Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Neue Energien betreffen uns alle

Von Hammer Lösungen

Windkrat und Photovoltaik für Jedermann

das Portal www.Energie2Null.de informiert Sie über Neuigkeiten aus dem Bereich der erneuerbaren Energien.
Häufig ist es schwer, genau die Information zu finden, die man sucht. Auf Energie2null.de erhalten Sie redaktionell geprüfte Nachrichten und Neuigkeiten aus sämtlichen Bereichen der neuen Energien. Informationen z. B. zum Thema Wärmepumpen, Fotovoltaikanlagen oder Leichtwindkraftanlagen werden nicht nur für Privatpersonen, sondern auch für Unternehmen informativ aufbereitet. REpower Systems AG stellt neue Onshore-Windkraftanlage REpower 3.XM vor Während der diesjährigen HUSUM Wind Energy, einer der wichtigsten Windenergie-Fachmessen (9. bis 13. September), stellt die REpower Systems AG (WKN 617703) ihre neue Onshore- Windenergieanlage der 3-Megawatt-Klasse vor: die REpower 3.XM. Auf einem 400 qm großen, zweistöckigen Messestand präsentiert das Unternehmen unter anderem den Nachbau des Maschinenhauses in Originalgröße sowie Neuigkeiten zum Windpark-Managementsystem REguard. Mit der Entwicklung der 3.XM baut die REpower Systems AG, führender Hersteller von On- und Offshore-Windenergieanlagen, auf der Erfahrung von mehr als 1.400 errichteten Anlagen der MD/MM-Plattform (1,5 bzw. 2 MW Leistung) auf. REpower-CEO Per Hornung Pedersen freut sich, die neue Turbine in Husum erstmals zu präsentieren: „Mit der 3.XM kombinieren wir die Vorteile der bisherigen REpower-Anlagen in idealer Weise und schließen die Lücke zwischen unseren Bestsellern, den 2-Megawatt-Anlagen, und unseren leistungsfähigen Offshore- Turbinen. 23. Europäische Photovoltaik-Konferenz und Messe in Valencia: IBC SOLAR zieht Bilanz Nach dem letzten Tag der diesjährigen 23. Europäischen Photovoltaik-Konferenz und Messe in Valencia blickt der deutsche Photovoltaik-Spezialist IBC SOLAR auf eine erfolgreiche Messe zurück. Obwohl die Veranstaltung deutlich von der Diskussion um die gesetzliche Neuregelung der Förderung von Solarstrom und der damit einhergehenden Verunsicherung geprägt war, war das Interesse für PV-Systeme für Privathaushalte und Unternehmen hoch. Darüber hinaus waren das internationale Projektgeschäft und Investitionen in große Solarparks wichtige Themen der Messe. Wie zu erwarten war, dominierten die Diskussionen über die Neuregelung der Förderung der Photovoltaik durch die spanische Gesetzgebung die Messegespräche. Ende September wird eine Gesetzesänderung durch das spanische Parlament erwartet, das eine Deckelung aller neu installierten Anlagen auf insgesamt 300 MWp mit sich bringen soll. Auch die staatlich garantierte Einspeisevergütung könnte um durchschnittlich 35 Prozent zurückgehen. Der Neubau großer Solarparks würde durch die geplante Neuregelung empfindlich limitiert werden. Mehr zu diesen und weiteren Themen lesen Sie auf: www.energie2null.de
24. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christiane Fischer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 338 Wörter, 2717 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6