Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

SaaSKON 2008 –Software-as-a-Service (SaaS) Kongress am 11. und 12. November 2008 in Stuttgart

Von SaaSKon 2008

Know How aus erster Hand - Nur noch wenige Plätze frei!

Software as a Service (SaaS) – erhöht die Flexibilität - IT-Kosten werden transparenter und steuerbarer. Experten u.a. von Amazon Webservices LLC, Matratzen Factory Outlet AG, IBM Deutschland GmbH, Salesforce.com, SAP AG - berichten am 11. und 12. November 2008 auf dem Kongress SaaSKon 2008 in Stuttgart!
SaaS bietet den Unternehmen viele Vorteile, stellt sie aber auch vor neue Herausforderungen. IT-Verantwortliche können sich stärker auf die strategischen Aufgaben konzentrieren und die Unternehmensleitung besonders kleinerer Unternehmen sieht IT nicht mehr als kostenintensive Bremse sondern als Chance. In größeren Unternehmen können mit SaaS hingegen viele Probleme, die sich mit immer verbreiteteren mobilen thick clients, also Endgeräten, auf denen auch von zu Hause oder unterwegs gearbeitet wird, reduzieren. Bezahlt wird nur, was genutzt wurde. Trotzdem sind noch viele Fragen offen. Schwerpunktthemen des Kongresses sind die Auswirkungen für die IT-Abteilungen sowie die Technologische Grundlagen und Wirtschaftlichkeit von SaaS und welche Geschäftsmodelle und Angebote Kostensenkungen erzielen. Der SaaSKon2008 soll Firmen Bedenken bezüglich der Integration und Sicherheit der entsprechenden Software nehmen. Experten diskutieren welche Voraussetzungen erforderlich sind, um eine Investment Optimierung in der IT zu erreichen und wie die Services aufgebaut sein müssen um Mandatenfähig zu sein und die Kundendaten trotzdem geschützt sind. Ebenso werden Geschäftsmodelle erläutert sowie die rechtliche Seite für die Verhandlung und Aufsetzung von SaaS Verträge erklärt. Ein weiteres Thema ist Cloud Computing: Wie werden Geschäftsprozesse „in the Cloud“ aufgebaut und was sind die Risiken? Welche Vorraussetzungen muss ein SaaS Produkt erfüllen muss, damit es erfolgreich angeboten werden kann und wie können Unternehmenskooperationen und Betreibermodelle genutzt werden. Vertreter verschiedener Unternehmen werden Vorträge zu praxisnahen Themen halten, darunter Cisco WebEx, Siteforum Europe GmbH, Adobe Systems Inc., active Logistics GmbH, Google Germany GmbH, OXSEED AG, Microsoft Deutschland GmbH, VBL Versorgungsanstalt des Bundes und der Länder.
13. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Sandra Ebinger, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 241 Wörter, 1893 Zeichen. Artikel reklamieren

Über SaaSKon 2008


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von SaaSKon 2008


16.10.2009: Fragestellungen, die dabei angestoßen wurden sind unter anderem: - Was ist am Thema SaaS so relevant, kontrovers oder auch neu, dass sich damit ein eigener Kongress füllen lässt? - Was passiert bei Internet-Downtimes? Sind SaaS-Anwendungen nicht leicht durch Hacker angreifbar? Wie sicher sind meine Daten? - Welche Trends werden sich beim Thema SaaS in den nächsten Jahren herausbilden? Was sollten Entscheider tun, um hier nicht den Anschluss zu verlieren? Die Teilnehmer beantworten diese Fragen auf Basis Ihrer Erfahrung aus Kundenprojekten, Beratung oder Anwendungsfällen im eigen... | Weiterlesen

SaaSKON 2009 - Call for Papers jetzt online

Software as a Service (SaaS) – einer der wichtigsten und allgegenwärtigsten Technologie-Trends

06.04.2009
06.04.2009: SaaS durchdringt die Unternehmen und stellt sie damit vor neue Herausforderungen. Dieses Modell bringt den Unternehmen viele Vorteile: Die IT-Abteilungen werden entlastet und durch das Mietprinzip entfallen die horrenden Lizenzgebühren. Bezahlt wird nur, was genutzt wurde. Trotzdem sind noch viele Fragen offen. Schwerpunktthemen des Kongresses sind die organisatorischen Änderungen, die Risikobeurteilung sowie Kosteneinsaprungspotenziale für Anwender sowie die effektiven Vertreibs- und Marketingstrategien für ISVs. Der SaaSKon2009 soll Firmen Bedenken bezüglich der Integration und S... | Weiterlesen