Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

AraCom und cash.life realisieren NET. Architektur

Von AraCom Software GmbH

Modernstes Content Management System für cash.life

AraCom, einer der führenden Entwickler und Integratoren von individuellen Softwarelösungen, hat gemeinsam mit der cash.life AG, dem größten Policenkäufer am deutschen Markt, den Web-Auftritt auf ein .NET basiertes Content Management System umgestellt und dieses erfolgreich eingeführt. Mit modernsten Entwicklungsumgebungen unterstützt der Augsburger IT-Experte erneut einen Keyplayer seiner Branche bei der Realisierung einer individuellen IT-Infrastruktur um höchste Performance und Flexibilität zu gewährleisten.
Mehr als jeder zweite der derzeit rund 97 Millionen Lebensversicherungsverträge in Deutschland wird vorzeitig gekündigt. „Verkaufen statt kündigen“ lautet daher die Devise des 1999 gegründeten Unternehmens. Cash.life kauft Lebensversicherungen und führt diese bis zum Laufzeitende fort. Das Interesse der Verbraucher ist so groß, das man sich im letzten Jahr entschloss, zunächst den Webauftritt der cash.life AG durch den Einsatz modernster Technologien auf Basis einer .NET Architektur neu zu realisieren. Komplette Microsoft .NET Architektur „Als die Nummer 1 im Policenkauf möchten wir auch bei unserer IT-Architektur modernste Entwicklungsumgebungen, damit wir für zukünftige Anforderungen und Projekte bestens gerüstet sind“, begründet Andreas Wüstenhöfer, verantwortlich für die IT bei cash.life in Pullach diesen Schritt. In enger Zusammenarbeit mit einem Spezialistenteam der AraCom wurde daher eine komplette .NET Architektur mit der neuen Programmiersprache C# .NET 3.5 unter der Entwicklungsumgebung Visual Studio 2008 entworfen, damit man auch in den nächsten Jahren die neuesten Microsoft Technologien nahtlos integrieren kann. „Die von uns eingesetzten .NET-Technologien sind eine Garantie dafür, dass cash.life bei neuen Entwicklungen von Microsoft Produkten wie beispielsweise Sharepoint, Biztalk, Dynamics oder kommenden Betriebssystemen bestens gerüstet ist,“ so Wolfgang Pahr, Leiter Business Developement bei der AraCom Software GmbH und ergänzt: „Außerdem verkürzt die neue .NET Architektur die Entwicklungzeiten für künftige EDV-Projekte um circa 30 Prozent und spart damit natürlich Entwicklungskosten fürs Unternehmen.“ Aufgrund der positiven Zusammenarbeit mit der AraCom realisiert die cash.life AG gerade weitere Tools zur automatisierten Brieferstellung sowie zur Umstellung größerer Teilbereiche in die einheitliche .NET-Architektur. „Wir sind mit den Ergebnissen sehr zufrieden, denn die höhere Perfomance und Flexibilität dieser IT-Architektur trägt wesentlich zur Dynamisierung unserer Geschäftsprozesse bei“, so Wüstenhöfer. Über cash.life Als erstes Unternehmen in Deutschland hat cash.life im Jahre 1999 Verbrauchern ermöglicht, ihre Lebens- und Rentenversicherungen zu verkaufen, statt zu kündigen und damit dem Wunsch nach kurzfristiger Liquidität entsprochen. Mittlerweile bietet cash.life ihren Kunden neben dem Policenverkauf auch die Möglichkeit an, ihre Lebensversicherungspolice zu beleihen oder Anteile geschlossener Fonds zu verkaufen. Als größter und erfahrenster Policenkäufer am deutschen Markt ist cash.life börsennotiert und verwaltet ein Gesamtportfolio im Wert von mehr als 2 Milliarden Euro. Im Januar 2007 wurde cash.life beim Verkauf von Lebensversicherungen vom ÖKO-TEST-Magazin zum Testsieger gekürt. Weitere Informationen unter www.cashlife.de Über AraCom Die Aracom Software GmbH, einer der führenden Entwickler und Integratoren von individuellen Softwarelösungen für große und mittelständische Unternehmen, wurde 1998 von Lothar Härle und Alexander Waidmann gegründet und innerhalb der letzten Jahre kontinuierlich aufgebaut. Mit Hauptsitz in Augsburg und einem deutschlandweiten Partnernetz unterstützt die Aracom Software GmbH Unternehmen wie Pro7, Siemens, Bosch, Münchener Rückversicherung, UPM, Weltbild, Infineon ,cashlife, BMW, SGL Carbon oder die Evangelische Kirche mit Softwarelösungen vor Ort, die genau auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten sind. Weitere Informationen sowie freie Stellen unter: www.aracom.de Unternehmenskontakt: AraCom GmbH, Alter Postweg 101, 86159 Augsburg, Tel.: 0821 - 57 04 53 – 0, Fax: 0821 - 57 04 53 33, Lothar Härle, Tel.: 0821 - 57 04 53 - 53, haerle@aracom.de, Alexander Waidmann, 0821 - 57 04 53 - 52, waidmann@aracom.de Pressekontakt: epr - elsaesser public relations, ce@epr-online.de, Cornelie Elsässer, Tel.: 0821 – 45 31 857,www.epr-online.de
10. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Cornelie Elsässer, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 495 Wörter, 3953 Zeichen. Artikel reklamieren

Über AraCom Software GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von AraCom Software GmbH


25.05.2010: Augsburg, 25. Mai 2010. Die AraCom Software GmbH, der Augsburger Spezialist für die Entwicklung und Integration individueller Softwarelösungen, kann sich über ein gesundes Wachstum freuen. Trotz Krisenzeiten konnte das Augsburger Softwarehaus 2009 ihr bestes Firmenergebnis erzielen und alle Mitarbeiter weiterhin voll beschäftigen. In diesem Jahr rechnet die AraCom mit einem Personalzuwachs von mindestens zwanzig Prozent. "Die Zufriedenheit unserer Kunden, darunter Unternehmen wie IBM, Infineon, Weltbild, UPM, der Flughafen München oder die R+V Versicherung spornt uns an, bestehende Kon... | Weiterlesen

09.03.2010: Durch Fernsteuerung jederzeit vor Ort. Augsburg, 08. März 2010. Die AraCom Software GmbH, der Augsburger Spezialist für die Entwicklung und Integration individueller Softwarelösungen, hat für den Energieversorger erdgas schwaben eine Software entwickelt, mit der sich Bio-Erdgasanlagen und Biomasse-Heizkraftwerke aus der Ferne überwachen lassen. So kann ein einziger Techniker mehrere Anlagen per Remote Control beaufsichtigen, ohne selbst vor Ort sein zu müssen. Dies bedeutet für Energieversorger wie erdgas schwaben eine beträchtliche Einsparung an Fahrt- und Arbeitszeit und damit ein... | Weiterlesen

Augsburgs größtes Softwarehaus zieht erfolgreiche Bilanz 2009

AraCom steigert Mitarbeiterzahl um 10 Prozent

21.12.2009
21.12.2009: Die diesjährige Weihnachtsfeier der AraCom Software GmbH bot Gelegenheit, das vergangene Geschäftsjahr Revue passieren zu lassen. „Die Zufriedenheit zahlreicher renommierter Kunden wie beispielsweise IBM, Weltbild, UPM, Flughafen München oder der R+V Versicherung spornte uns im vergangenen Jahr an, bestehende Kontakte auszubauen und neue, interessante Projekte zu entwickeln“, so Lothar Härle, Geschäftsführer der AraCom. „Wir möchten uns bei unseren Mitarbeitern für ihr außerordentliches Engagement bedanken und blicken zuversichtlich in das Jahr 2010". Besonders freut sich die A... | Weiterlesen