Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

design akademie berlin vergibt Stipendium

Von design akademie berlin

Der Wettbewerb um den Studienplatz im Fachbereich Marketingkommunikation hat begonnen

Ein Vollstipendium für den Bachelorstudiengang Marketingkommunikation / Kommunikationsmanagement im Wert von 23.600 Euro schreibt die design akademie berlin, Hochschule für Kommunikation und Design (FH) zusammen mit dem Onlineportal www.bym.de aus.
Die Wettbewerbsaufgabe für das Stipendium gibt inhaltlich schon einen Vorgeschmack auf die späteren Studieninhalte, so können die Bewerber ihre konzeptionellen, kreativen und kommunikativen Talente unter Beweis stellen. Allerdings werden noch weitere Fähigkeiten verlangt: Aus den eingesandten Wettbewerbsbeiträgen werden die besten fünf ausgewählt und die entsprechenden Bewerber/innen für die Endausscheidung zu einem Gespräch eingeladen, in dem sie ihre Überlegungen persönlich überzeugend präsentieren müssen. Einsendeschluss für die vollständigen Bewerbungsunterlagen für das Stipendium ist der 19. Dezember 2008 (Datum des Poststempels). Bewerbungsunterlagen und weitergehende Informationen zum Wettbewerb gibt es unter www.design-akademie-berlin.de/stipendium.html
20. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Britta Schrader, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 87 Wörter, 801 Zeichen. Artikel reklamieren

Über design akademie berlin


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von design akademie berlin


Neue Studienprofile am Puls der Zeit

Endspurt für Bewerbungen bis zum 15. September!

03.09.2012
03.09.2012: Berlin, August 2012. Brand Planning, Interactive Media und Communication Management sind wählbare Profile innerhalb des Bachelor-Studiums Marketingkommunikation und bereiten auf einen erfolgreichen Berufseinstieg in Kommunikationsagenturen, Kommunikationsberatungen oder in Wirtschaftsunternehmen vor. Fotografie, Film & Motion Design und Interactive Development können als Vertiefungen im Kommunikationsdesign B.A. zur Schärfung des Profils für moderne Medienberufe gewählt werden. Die Nachfrage nach Expertinnen und Experten in der Kommunikationsbranche steigt aufgrund moderner Kommunikat... | Weiterlesen

selected_12.0

Vernissage und House Warming in den neuen Galerieräumen der design akademie berlin im Aufbau Haus am Moritzplatz

16.08.2012
16.08.2012: Ob ein interaktives Comictraumtagebuch, die Entwicklung einer hebräischen Schrift, ein CD Artwork, App Designs oder ein Do-It-Yourself-Buch für Digital Natives - die Bachelor-Arbeiten des Fachbereichs Kommunikationsdesign zeigen vielfältige Gestaltungswege. Darunter sind klassische Corporate Design Themen für die Berliner Kultur- und Subkulturszene, für Unternehmen oder auch soziale Organisationen zu finden, ebenso wie Printpublikationen - u.a. über „Deutsch-Türken in der Creative Class“ oder „Die Rolle der persönlichen Intuition im Design“. Spannende Ideen und Markenführungsko... | Weiterlesen

TRYba – erst probieren, dann studieren!

Dreitägiges Probestudium im Bereich Marketingkommunikation oder Kommunikationsdesign

06.01.2011
06.01.2011: Wer sich für die Themenfelder Marketing, Kommunikation und Design interessiert und ein grundständiges Studium in diesem Bereich aufnehmen möchte, ist richtig im TRYba-Probestudium. In drei Tagen werden den potenziellen Studenten durch Vorlesungen und Seminare die Inhalte der jeweiligen Fachbereiche näher gebracht. Ein kleines Praxisprojekt veranschaulicht zudem, wie gelernte Inhalte später in der Praxis zur Umsetzung kommen. Im Fachbereich Marketingkommunikation vermitteln Professoren und Dozenten erste Grundlagen in Marketing, Kampagnenentwicklung, Kreativitäts- und Präsentationstech... | Weiterlesen