Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Karlsruher Netzpioniere eröffnen Berliner Büro

Von Netpioneer GmbH

Karlsruhe, 28. August 2008/Kn: Der Spezialist für hochwertige Internetlösungen Netpioneer GmbH, Karlsruhe, expandiert weiter und eröffnet Anfang September in Berlin-Mitte eine neue Geschäftsstelle. Leiter der Niederlassung in der Bundeshauptstadt wird Dr. Uwe Linke. Der promovierte Physiker, der über langjährige Expertise und besondere Kenntnisse des Berliner Marktes verfügt, verstärkt das Netpioneer-Management bereits seit Juli des Jahres. „In Berlin wollen wir das große Potenzial der Metropole nutzen und uns zu einem der führenden IT-Dienstleister für hochwertige Internetlösungen der Region Berlin/Brandenburg entwickeln“, erläutert Niederlassungsleiter Dr. Uwe Linke die Zielsetzung und ergänzt: „Darüber hinaus wollen wir von hier aus auch Neukunden im Ballungsraum Hamburg gewinnen.“ Dabei hilft die zentrale und verkehrsgünstige Lage des repräsentativen Standortes in der Schumannstraße 9 in Berlin-Mitte – Hauptbahnhof, Reichstag und Brandenburger Tor sind jeweils nur einen Kilometer entfernt und auch zum Flughafen sind es nur 10 Kilometer. Natürlich profitieren auch bereits vorhandene Bestandskunden wie die DB Dialog Telefonservices GmbH, ein Tochterunternehmen der Deutschen Bahn AG, die Immobilien Scout GmbH sowie Visit Britain Berlin, der Deutschlandsitz des britischen Tourismusverbandes von einer besseren und schnelleren Vor-Ort-Betreuung. Weitere Aufträge von Neu- und Bestandskunden aus den Regionen Berlin und Hamburg stehen kurz vor dem Abschluss. Erste Erfolge, die dem Berliner Team beste Voraussetzungen für einen erfolgreichen Start bieten. Bei Bedarf können die Berliner Netzpioniere dabei auf die bewährte Unterstützung vom Karlsruher Hauptsitz zählen. „Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit unserer Teams in Karlsruhe und Berlin“, so Geschäftsführer Axel Jahn, „und bieten unseren Mitarbeitern auch die Möglichkeit zwischen den Standorten zu wechseln. Wir werden zu Beginn in Berlin mit einem Kernteam von fünf Personen starten und dieses mittelfristig auf rund ein Dutzend erweitern.“
28. Aug 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jörn Kneiding, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 267 Wörter, 2068 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Netpioneer GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Netpioneer GmbH


11.09.2013: Karlsruhe, 11.09.2013 - Die Netpioneer GmbH, Karlsruher Spezialist für hochwertige Internet-Lösungen, hat im Rahmen eines Beratungsprojekts das IT-System für den seit Mai neuen Internetauftritt der EnBW Energie Baden-Württemberg AG komplett überarbeitet. Herzstück ist das Content-Management-System (CMS) "FirstSpirit" der e-Spirit AG, das in der aktuellen Version 5 zum Einsatz kommt. Modular erweiterbar und flexibel, bildet das CMS die Grundlage für innovative Online-Projekte des Karlsruher Energieversorgungsunternehmens.Nicht nur äußerlich hat sich das Onlineportal der EnBW verändert... | Weiterlesen

14.11.2012: Karlsruhe, 14.11.2012 - "Create Digital Miracles" - unter diesem Motto steht das Open Source Content Management System von Hippo. Dies gilt künftig auch für die Kunden der Netpioneer GmbH: Durch die neu geschlossene Partnerschaft mit dem niederländischen Hersteller erhalten sie noch mehr Möglichkeiten bei der Wahl des richtigen Content Management Systems. Das CMS Hippo zeichnet sich durch offene Standards, Multichannel-Publikation für Web, Mobile und Social Media sowie Kontextsensitivität aus."Wir sind immer auf der Suche nach Lösungen, die Maßstäbe setzen und unseren Kunden neue Mög... | Weiterlesen

24.10.2012: Karlsruhe, 24.10.2012 - Ein attraktives und einfach zu bedienendes Portal rund um Personaldienstleistungen finden Kunden, Bewerber und Mitarbeiter unter www.randstad.de. Das neue Portal wurde von Netpioneer in einem 18-monatigen Projekt auf Basis von Java Enterprise Technologie und dem Content Management System Polopoly entwickelt. Es unterstützt Randstad vor allem im Bereich Mitarbeiter- und Kundengewinnung sowie bei elektronischen Stellenausschreibungen und beim Bewerbermanagement."Mit dem neuen Portal und den zugehörigen Backend-Prozessen ist es uns gelungen, sowohl Kunden und Bewerber vo... | Weiterlesen