, die diese speziellen Bedürfnisse abdecken. So liefert helic Sicherheit, Transparenz und Schnelligkeit im Rahmen des Kreditmanagements von Firmenkunden. Durch eine intelligente Analyse-Funktionalität extrahiert und bereitet das helic-Produkt alle nötigen Informationen sicher auf. Es integriert sich in die kundenspezifische Infrastruktur und ermöglicht zudem eine einfache, gesetzeskonforme Archivierung." Über Comline AG: Die Comline AG mit Sitz in Dortmund wurde 1989 gegründet und beschäftigt heute über 100 Mitarbeiter. Das Unternehmen steht für die intelligente Gewinnung und Verteilung von Informationen. Comline ist seit Jahren mit seinen Lösungen für Informationslogistik erfolgreich. Auf dem Markt des Gesundheitswesens nimmt das Unternehmen eine führende Stellung ein und ist zudem Marktführer im deutschen Industrie- und Handelskammerbereich. Im Finanzdienstleistungsumfeld zählen bereits seit vielen Jahren u.a. die Deutsche Postbank AG, BAG Bankaktiengesellschaft, SEB Bank, ABN AMRO und SAF zu seinen Kunden. Kontaktadresse: Comline AG Frau Heike Filipczyk Hauert 8 44227 Dortmund Telefon: 0231 / 97575-0 Telefax: 0231 / 97575-299 eMail: info@comline.de http://www.comline.de
29. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Walter Visuelle PR GmbH, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 322 Wörter, 2652 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Comline AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Comline AG


16.11.2009: Dortmund, 16.11.2009. Jürgen Borgwardt ist neuer Geschäftsbereichsleiter "Financial Services" bei der Comline AG, Dortmund. In seiner neuen Position liegt der Tätigkeitsschwerpunkt des 47-Jährigen auf der Führung und dem weiteren Ausbau des Geschäftsbereichs. Darüber hinaus verantwortet Jürgen Borgwardt den aktiven Vertrieb der Lösungen und Professional Services der Comline AG. Unter seiner Leitung soll im Bankenumfeld das Bestandskundengeschäft aus- sowie das Geschäftsfeld "Versicherungen" aufgebaut werden. Auch das Partner-Business wird der neue Geschäftsbereichsleiter mit zahlre... | Weiterlesen

08.09.2009: Bremen / Dortmund, 08.09.2009. Die bremen online services GmbH & Co. KG (bos KG) freut sich über einen weiteren Teilnehmer im Partnerprogramm: das Dortmunder Unternehmen Comline hat sich für die die Governikus-Technologie entschieden und integriert den Governikus Web Signer in seine helic Government Suite. So können Behörden künftig elektronische Anträge zusammen mit der qualifizierten elektronischen Signatur anbieten und von den Nutzern direkt in der Anwendung rechtsverbindlich unterschreiben lassen. Formulare, wie zum Beispiel Gewerbeanmeldungen nach der EU-Dienstleistungsrichtlinie, ... | Weiterlesen

02.02.2009: Für die vorkonfigurierte Lösung „helic Government Suite“ koppeln Comline und Lucom ihre Technologien Dortmund, 02.02.2009. Öffentliche Verwaltungen können jetzt die Vorgaben der EU-Dienstleistungsrichtlinie zur elektronischen Abwicklung von Dienstleistungsanträgen, wie beispielsweise der Gewerbeanmeldung schnell und kostengünstig umsetzen. Dazu haben die Comline AG, Dortmund und die Lucom GmbH aus Erkrath ihre bewährten Technologien miteinander gekoppelt und daraus eine vorkonfigurierte Lösung entwickelt. Mit der neuen helic Government Suite können Kommunen die notwendigen Inform... | Weiterlesen