Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Six PraxisForum für Medien, Industrie, Dienstleistungen und Öffentliche Verwaltung

Von Six Offene Systeme GmbH

Stuttgart, 08. Oktober 2008 ---- Six Offene Systeme GmbH lädt zum zweiten PraxisForum in diesem Jahr ein. Branchenübergreifend richtet sich dieses an Vertreter aus Medien, Industrie, Dienstleistungen und dem öffentlichen Bereich. Veranstaltungsort ist das renommierte Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) im Zentrum von Berlin.
Auf der Agenda stehen zahlreiche interessante Vorträge aus verschiedenen Bereichen. Das führende europäische Medienunternehmen Vorarlberger Medienhaus gibt Einblick in Strategien für die erfolgreiche Umsetzung digitaler Aktivitäten sowie die Realisierung vertikaler Portale für „Special Interest Groups“. Der ZDF Ereignis- und Dokumentationskanal Phoenix berichtet über die vielfältigen Anforderungen und Einsatzmöglichkeiten von Content Management im TV-Umfeld. Der Vortrag des Veranstalters europaweiter Fachmessen P.E. Schall gibt wertvolle Tipps und Informationen für eine effiziente Nutzung von unterschiedlicher Datenquellen. Abgerundet wird die Vortragsreihe durch einen Bericht der Polizei Brandenburg die mit modernsten Sicherheits- und Verschlüsselungs-technologien den Schutz sensibler Daten für Webservices auf SixCMS-Basis gewährleisten. Im Rahmen von Diskussionsrunden sowie im persönlichen Gespräch haben die Teilnehmer zudem die Möglichkeit sich zu individuellen Fragestellungen auszutauschen. Die Teilnahme am Six PraxisForum ist für Six-Kunden aus allen Branchen kostenlos. Für alle anderen Interessenten beträgt die Teilnahmegebühr € 150,- pro Person und beinhaltet den Besuch der Vorträge, Veranstaltungsunterlagen, Pausenerfrischungen und Mittagessen. Bei mehreren angemeldeten Personen pro Unternehmen sind zudem Ermäßigungen möglich.
08. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, M. Hauptmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 162 Wörter, 1405 Zeichen. Artikel reklamieren

Six entwickelt und implementiert Software für serverbasiertes Print- und Online-Publishing bei Medien-, Industrie-, Handels- und Dienstleistungsunternehmen sowie bei Öffentlichen Verwaltungen.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Six Offene Systeme GmbH


Meckern per App

Brandenburger Beschwerdeportal "Maerker" jetzt auch als App

05.08.2014
05.08.2014: Stuttgart, 05.08.2014 - Seit vergangenem Freitag können die Brandenburger Mängel noch schneller an ihre örtliche Verwaltung melden. Das kommunale Beschwerde-Portal "Maerker" steht ab sofort als kostenfreie App für Android, iOS und Windows Phone zur Verfügung. Die App ermöglicht es, Kommunen und Bezirke von unterwegs über Ärgernisse wie defekte Straßenlaternen, Müll und Straßenschäden zu informieren. Aktuell sind es 60 Kommunen und 3 Bezirke, die "Maerker" einsetzen und sich damit verpflichtet haben, innerhalb von 3 Tagen nach Eingang der Meldung die Beseitigung des Mangels in die W... | Weiterlesen

20.06.2014: Stuttgart, 20.06.2014 - Unter dem Motto "Alles im Fluss: Crossmedia-Workflows für effiziente Publikationsprozesse" gehen die Branchenexperten am 10. Juli der Frage nach, wie Inhalte am effizientesten und intelligentesten von den Erzeugern auf die Endgeräte zahlreicher Nutzer gelangen.Das CrossMediaForum der Unternehmensberatung Heinold, Spiller & Partner bietet hierfür die ideale Plattform. Bereits zum 16. Mal treffen sich hier Dienstleister, Software-Spezialisten und Experten aus der Branche, um anhand von Praxisbeispielen Wissen über Cross Media und Content Management zu vermitteln, inno... | Weiterlesen

13.06.2014: Stuttgart, 13.06.2014 - Der Sprachen-Verlag PONS steht für Qualität und Zuverlässigkeit und legt Wert darauf, seine Kunden auch online optimal zu betreuen. Um neben dem VlB auch Amazon und weitere Onlinekanäle anbinden und mit kanalspezifischen Informationen versorgen zu können, führte der Sprachen- und Wörterbuchspezialist das redaktionsoptimierte SixPIM ein.Mehr als 1.800 angelegte Artikel und der zunehmende Erfolg im E-Commerce erschwerten PONS die Produktdatenpflege und das Handling der Onlinekanäle. Durch Insellösungen konnten weder die konsistente Produktdatenpflege, noch die ze... | Weiterlesen