Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Dr. Andreas Muth tritt in den Vorstand der IPB Holding AG ein

Von IP Bewertungs AG (IPB)

Dr. Andreas Muth wird zum 1. Oktober 2008 in den Vorstand der IPB Holding AG eintreten. Die von Andreas Muth in 2002 mitgegründete IPB-Unternehmensgruppe mit Sitz in Hamburg, Frankfurt und München ist spezialisiert auf Patentbewertung und -verwertung und hat bereits mehrere Patentverwertungsfonds für den Kapitalmarkt aufgelegt. Muth wird für die Bereiche Vertrieb, Marketing, Auslandsgeschäft sowie neue Produkte verantwortlich zeichnen. Zuvor war Andreas Muth seit 2004 Deutschland- und Österreich-Chef der JPMorgan Private Bank und Boardmember der JPMorgan Private Bank in Europa.
06. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Juliane Ostler, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 79 Wörter, 595 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IP Bewertungs AG (IPB)


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IP Bewertungs AG (IPB)


30.06.2008: Heute geht das von der Technischen Universität Hamburg-Harburg (TUHH) im Auftrag der IP Bewertungs AG (IPB) entwickelte Serviceportal zur externen Patent- und Technologieverwertung online. Das Portal bietet erstmalig eine umfangreiche und unabhängige, auf mittelständische Unternehmen zugeschnittene Informationsquelle, die über diese relevante Thematik zielgerichtet und objektiv Auskunft gibt. Das Portal bietet Unternehmen detaillierte Informationen, Praxisbeispiele und Checklisten zu neuen Verwertungsmodellen für immaterielle Vermögenswerte, mit besonderem Fokus auf Patentfonds, IP (... | Weiterlesen

Patent Award 2008 – Der Zukunftspreis der IP Bewertungs AG (IPB)

Bewerbungsstart am World IP Day, Laufzeit: bis zum 31. Juli 2008

25.04.2008
25.04.2008: Eine gute Idee, die Entwicklung einer neuen Technologie oder innovative Verfahren und Produkte, die zum Patent angemeldet oder bereits patentiert sind, können zum Sieger des erstmalig ausgeschriebenen Patent Award 2008 werden. Am 26. April 2008, dem internationalen Tag des geistigen Eigentums, startet der Zukunftspreis der IP Bewertungs AG (IPB). Über drei Monate können sich Inhaber von Schutzrechten aus Wirtschaft, Hochschulen, Forschungsinstituten und -teams sowie freie Erfinder anmelden. Eine Jury bestehend aus hochrangigen Vertretern der deutschen Intellectual Property (IP)-Szene bewert... | Weiterlesen

04.12.2007: Hamburg, 04.12.2007: Deutsche Mittelständler sehen für die Zukunft neue Verwendungsmöglichkeiten für Patente, so das Ergebnis einer Studie, die von TNS Emnid im Auftrag der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft BDO Deutsche Warentreuhand AG und den Patentspezialisten der IP Bewertungs AG (IPB) durchgeführt wurde. Befragt wurden insgesamt 150 deutsche Unternehmen, die in den letzten sieben Jahren mindestens 20 Patente angemeldet haben. So geben 47 Prozent der befragten Unternehmen als zukünftige Nutzungsmöglichkeit u.a. die Erschließung neuer Märkte durch Lizenzvergaben an. Auch der Erwe... | Weiterlesen