Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Karlsruhe 07.11.08; PRODATA übernimmt das Roadshow-Management für den Office Gold Club

Von PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH

Bei dem kompletten Datenmanagement für die Durchführung und Abwicklung der Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertraut der Office Gold Club auf die PRODATA GmbH in Karlsruhe.
Der Office Gold Club ist ein Zusammenschluss von 24 namhaften Herstellern der Papier-Bürobedarf-Schreibwaren-Branche, wie z.B. Esselte Leitz, edding, ELBA usw. mit Sitz in Düsseldorf. Auf mehreren Roadshows werden einem exklusiven Kreis von Entscheidern Produktinnovationen und ausgesuchte Qualitätsprodukte präsentiert. Bei dem kompletten Datenmanagement für die Durchführung und Abwicklung der Veranstaltungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz vertraut der Office Gold Club auf die PRODATA GmbH in Karlsruhe. Als professioneller IT-Dienstleister im Direktmarketing konzipiert PRODATA für den Office Gold Club eine individuelle Datenbanklösung mit verschiedenen Schnittstellen z.B. zur Homepage oder Marketing Agentur. Zudem übernimmt PRODATA den kompletten Betrieb der Datenbank inkl. Selektionen und Reportings. Für PRODATA hat sich der Office Gold Club aufgrund der großen Erfahrung und des breiten Dienstleistungsangebot von PRODATA als IT-Dienstleister im Direktmarketing entschieden. Durch regelmäßige Prüfungen der Datenschutzbehörde des Landes Baden-Württemberg und als zertifiziertes DDV-Mitglied konnte PRODATA zudem einen hohen Sicherheitsstandard garantieren. Links: www.prodata.de www.office-gold-club.de Pressekontakt: PRODATA GmbH Kerstin Grohs Gruppenleiterin Marketing E-Mail: presse@prodata. de Tel: 0721-98 171-650 Über PRODATA: Seit mehr als 17 Jahren unterstützt PRODATA als Service Provider für Marketing, Vertrieb und E-Commerce seine anspruchsvollen Kunden. Das Leistungsspektrum umfasst neben der Erfassung, Pflege, Aufbereitung und Anreicherung von Kundendaten auch die Beratung, Entwicklung oder das Outsourcing von CRM und Direktmarketing Prozessen. Dazu gehört unter anderem die Organisation von Kundenclubs und Bonusprogrammen oder der Aufbau von Internetportalen und Kundenbindungssystemen.
07. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Kerstin Grohs, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 212 Wörter, 1896 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH


Fiat Chrysler vertraut auf PRODATA für sein neues Kundenbindungsprogramm

Moderne Kundenbindungssysteme bringen spürbare wirtschaftliche Vorteile

06.01.2017
06.01.2017: PRODATA wurde von dem Automobilkonzern FIAT Chrysler mit der Konzeption, Erstellung und dem Betrieb des deutschlandweiten Kundenbindungssystems beauftragt. Die umfangreiche Konzeption mit aufwändigen Marktforschungsanalysen diente einem innovativen Konzept für Aftersales-Kunden von FIAT Chrysler. Wir sind stolz FIAT Chrysler als neuen Kunden begrüßen zu dürfen und freuen uns auf die erfolgreiche Einführung des neuen Kundenbindungssystems. Kundenbindung - Konzeption, Systeme und Services PRODATA bietet Beratung, Konzeption , Systeme und alle notwendigen Services an für erfolgreiche Kunde... | Weiterlesen

22.03.2013: Karlsruhe, 22. März 2013. In Karlsruhe und einem Umkreis von 25 km werden bei Fraunhofer Gesellschaft und Helmholtz-Gemeinsaft insgesamt etwa 128.000.000 Euro Budget für die Energieforschung investiert, rund 1.000 Mitarbeiter kommen dabei zum Einsatz. Dies ergibt sich aus den in der "Landkarte der Energieforschung" hinterlegten Daten, die unter Mitarbeit der Karlsruher PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) erstellt wurde. Mit Hilfe der "Landkarte der Energieforschung" können sich Bürgerinnen und Bürger nun transparent da... | Weiterlesen

18.03.2013: Karlsruhe, 18. März 2013. Mit der "Landkarte der Energieforschung" hat Frau Prof. Dr. Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung, eine übersichtliche und öffentlich zugängliche Darstellung der bundesweit aufgewendeten Fördergelder zur Energieforschung vorgestellt. Für die technische Umsetzung der Karte per kundenindividueller Softwarelösung zeichnet die PRODATA Datenbanken und Informationssysteme GmbH aus Karlsruhe verantwortlich. Die Karte schafft eine detaillierte Übersicht und Transparenz über investiertes Budget und die Anzahl der mit dem Thema beschäftigten Mitar... | Weiterlesen