Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Gut informiert am Start zur Karriere

Von Europäische Fachhochschule

Tag der offenen Tür an der Europäischen Fachhochschule

Brühl. Wer sich darüber informieren möchte, was es mit dem dualen Studium auf sich hat, der sollte zum Tag der offenen Tür an der Europäischen Fachhochschule (EUFH) kommen. Am Samstag, den 15. November stehen die Hochschultore auf dem Brühler Campus offen für alle, die es genau wissen wollen. Zwischen 10 und 14 Uhr informieren Dozenten, Studierende und Mitarbeiter der EUFH über das branchenspezifische, duale Wirtschaftsstudium in den Bereichen Handel, Industrie, Logistik, Wirtschaftsinformatik sowie Finanz- und Anlagemanagement. In den Räumen der Hochschule in der Kaiserstraße 6 gibt es Gelegenheit zu Informationsgesprächen über die Studieninhalte, das besondere Konzept des dualen Studiums, das Aufnahmeverfahren an der EUFH oder auch über die ausgezeichneten Berufseinstiegschancen für Absolventen. Es wird auch genügend Zeit für eine individuelle Beratung sein. Die Hochschule freut sich auf viele Besucher. Die EUFH ist eine staatlich anerkannte, private Fachhochschule, deren Studiengänge in nur sechs Semestern zum Bachelor-Abschluss führen. Das duale Studium sorgt für eine optimale Verzahnung von wissenschaftlicher Theorie und betrieblicher Praxis. Die Studierenden können parallel eine kaufmännische Berufsausbildung mit anschließender IHK-Prüfung absolvieren und so nach dem Studium gleich zwei Abschlüsse in der Tasche haben. Die mit der EUFH kooperierenden Wirtschaftsunternehmen in ganz Deutschland und in der Region stellen ihren Studierenden Ausbildungs- und Praktikumsplätze zur Verfügung. Sie gewähren ihnen intensive Einblicke in branchenspezifische Betriebsabläufe. Ein kontinuierliches Fremdsprachentraining, ein Auslandssemester an einer Hochschule nach Wahl und ein professionelles „Soft Skills Development“ bereiten die Studierenden ideal auf eine Tätigkeit im internationalen Management vor. Während des Tages der offenen Tür besteht Gelegenheit zum Besuch der Kunstausstellung des niederländischen Malers Paul Emile Daenen. Vorab-Infos zur Europäischen Fachhochschule: www.eufh.de
04. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Renate Kraft, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 256 Wörter, 2069 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Europäische Fachhochschule


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6