Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Hessischer Website Award 2009: Die besten Websites aus Hessen

Von EC-M Beratungszentrum Elektronischer Geschäftsverkehr Mittelhessen

Das EC-M vergibt gemeinsam mit dem BIEG Hessen und dem ECCN in 2009 im Rahmen des vom Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie geförderten NEG Website Award 2009 den Hessischen Website Award 2009.
Der Preis prämiert Websites von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU), welche die Bedeutung des Mediums Internet für ihre geschäftlichen Aktivitäten erkannt haben und die Möglichkeiten des Internets in vorbildlicher Weise nutzen. Ziel ist es, solche Seiten zu prämieren, die anderen Unternehmen als Best-Practice-Beispiele bei der Umsetzung ihrer eigenen Webpräsenz dienen können. Zur Teilnahme aufgerufen sind alle kleinen und mittleren Unternehmen aller Branchen einschließlich Handwerksunternehmen mit Sitz in Hessen, deren Website im Zeitraum der Ausschreibung zugänglich ist und sich zwischen Wettbewerbsbeginn und Preisverleihung nicht wesentlich ändert. Web-Designer und Web-Agenturen sind von der Teilnahme ausgeschlossen, aber herzlich eingeladen, ihre Kunden zur Teilnahme zu motivieren. Die Teilnahme ist kostenlos. Die ANMELDUNG ist online möglich unter: www.hessischer-website-award.de Hier die wichtigsten Termine zum NEG Website Award 2009 auf einen Blick: 01.09.2008 Beginn der Ausschreibung 31.10.2008 Ende der Ausschreibung 01.11. - 15.12.2008 Durchführung der Jury-Sitzungen 01.01. - 18.02.2009 Preisverleihungen auf Landesebene 01.02. - 18.02.2009 Wahl des Publikumssiegers (Online-Voting) 16.02. - 28.02.2009 Jury-Sitzung zur Ermittlung der Bundessieger März 2009 Vergabe des Bundespreises auf der CeBIT, Hannover Das Netzwerk Elektronischer Geschäftsverkehr Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie unterstützt seit Mitte 1998 insgesamt 25 regionale Kompetenzzentren sowie ein Branchenzentrum (Handel) für den elektronischen Geschäftsverkehr. Ihre Aufgabe ist es, kleine und mittlere Unternehmen sowie das Handwerk in ihrer jeweiligen Region zum Thema E-Business • neutral zu informieren, • konkret zu beraten und Hilfestellung zu geben sowie • durch Schulungen und Seminare das Know-How zu steigern. Es besteht für diese Zielgruppe aber nicht nur ein Bedarf an allgemeiner Information und Beratung, sondern gerade spezielle Anwendungsbereiche des E-Business erfordern spezielle Lösungen. Deshalb bietet das Netzwerk auch in wichtigen Themenbereichen des E-Business sein Know-How an. Weitere Informationen unter www.ec-m.de
04. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Andreas Heines, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 258 Wörter, 2225 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6