Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

munichx.de setzt auf InText-Werbeflächen von Mirago

Von Mirago plc Deutschland

Berlin, 31. Oktober 2008 – Das beliebte Münchener Stadtportal munichx.de (http://www.munichx.de) nutzt ab sofort das InText-Werbeformat des Suchmaschinen-Marketing-Netzwerks Mirago (http://de.mirago.com). Damit bindet das Online-Portal, neben klassischen such- und kontextbasierten Anzeigen, eine weitere Variante von Textanzeigen in den Content seiner Website ein - ohne dafür andere Werbeflächen freizumachen. munichx.de beabsichtigt mit der Einbindung von InText Ads eine neue Erlösquelle zu erschließen und das Vermarktungspotenzial im Content-Bereich besser auszuschöpfen. Bereits in der Testphase lagen die Klickraten bei 2,5 Prozent und überstiegen damit alle Erwartungen. Die Integration der InText-Werbeflächen in den Content der Website erfolgt dabei völlig unkompliziert mithilfe eines JavaScript-Codes. Die werberelevanten Begriffe werden beim Aufruf einer Seite automatisch markiert. Geht der Besucher mit der Maus über ein hervorgehobenes Wort, wird eine entsprechende Anzeige eingeblendet. Die Konfigurationsmöglichkeiten für den Webmaster sind dabei vielseitig. So kann dieser wählen, wie lange eine Anzeige geöffnet bleibt, wie oft ein mehrmals vorkommendes Wort hervorgehoben wird und welche Farben und Schriftgrößen zum Einsatz kommen. Philipp Gasteiger, Herausgeber von munichx.de, zeigt sich von den InText-Werbeflächen überzeugt: „Die Einbindung der InText Ads lief völlig unkompliziert und ohne Programmieraufwand. Dank der zahlreichen Layoutoptionen konnten wir die Content-Werbeflächen perfekt an das Design unseres Portals anpassen. Besonders überzeugt hat uns der vorbildliche Service bei Mirago.“ Über munichx.de munichx.de hat sich seit seinem Start 1999 zum führenden, unabhängigen Online-Stadtmagazin für München entwickelt. Das Angebot reicht von einem ausführlichen Veranstaltungskalender mit Events aus den Bereichen Party, Konzerten und Kultur, über ein aktuelles Kinoprogramm mit zahlreichen Filmkritiken bis hin zu wertvollen Tipps zu Restaurants, Bars und Shops in München, die von der Redaktion laufend selbst getestet werden. So hat sich munichx.de zur heute wichtigsten Informationsquelle für alle Münchner entwickelt, die gerne ausgehen und Neues in ihrer Stadt kennen lernen wollen. Über Mirago Mirago plc betreibt Suchmaschinen-Netzwerke in Deutschland, Frankreich und Großbritannien. Allein in Deutschland bearbeitet Mirago Monat für Monat über 140 Millionen Suchanfragen von Internetnutzern und liefert hierzu entsprechende Suchergebnisse aus. Dazu gehören auch bezahlte Einträge, so genannte ‚Sponsored Links’, die von Werbekunden finanziert werden. Der Suchmaschinenbetreiber und Suchtreffervermarkter arbeitet mit einem weit verzweigten Netzwerk von Partner-Webseiten zusammen, auf denen die ‚Sponsored Links’ Internetsurfern zugänglich gemacht werden. Zu den Partnern von Mirago zählen neben Web-Portalen, Meta-Suchmaschinen und Web-Verzeichnissen auch regionale Stadtportale und Special-Interest-Seiten. Das Unternehmen konzentriert sich dabei vor allem auf kleinere, zielgruppenspezifische Webseiten. Hauptsitz des Unternehmens ist Alton, Hampshire (Großbritannien), in Deutschland ist Mirago in Berlin präsent. Ansprechpartner für die Medien Mirago plc Deutschland Oliver Weiß (Country Manager) Telefon: +49 (0)30 75782-939 E-Mail: press@mirago.de Internet: http://de.mirago.com MärzheuserGutzy Kommunikationsberatung GmbH Jochen Gutzy/Markus Pounder Telefon: +49 (0)89.2 88 90-480 E-Mail: mirago@maerzheusergutzy.com Internet: www.maerzheusergutzy.com munichx e.K. Philipp Gasteiger Telefon: +49 (0)89 242 419-90 E-Mail: gasteiger@munichx.de Internet: www.munichx.de
31. Okt 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Jochen Gutzy, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 379 Wörter, 3786 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Mirago plc Deutschland


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Mirago plc Deutschland


08.06.2010: Berlin, 8. Juni 2010 - Das Team von Mirago Deutschland kann personelle Verstärkung vermelden. Anfang des Monats startete Christian Miersch am Berliner Standort des britischen Such- und InText-Vermarkters. Der 31-Jährige ist als Account Manager für das Aufsetzen und die Optimierung von SEM- und InText-Kampagnen verantwortlich. Damit ist er direkter Ansprechpartner für Agenturen und Direktkunden. Außerdem ist er für die Merchants der Netzwerke Commission Junction, TradeDoubler und Belboon zuständig. Christian Miersch ist kein Neuling in der Branche. Erfahrung hat er bereits beim Berlin... | Weiterlesen

06.04.2009: Im ersten Quartal 2009 konnte Mirago die Anzahl der bearbeiteten Anfragen deutlich steigern und liefert nun jeden Monat durchschnittlich etwa 200 Millionen Suchergebnisse aus. Weitere Reichweite liefert das Netzwerk über InText Werbeflächen. Mit mehr als 300 InText-Partnern ist Mirago mittlerweile zu einem der führenden deutschen Vermarkter in diesem Bereich aufgestiegen. Der Anstieg der Suchanfragen zeigt auch, dass User in den derzeit wirtschaftlich unsicheren Zeiten verstärkt das Web für die Suche nach preisgünstigen Angeboten nutzen. Zahlreiche Studien belegen, dass etwa zwei Drit... | Weiterlesen

18.02.2009: Berlin, 18. Februar 2009 – Das Sponsored-Link-Netzwerk Mirago (http:// de.mirago.com) verstärkt sein Team mit Greg Caswell als neuen Head of Sales für die White Label-Technologie. Caswell zeichnet künftig für die Vermarktung der White Label Ad Management Services in UK und Europa verantwortlich. Im Fokus der Vertriebsoffensive stehen die großen Verlagshäuser, renommierte Websites und Onlinevermarkter-Netzwerke. Caswell bringt einen breiten Erfahrungsschatz aus der Medienindustrie mit. Er war zuletzt für die YOC AG, ein Full-Service-Anbieter für Mobile Marketing, tätig. Zu seinen weit... | Weiterlesen