Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Claudia Kreuels verantwortet PR und Marketing bei der NEC Deutschland GmbH

Von NEC

Düsseldorf, 03. September 2008 – Die NEC Deutschland GmbH baut ihre Kommunikationsarbeit mit Claudia Kreuels als neuer PR- und Marketing-Verantwortlichen weiter aus. In der neu geschaffenen Position betreut Kreuels die PR- und Marketing-Aktivitäten für die Bereiche High Performance Computing, Business IT-Lösungen, Netzwerklösungen sowie Sicherheit und Biometrie in der Region D-A-CH. NEC Deutschland hatte bereits im letzten Jahr die Zusammenlegung der genannten Geschäftsbereiche und die anschließende Verlegung des Hauptsitzes von München nach Düsseldorf bekannt gegeben. Claudia Kreuels blickt auf eine fast 20-jährige Marketing-Karriere in der IT- und Telekommunikationsindustrie zurück. Nach ihrer 10-jährigen Marketing-Laufbahn bei der Siemens AG, Siemens Nixdorf und Siemens Business Services arbeitete die studierte Diplom-Kauffrau als Market Communications Managerin bei Lucent Technologies. Zuletzt verantwortete sie als Managing Partner verschiedene PR- und Marketing-Etats bei der Agentur cap communications in Bonn. NEC Deutschland klar profilieren Ihre langjährigen Erfahrungen in leitenden Marketing-Funktionen bei Großkonzernen wie Siemens und Lucent Technologies und ihre Spezialisierung auf die Bereiche IT und Telekommunikation prädestinieren die Mutter einer Tochter für die Kommunikationsarbeit bei der NEC Deutschland GmbH. Kreuels sieht ihre Hauptaufgabe darin, NEC Deutschland innerhalb der nächsten Jahre ein klares Profil im IT- und Netzwerksektor zu geben. „Während die Marke NEC bei Displays oder Notebooks einen sehr hohen Bekanntheitsgrad besitzt, kennt man uns im professionellen Umfeld hierzulande in erster Linie über unsere Supercomputer-Sparte. Aber NEC Deutschland hat weitaus mehr zu bieten“, betont Kreuels. „Unsere Botschaft an die deutschsprachige Industrie lautet, dass NEC ein hoch spezialisierter Multiplayer ist, der ein einzigartiges Lösungsspektrum in den Bereichen IT, Netzwerke und Sicherheit anbietet.“ Hoch spezialisierter Multiplayer Die NEC Deutschland GmbH teilt sich in verschiedene Lösungsbereiche auf. Auf dem Computer-Sektor rangiert das Portfolio von den renommierten NEC Supercomputern über Server-, Storage- und Hochverfügbarkeits-Lösungen bis hin zu Thin Clients. Als zweiten Bereich offeriert NEC Deutschland eine breite Palette an Netzwerklösungen für die so genannten Next Generation Networks (NGNs). Darunter fallen Lösungen für den Breitband- und Wireless-Bereich, Femtozellen, WiMAX-Produkte aber auch Richtfunkanlagen und Managed Services. Beim Thema Sicherheit bietet NEC Deutschland marktführende Lösungen in den Bereichen Biometrie, Videoüberwachung, Zugangskontrolle sowie Fingerprint Identification.
03. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Isabel Radwan/Monika Röder, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2751 Zeichen. Artikel reklamieren

Über NEC


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von NEC


NEC öffnet Türen zu mehr Sicherheit

Neue biometrische Lösungen für die Zutrittskontrolle

02.12.2008
02.12.2008: Düsseldorf, 02. Dezember 2008 – Wenn Menschen in sensiblen Gebäuden oder kritische Systeme geschützt werden sollen, sind intelligente Technologien zur Zugangskontrolle und Autorisierung gefragt. NEC, Pionier auf dem schnell wachsenden Markt von Sicherheitslösungen, hat sich hier weltweit einen Namen gemacht. Jetzt präsentiert der NEC-Geschäftsbereich Enterprise Solutions mit Sitz in Düsseldorf die neuesten Entwicklungen seiner Sicherheitssysteme auf den Gebieten Biometrie und Zugangskontrolle. Maßgebend sind hierbei der neu gelaunchte Fingerabdruckleser ACU Smart sowie NeoFace Control... | Weiterlesen

NEC und HLRS testen Hybrid-Supercomputer der Zukunft

NEC setzt Maßstäbe für die Supercomputer kommender Generationen

12.11.2008
12.11.2008: Hybrid-Supercomputer sind die Megarechner künftiger Generationen. Als einer der wichtigsten globalen Anbieter von Supercomputern gibt NEC nun eine weit reichende Kooperation mit dem Höchstleistungsrechenzentrum Stuttgart (HLRS) bekannt, um diese zukunftsträchtige Technologie voranzutreiben. Ziel der gemeinsamen Forschungsarbeit ist es, das Potenzial und die Leistungsfähigkeit von Hybrid-Supercomputer-Umgebungen für den Einsatz von gekoppelten Simulationen auszuloten. Die Forschungskooperation schließt an die bisherige jahrelange Zusammenarbeit beider Organisationen in der HPC-Forschung a... | Weiterlesen

NEC führt Richtfunkmarkt in der Schweiz an

Neues NEC Office in Oberwangen eröffnet

08.10.2008
08.10.2008: Oberwangen, Schweiz / Düsseldorf, 08. Oktober 2008 – Der Mobilfunkmarkt steht vor einer entscheidenden Trendwende: Die Migration auf IP-basierte Netze mit Ethernet-Infrastrukturen wird in den nächsten Jahren das beherrschende Thema für die Anbieter sein. Eine Schlüsselrolle spielt dabei die Umstellung auf moderne Richtfunk-Technologien, welche die Migration des Mobilfunk-Backhauls zu IP-basierten Netzen ermöglichen. Um sich auf die kommende IP-Revolution optimal vorzubereiten, statten die führenden Schweizer Mobilfunkanbieter derzeit ihre Netze mit modernsten Richtfunkanlagen aus. Die ... | Weiterlesen