Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Emerson Network Power offensiv im IT-Channel

Von Emerson Network Power GmbH

Hardy F. Schmidt übernimmt die Betreuung der Partner im Bereich Liebert USV

Emerson Network Power intensiviert unablässig ihre Channel-Aktivitäten. Mit Hardy F. Schmidt als neuem Channel-Manager wurde jetzt ein weiterer erfahrener Mann für die Betreuung der Partner gewonnen. Er soll den indirekten Vertrieb des Emerson USV-Brands „Liebert“ voranbringen und in Kooperation mit dem Distributionspartner Azlan die Reseller im IT-Channel unterstützen.
München, 10. November 2008 - Emerson Network Power (ENP), Weltmarktführer bei Business Critical Continuity™-Lösungen für Datacenter, Telekommunikation und Industrie stärkt konsequent ihr Channel-Business. Mit Hardy F. Schmidt wurde jetzt das Channel-Team personell erweitert. In seiner neuen Position ist H. F. Schmidt dediziert für Wachstum und Ausweitung der Channel-Aktivitäten von Emerson Network Power verantwortlich. Erfahren im Channel Business Vor seinem Eintritt bei Emerson Network Power war Hardy F. Schmidt u. a. neun Jahre als Gebietsleiter für den ehemaligen Netzwerk-Distributor und seinerzeitige Ingram-Tochter Compu-Shack erfolgreich. Er bringt daher sehr viel an Channel-Erfahrung ein, nicht zuletzt als vormaliger Key Account Manager bei SMC Networks sowie aus vier erfolgreichen Jahren als Distribution Manager bei Intel im Bereich Networking. Weitere Stationen seines beruflichen Werdegangs waren Positionen als Channel Sales Manager beim amerikanischen Converter Hersteller Transition Networks Inc. sowie beim israelischen PoE-Spezialisten PowerDsine Ltd. Schmidt kennt die Akteure im Channel bestens. SMB-Lösungen im Fokus Mit Blick auf die Small- und Midrange-USV-Lösungen des amerikanischen Herstellers sieht Schmidt im Liebert-Brand ein hohes Wachstumspotenzial im IT- / TK-Markt wie auch im Installations-Geschäft: „Emerson Network Power wird im Channel mehr und mehr wahrgenommen. Wir haben mit unseren Lösungen die richtigen Produkte und Ansätze und können den Resellern die Möglichkeiten offerieren, mit uns im SMB-Geschäft zu wachsen und zusätzlich handfeste Marge zu erwirtschaften. Dies ist heutzutage ein nicht unbedeutender Aspekt im hart umkämpften IT-Business“, kommentiert H. F. Schmidt die neue Aufgabe. Dabei erfolgt die intensivierte Betreuung der Partner in enger Kooperation mit Azlan. Mit der Network-Division von Tech Data steht ENP ein schlagkräftiger Distributor zur Seite, über den die Channel-Umsätze abgewickelt werden. Kurzprofil Emerson Network Power™ Emerson Network Power, ein Unternehmensbereich der Emerson (NYSE: EMR), ist der Weltmarktführer im Gebiet vollumfänglicher Business Critical Continuity™ für Telekommunikations-Netzwerke, Rechenzentren, Industrieanlagen sowie das Gesundheitswesen. Emerson Network Power bietet innovative Lösungen und maximale Expertise für Gleich- und Wechselstromversorgung, Energieverteilung und Steuerungen sowie Monitoring und Connectivity. Auch in den Bereichen Präzisionsklimatisierung, integrierte Racks und Anlagen als auch Embedded Computing sind die Technologien des Unternehmens richtungsweisend. Ein weltweit feinmaschiges Netzwerk von Service-Technikern garantiert die hohe Verfügbarkeit aller Emerson Network Power Technologien. Die Liebert-Produkte und -Services für Stromversorgung, Präzisionsklimatisierung und Monitoring unter dem Dach der Emerson Network Power verbessern die Ressourcennutzung sowie das Management von Datacenter- und Netzwerk-Technologien mittels deutlich höherer Verfügbarkeit der IT-Systeme, Flexibilität und Effizienz. Besuchen Sie die Websites www.liebert.com, www.emersonnetworkpower.com oder www.eu.emersonnetworkpower.com für weitere Informationen. Kurzprofil Emerson Emerson (NYSE:EMR), mit Hauptsitz in St. Louis (Missouri, USA), ist richtungsweisend in der Zusammenführung von Technologie und Entwicklung, um Kunden innovative Lösungen mittels ihrer Geschäftsfelder Network Power, Prozess-Management, Industrieautomation, Klimatechnologie sowie Appliance und Tools zu bieten. Der Umsatz in 2007 betrug 22 Milliarden US$. Besuchen sie www.emerson.com für weitere Informationen. Emerson Network Power GmbH Lehrer-Wirth-Str. 4 D-81829 München Ansprechpartner: Christian Richter Tel.: +49 (0) 89 90 50 07 0 Fax: +49 (0) 89 90 50 07 10 christian.richter@emerson.com www.eu.emersonnetworkpower.com Riba:BusinessTalk GmbH Klostergut Besselich D-56182 Urbar / Koblenz Ansprechpartnerin: Aki Blum Tel.: +49 (0) 261 963 757-23 Fax: +49 (0) 261 963 757-11 ablum@riba.eu www.riba.eu
10. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Aki Blum, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 475 Wörter, 4097 Zeichen. Artikel reklamieren

Über Emerson Network Power GmbH


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Emerson Network Power GmbH


Studie von Emerson Network Power’s “Data Center Users Group”

Deutlicher Anstieg der Energieeffizienz im Rechenzentrum zu verzeichnen

25.06.2009
25.06.2009: Die Vorschau der Studienergebnisse wurde Anfang des Monats, während der zweitägigen DCUG Frühjahrskonferenz in Washington, D.C., präsentiert. Mehr als 200 DCUG Mitglieder nahmen an der Konferenz teil, deren Fokus auf den Technologien und „Best Practices“ lag, welche es den Rechenzentren ermöglichen, mehr Leistung durch weniger Aufwand zu erreichen und somit die Effizienz und Ressourcenaufwand zu optimieren. Zu den diskutierten Themen gehörten etwa „Die Kostenreduzierung im Rechenzentrum“, „Optimierung vorhandener Ressourcen im Rechenzentrum“, „Aufbau von Überwachungssystemen zur ... | Weiterlesen

Emerson Network Power forciert Energy Logic Strategie

Schwerpunkt liegt hierbei auf der Kalkulation der Energieeffizienz in Rechenzentren

03.03.2009
03.03.2009: München, 03. März 2009 – Laut eines heute veröffentlichten White Papers der Emerson Network Power, einem Geschäftsbereich der Emerson (NYSE: EMR) und Weltmarktführer auf dem Gebiet umfassender Business Critical Continuity™, ist die Einführung industrieweiter Maßstäbe für die Effizienz von Rechenzentren der nächste entscheidende Schritt bezüglich des Energieverbrauchs in der IT. Emerson Network Powers aktuelle Ausgabe der Energy Logic Whitepaper führt die Diskussion um eine priorisierte Roadmap zur Optimierung des Energieverbrauchs ohne Beeinträchtigung von Verfügbarkeit und ... | Weiterlesen

12.02.2009: Er wird die 12 Bereiche des Unternehmens hinsichtlich technologischer Innovationen betreuen. In dieser Verantwortung wird Lee den Fokus verstärkt in die Recherche und Entwicklung von Plattformen im Bereich der Verfügbarkeit in kritischen Datenumgebungen wie etwa Rechenzentren, Telekommunikation, alternative Energien, Systemintegration und dem Bereich der Energie-Umwandlung legen. Lee betont, dass dieser Schwerpunkt in einer schwierigen Wirtschaftslage von entscheidender Bedeutung ist, da gerade in dieser Zeit jeglicher Ausfall zu schwerwiegenden Konsequenzen führen kann. Die wirtschaftli... | Weiterlesen