Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Identitätsdiebstahl? Sicherheit durch Sprach Biometrie!

Von aixvox GmbH

Ein Workshop von EIG und dem voice compass Team

Aachen, 11.09.2008: Die Enterprise Integration Group (EIG) präsentiert in Zusammenarbeit mit dem voice compass Team einen Design- und Sicherheits-Workshop am 30. September im Novotel Aachen.
Im Mittelpunkt dieses Workshops steht die Frage, warum automatisierte Call-Center Anwendungen bislang keine oder nur wenig Akzeptanz bei den Anrufern finden. Es werden zugrunde liegende Ursachen und entsprechende Lösungsansätze vorgestellt und durch Videomaterial anschaulich dokumentiert. Ziel ist es, IVR und Voice Biometrie in neuem Licht zu betrachten. Gegenwärtig wächst der finanzielle Schaden durch Identitätsdiebstahl im Telefoniebereich stetig an. Der Ruf nach mehr Sicherheit wird immer lauter. Hilfe versprechen neuste Entwicklungen im Bereich der Voice Biometrie (Stimmmuster-Identifizierung). Bislang fast ausschließlich bei firmeninternen Anwendungen eingesetzt, wird der Nutzen von Voice Biometrie nun auch für den Einsatz im Call Center entdeckt. Der Workshop zeigt wie man diesen entscheidenden Schritt erfolgreich meistern kann. Was man nicht kennt, dem traut man nicht. So kämpft auch der innovative Sprachbiometrie Bereich trotz ausgereifter Technik, mit erheblichen Akzeptanzproblemen. Gleichzeitig ist das Enrolment – der Prozess bei dem der Anrufer sein Stimmmuster hinterlegt – zeitaufwendig und dadurch teuer. EIG stellt ihr Voice Biometrie Verfahren vor, bei dem man diese Schwierigkeiten umgehen kann. Die Voice Biometrie stellt hohe Anforderungen an das Dialogdesign. Um diesen gerecht zu werden, ist ein gutes Design noch wichtiger als bei herkömmlichen IVRs. Deshalb erhalten die Teilnehmer des Workshops die Möglichkeit einen Einblick in die bewährten IVR-Techniken der EIG zu nehmen. Allen Interessenten, die gerne tiefer in diese Materie eintauchen möchten, sei der Workshop ans Herz gelegt. Detlev Artelt, Herausgeber des voice compass, ist als Experte ebenfalls an dem Workshop beteiligt und erklärt den Teilnehmern das notwendige Hintergrundwissen über Sprachtechnologien im Praxiseinsatz. Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie unter http://www.eiginc.com/workshop/workshop_aachen_de.php Über EIG Enterprise Integration Group EIG AG ist eine unabhängige, anbieterneutrale IVR-Design- und Beratungsfirma. EIG bietet weltweit IVR Training, Applikationsentwicklung und Consulting an - basierend auf langjähriger Erfahrung aus Forschung und Entwicklung. Dank diesem umfangreichen Know-how hat das EIG Team standardisierte Dialogpraktiken und Designprinzipien entwickelt und in zahlreichen Benutzerstudien getestet, die erfolgreich bei unseren internationalen Kunden eingesetzt werden. www.eiginc.com Über Detlev Artelt – voice compass Team Detlev Artelt ist Geschäftsführer der aixvox GmbH in Aachen und namhafter Autor verschiedener Fachbeiträge und Marktstudien auf dem Gebiet datenbankgestützter Computersprachsysteme in Verbindung mit Spracherkennung und -synthese. Detlev Artelt ist ebenfalls der Herausgeber des „voice compass“ einem jährlich erscheinenden, internationalen Kompendium über den Markt der Sprachautomation. Diese Publikation gliedert alle relevanten Anbieter in logische Bereiche und hilft dem Entscheider diese Technologie, den Nutzen und den Markt zu verstehen. Zudem gibt der voice compass wertvolle Tipps zur Nutzung von Sprachtechnologie in Unternehmen. Detlev Artelt leitet zudem den Arbeitskreis Unified Communications beim eco Verband. www.voice-compass.com
11. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Achim Gensch, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 414 Wörter, 3313 Zeichen. Artikel reklamieren

Über aixvox GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von aixvox GmbH


Experten Wissen bei Guided Tour und eConsulting vom neutralen Berater.

Die aixvox GmbH präsentiert auf der CallCenterWorld neue eConsulting-Modelle und online Seminare. Gleichzeitig stellt das Beratungshaus den Tour-Guide für Unified Communications.

17.02.2011
17.02.2011: Mit 7.600 erwarteten Besuchern, 250 internationalen Ausstellern, Guided Tours, Demoforen und Firmenpräsentationen – ist die 13. CallCenterWorld DIE Messe der Branche. Neben Social Media, virtuellen Call Centern und dem Emotionsfaktor Kunde steht auch in diesem Jahr wieder das Trendthema Unified Communications (UC) im Mittelpunkt der Kongressmesse. Hierzu hat Veranstalter Management Circle auch 2011 den UC-Experten Detlev Artelt eingeladen, die beliebten Guided Tours zum Thema UC zu leiten. Detlev Artelt ist bekannt als Redner auf internationalen Veranstaltungen und neutraler Berater der ai... | Weiterlesen

47 Tipps für Kundenkommunikation aus der Praxis

Das neue eBook von aixvox bietet Entscheidern neue Perspektiven und erscheint pünktlich zur Call Center World!

11.02.2011
11.02.2011: Wir sind Kundenservice“ lautet das Motto der dreizehnten CallCenterWorld, die in Kürze in Berlin stattfinden wird. Das hat sich auch das Aachener Beratungshaus aixvox zu Herzen genommen und überzeugt die Messebesucher in diesem Jahr mit neuen Produkten und Publikationen. Die Call Center World bietet den erwarteten 7.600 Besuchern vom 22.- 25. Februar 2011 einen perfekten 360°-Blick in die Zukunft, bei dem Experten die Branchen-Trends von morgen vorstellen werden. Neue Perspektiven und Einblicke zu ermöglichen ist auch das Ziel der aixvox und des voice compass Teams. Nach dem Erfolg der T... | Weiterlesen

Arbeit, Freizeit, Alltag – Sprachtechnologie als Teil mobiler Benutzerschnittstellen und ihre Auswirkungen

Die Mobile Voice Conference in San Jose zeigt Trends und Innovationen.

07.01.2011
07.01.2011: Sprachtechnologie, besonders die Spracherkennung, ist zu einem der Unterscheidungsmerkmale im Bereich der mobilen Telefonie und angeschlossenen Märkte und Dienstleistungen geworden. Diese Entwicklung geht soweit, dass Sprache mittlerweile zu einem Schlüsselelement mobiler Betriebssysteme, Dienste und auch Marketingkampagnen geworden ist. Ein Blick auf die bisherige Entwicklung zeigt, dass Innovationen in diesen Bereichen, großes wirtschaftliches Potential haben. Die zweite Mobile Voice Conference (www.mobilevoiceconference.com), vom 24.-26. Januar 2011 in San Jose, Kalifornien konzentri... | Weiterlesen