Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

acarda und Intalus schließen Partnerschaft - Warburg-LuxInvest erster Kunde

Von Intalus

Bremen/Frankfurt, 30. September 2008 – Die acarda GmbH und die Intalus GmbH geben den Abschluss einer Kooperationsvereinbarung bekannt. Mit dieser Kooperation ergänzt das Software-Entwicklungshaus Intalus sein Leistungsspektrum durch fachkompetente Beratung für erfolgreiche IT-Strategien und effiziente Prozesse im Investment Management. Das Beratungs- und Systemintegrationshaus acarda hat seine Stärken insbesondere in der Integration und Migration marktführender Systeme von Anbietern wie Aquin, Charles River, IGEFI, much-net, Profidata, Simcorp und sowatec.
„Wir sehen großes Potential in dieser strategischen Partnerschaft, denn das Interesse der Finanzwelt an einer Zentralisierung des Wertpapier-Referenzdaten-Managements hat sich in letzter Zeit deutlich erhöht. Mit Intalus und seiner bei zahlreichen Banken bereits etablierten Lösung „Grand Central“ sind wir sehr gut aufgestellt“, so Gerhard Jovy, Geschäftsführer der acarda GmbH. „Mit dieser Kooperation ergänzen wir unsere Entwicklungsstärke mit der fachlichen Kompetenz eines profilierten Partners. Unsere gemeinsamen Kunden profitieren von einem schlankeren, schnelleren und damit kostengünstigeren Projektablauf und setzen auf ein bewährtes Team“, so Klaus A. Wobbe, Geschäftsführer der Intalus GmbH. Als erstes Unternehmen profitiert die M.M. Warburg Lux-Invest S.A., Luxemburg, vom hoch spezialisierten Beratungs- und Softwareentwicklungs-Team. Warburg-LuxInvest hat sich für das Referenzdaten-Management-System „Grand Central“ von Intalus entschieden. Für die Integration und Anbindung von Grand Central an die bei Warburg-LuxInvest im Einsatz befindlichen Anwendungen zeichnet die acarda verantwortlich. Pressekontakt: acarda GmbH Gerhard Jovy Wilhelm-Leuschner-Straße 68 60329 Frankfurt am Main Telefon 069-2444881-0 E-Mail: info@acarda.de Intalus GmbH Klaus A. Wobbe Wilhelm-Herbst-Straße 7 28359 Bremen Telefon 0421-200757 E-Mail: presse@intalus.de Über acarda: Die acarda mit Sitz in Frankfurt am Main und Luxemburg wurde 2006 aus dem Zusammenschluss erfahrener Consultants und Fondsexperten als partnergeführte Gesellschaft gegründet. acarda ist ein hoch spezialisiertes Dienstleistungsunternehmen für die Bereitstellung von Anwendungssystemen und Gestaltung von Prozessen im Investment Management. Über Intalus: Intalus ist seit 1990 spezialisiert auf die Entwicklung von Finanzsoftware zur Versorgung von Front- und Back-Office-Systemen mit Referenzdaten wie beispielsweise Wertpapier-Stammdaten, Emittentendaten, Corporate Actions, Ratings und Bewertungskursen. Über 100 Banken, Sparkassen, Versicherungen, Fonds¬gesellschaften und Vermögensverwaltungen vertrauen der Leistung des Bremer Unternehmens.
30. Sep 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Klaus A. Wobbe, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 233 Wörter, 2193 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Intalus


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Intalus


04.03.2008: „Wir sehen große Vorteile in der Zentralisierung unserer Wertpapier-Referenzdaten-Versorgung; sowohl hinsichtlich der Datenqualität als auch der laufenden Pflegekosten für Schnittstellen. Besonders unter Kosten-Nutzen-Aspekten fiel deshalb unsere Wahl auf Grand Central“, so Dr. Thomas Schleis, Projektleiter der Helaba in Frankfurt. Die Helaba setzt Grand Central vor allem ein, um die auf Front Arena (Sungard) verwalteten Wertpapiere mit WM-Daten auf dem aktuellen Stand zu halten. Zur Erfüllung MiFID-relevanter Anforderungen (Best Execution Policy) überträgt Grand Central außerdem t... | Weiterlesen

01.08.2007: Grand Central beliefert die Anwendungen der Bank mit Wertpapier-Referenzdaten und aktualisiert diese automatisch; darunter das Wertpapier-Handelssystem „Front Arena“ der Firma Sungard. Ferner erfasst die LRP ihre eigenen Emissionen mit Grand Central, so dass diese über dieselben Schnittstellen ebenfalls allen Bankanwendungen zur Verfügung stehen. Darüber hinaus stellt Grand Central die Gattungsdaten zu mehr als 400.000 Wertpapieren bereit und bietet den Mitarbeitern der LRP - über die browserbasierte Benutzeroberfläche von Grand Central - eine bedarfsgerechte und aufgabenbezogene Zu... | Weiterlesen

Grand Central unterstützt MiFID-relevante Daten

Neues Produkt MiFID Reference von WM-Datenservice

14.03.2007
14.03.2007: MiFID Reference liefert u. a. Informationen darüber, welche Finanzinstrumente der MiFID unterliegen, nennt den liquidesten Markt, die „Standard Market Size“ und den „Average Daily Turnover“. Grand Central archiviert sämtliche Daten und unterstützt Finanzdienstleister bei der Erfüllung der MiFID-Forderung, die relevanten Transaktionsdaten fünf Jahre lang vorzuhalten. MiFID Reference (MiR) wird ferner Daten zur Erfüllung der Meldepflicht für die in Europa gehandelten Finanzinstrumenten enthalten sowie eine Kennzeichnung aller Finanzinstrumente, die der MiFID unterliegen. Finanzinst... | Weiterlesen