Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MARGA Fernplanspiel Finale auf Schloss Gracht

Von MARGA Business Simulations GmbH

MTU Aero Engines GmbH und die Baden-Württembergische Bank wurden gestern Abend als Sieger des MARGA Fernplanpiels 2008 auf Schloss Gracht gefeiert.
Die MARGA Business Simulations GmbH veranstaltet zweimal jährlich in Kooperation mit der Verlagsgruppe Handelsblatt und der European School of Management and Technology das MARGA Fernplanspiel. Vor sechs Monaten starteten 76 Teams aus 32 verschiedenen Unternehmen, um sich in einem realitätsnahen und dynamischen Wettbewerb gegeneinander zu behaupten. Die Teams mit jeweils sechs Personen bestehen aus Nachwuchsführungskräften unterschiedlichster Firmenbereiche. Ziel des Wettbewerbs war es, ein virtuelles Unternehmen zu führen und dabei dessen Wert zu maximieren. Reale Vorstandsentscheidungen wurden in den Bereichen: Forschung & Entwicklung, Marketing, Produktion, Personal sowie Controlling und Finanzen gefällt. Runde um Runde musste die eigene Strategie optimiert werden, um die Wettbewerber hinter sich zu lassen. Die acht besten Teams konnten sich für das Finale auf Schloss Gracht qualifizieren. Für die Finalisten ging es vom 22. - 24. September 2008 um einen Platz auf dem Siegerpodest. Als online-Fernplanspiel wird MARGA immer häufiger als Trainingsmaßnahme für Trainees oder auch als ‚Assessment Tool‘ eingesetzt. Durch die zunehmende Globalisierung der einzelnen Unternehmen ist ein weltweiter Zugriff auf die gemeinsame MARGA Lernplattform immer wichtiger geworden. Oftmals sind die Teammitglieder weltweit verteilt und lernen sich erst beim Finale vor Ort auf Schloss Gracht persönlich kennen. Zu den Finalisten dieses Jahres gehörten zwei Teams der Baden-Württembergischen Bank sowie jeweils ein Team der DeTeImmobilien und Service GmbH, Deutsche Post AG, Harry-Brot GmbH, MTU Aero Engines GmbH, Rhein Chemie Rheinau GmbH und der Uhde GmbH. Nach dem spannenden dreitätigen Finale auf Schloss Gracht wurden die beiden ersten Plätze von der MTU Aero Engines GmbH und der Baden-Württembergischen Bank belegt. Eine offizielle Siegerehrung fand gestern Abend im Beisein geladener Ehrengäste aus den jeweiligen Unternehmen statt. Hinweis: Der Anmeldeschluss für den neuen MARGA Wettbewerb ist der 7. Oktober 2008. Der Preis pro Team (bis zu 6 Personen) beträgt: Euro 2.150,- zzgl. USt. Weitere Informationen erhalten Sie unter: http://www.marga.de.
24. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Vivian Hemmersbach, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 305 Wörter, 2224 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MARGA Business Simulations GmbH


E-Learning in der Corona-Krise nutzen

MARGA Business Simulations GmbH

22.03.2020
22.03.2020:   MARGA ist seit 1971 Experte für Distance Learning. Seine Unternehmenssimulationen vermitteln spielerisch und leicht verständlich komplexe Management-Inhalte und machen diese erlebbar.   Das neue "MARGA Online Training" dauert insgesamt drei Wochen. Die Teilnehmenden melden sich als Einzelpersonen an und werden von MARGA in kleine Teams mit maximal sechs Personen eingeteilt. Die Teams übernehmen jetzt den Vorstand ihres eigenen virtuellen Unternehmens und treten in einem spannenden und realitätsnahen Wettbewerb gegen ihre Konkurrenten an. Ihre gemeinsame Teamarbeit führen sie komp... | Weiterlesen

04.08.2011: Die Informationsveranstaltung „MARGA vor Ort“ wendet sich an Personalverantwortliche die sich für den Einsatz von Unternehmensplanspielen zur Management-Entwicklung interessieren. MARGA wird seit 1971 als computerbasiertes Fernplanspiel durchgeführt. An verschiedenen Standorten stellt MARGA Business Simulations im Herbst die Lerninhalte und Einsatzmöglichkeiten des Planspiels vor. Bei „MARGA vor Ort“ berichten zudem Kunden, im eigenen betrieblichen Umfeld, wie sie das Planspiel zur Personalentwicklung einsetzen. Ob als Fernplanspiel, Präsenzveranstaltung, Blended Learning Version oder... | Weiterlesen

Deutsche Management Programme international unter den Top 15

MARGA in top-platzierten ESMT-Programmen

13.05.2011
13.05.2011: In Europa steht ESMT an siebter Stelle und ist gleichzeitig die einzige Business School aus Deutschland, die im Ranking vertreten ist. "ESMT hat sich in den letzten Jahren im Ranking kontinuierlich an die europäische Spitze herangearbeitet", erklärte Lars-Hendrik Röller, Präsident der ESMT. In den für dieses Ranking bewerteten Programmen sind die Planspiele der MARGA Business Simulations GmbH bereits seit Jahren fester Bestandteil. Inhaltlich bringt MARGA sowohl die General Management Simulation als auch das strategische Planspiel ein. Organisatorisch werden die MARGA Planspiele sow... | Weiterlesen