Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Detroit Translation Bureau entscheidet sich für den Across Language Server

Von Across Systems GmbH

Sprachdienstleister beschleunigt Bereitstellung von mehrsprachiger Produktkommunikation für führende Kraftfahrzeughersteller

KARLSBAD – Detroit Translation Bureau (DTB), ein führender Übersetzungsdienstleister und Spezialist für die Automobilbranche mit Sitz in den USA und in Deutschland, nutzt künftig den Language Server von Across als zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse. Er bietet DTB die Möglichkeit, seine zahlreichen international tätigen Kunden aus der Kraftfahrzeugbranche direkt in den Übersetzungsprozess einzubinden.
Die integrierte Lösung von Across beinhaltet leistungsfähige Werkzeuge für die Steuerung und Abwicklung von Übersetzungsprojekten, ein Translation Memory, ein Terminologiesystem und einen universellen Übersetzungseditor. Auch Funktionen für die nahtlose Zusammenarbeit von Redakteuren, internen und externen Übersetzern und Korrektoren sowie Sublieferanten stehen standardmäßig zur Verfügung. Als unabhängiger Technologie-Anbieter hat sich Across auf die Entwicklung einer Plattform mit offener Architektur fokussiert. Dadurch können korrespondierende Lösungen wie Tools für übersetzungsgerechtes Schreiben, Content Management Systeme und Qualitätssicherungs-Software problemlos zu einem durchgängigen Workflow verknüpft werden. Entsprechend rechnet Rick Woyde, Geschäftsführer von DTB, mit erheblichen Effizienzsteigerungen durch den Across Language Server. Insbesondere wird die Sprachplattform den Dienstleister darin unterstützen, die immer kürzeren Bearbeitungsfristen über verschiedene Zeitzonen hinweg einhalten zu können. Gerade in Zeiten, in denen sich der Binnenmarkt für die US-Autoindustrie schwierig gestaltet, ist die schnelle Adressierung von Auslandsmärkten wichtiger denn je. „Mit dem Across Language Server können wir repetitive Aufgaben vermeiden und uns entsprechend auf Qualität und schnelle Verfügbarkeit der uns anvertrauten Übersetzungen konzentrieren. Damit bieten wir unseren Kunden einen klaren Mehrwert“, erklärt Woyde. „Wir sind in der Lage, einen Auftrag strukturiert auf eine Vielzahl von Übersetzern zu verteilen und so in wenigen Tagen umfassende mehrsprachige Projekte in maximaler Qualität abzuwickeln, die uns früher Wochen gekostet hätten. Wir profitieren von erheblichen Kosten- und Zeitersparnissen, vor allem aber können wir unseren Kunden einen noch besseren Service bieten.“ DTB plant, seine größten Übersetzungsprojekte so schnell wie möglich über die Across-Plattform abzuwickeln. Across hat mit DTB einen weiteren namhaften Kunden aus der Automobilbranche gewonnen, nachdem sich erst kürzlich Volkswagen für einen konzernweiten Systemwechsel auf den Across Language Server entschieden hat. Darüber hinaus zählen bereits seit längerem Navigon und eine Vielzahl weiterer Kunden aus dem Automotive-Bereich zum Kundenkreis von Across. Andrea Heldmaier von der deutschen DTB-Niederlassung in Stuttgart: „Bei der Entscheidung für Across waren sowohl technologische Gründe ausschlaggebend als auch das Ziel, durch den Einsatz des Language Server neue Kunden zu gewinnen.“ „Durch den Einsatz des Across Language Server kann DTB seine Kunden in einen automatisierten Prozess einbinden und so durchgängige Abläufe und eine schnellere Projektabwicklung realisieren“, erklärt Federico Lopez, Internationaler Partner Manager bei Across Systems. „Wenn beispielsweise ein Kunde ein neues Benutzerhandbuch übermittelt, das in zehn Sprachen übersetzt werden muss, bringt der Projekt-Manager bei DTB in kürzester Zeit die gleichzeitige Bearbeitung über zwei Kontinente und drei Zeitzonen hinweg auf den Weg. Das ist ein geldwerter Vorteil für deren Kunden in der Automobilindustrie.“ Über Detroit Translation Bureau Detroit Translation Bureau, mit Sitz in Detroit (Michigan, USA) und in Stuttgart, bietet umfassende Übersetzungsdienstleistungen und -lösungen. Das Unternehmen wurde 1946 gegründet, übersetzt in über dreißig Sprachen und bedient Sprachen und Länder in allen Kontinenten. DTB unterstützt die komplette supply chain, arbeitet mit Herstellern, deren Zulieferern, Textern und Redakteuren zusammen und ist auch für Berater, Wirtschaftsverbände und Verlage tätig. www.dtbonline.com. Über Across Systems Across Systems (www.across.net) mit Sitz in Karlsbad bei Karlsruhe und Glendale, Kalifornien, ist Hersteller des Across Language Server – der weltweit führenden Technologie für die „linguistische Supply Chain“. Der Across Language Server ist eine zentrale Software-Plattform für alle Sprach-Ressourcen und Übersetzungsprozesse im Unternehmen. Er vereinfacht, beschleunigt und verbessert die Steuerung, Koordinierung und Durchführung von Übersetzungen. Die Software beinhaltet unter anderem ein Translation-Memory- und Terminologie-System sowie leistungsfähige Werkzeuge zu Projekt-Management und Workflow-Steuerung von Übersetzungen. Insbesondere erlaubt der Across Language Server durchgängige Prozesse, bei denen Auftraggeber, Agenturen und Übersetzer nahtlos und auf Basis der gleichen Daten zusammenarbeiten. Offene Schnittstellen ermöglichen die direkte Integration korrespondierender Systeme, zum Beispiel von CMS-, Katalog- oder ERP-Lösungen. Zielgruppe sind alle, die professionell übersetzen oder übersetzen lassen – vom exportorientierten Mittelständler über die Sprachendienste weltweit tätiger Konzerne bis hin zu professionellen Übersetzungsdienstleistern. Durch den Einsatz von Across können Übersetzungskosten deutlich reduziert werden, die Investition in Across amortisiert sich üblicherweise innerhalb kürzester Zeit. www.across.net Pressekontakte Across: Across Systems GmbH Andreas Dürr Marketing Director Phone: +49 7248 925-477 Fax: +49 7248 925-444 press@across.net www.across.net good news! GmbH Dr. Claudia Rudisch Phone: +49 451 88199-21 Fax: +49 451 88199-29 across@goodnews.de www.goodnews.de Leserkontakt Across: Phone: +49 7248 925-425 info@across.net
27. Nov 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marleen Schendel, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 631 Wörter, 5483 Zeichen. Artikel reklamieren

Mit seinen cleveren Softwarelösungen unterstützt Across Systems Unternehmen und Übersetzer auf der ganzen Welt bei der erfolgreichen Abwicklung ihrer Übersetzungsprojekte. Kunden aus den unterschiedlichsten Branchen nutzen den Across Language Server und die Across Translator Edition, um ihren täglichen Herausforderungen bei der Lokalisierung von Technischer Dokumentation oder Marketingtexten (z. B. im Bereich E-Commerce) zu begegnen. Mit der Online-Plattform crossMarket bietet Across Systems außerdem allen Akteuren der Lokalisierungsbranche unkomplizierten Zugang zu Kontakten, Projekten und Werkzeugen.

Die Unternehmenszentrale in Karlsbad bei Karlsruhe steuert die Aktivitäten von Across Systems weltweit. Um seine Lösungen nah an den Anforderungen der Nutzer zu orientieren, arbeitet der Softwarehersteller eng mit drei Beiräten – dem Unternehmensbeirat, dem LSP-Beirat und dem Übersetzerbeirat – sowie mit einer eigenen Anwendergruppe zusammen.

Durch den Einsatz der Across-Technologie sind transparente Übersetzungsprozesse mit einem hohen Automatisierungsgrad und größtmöglicher Informationssicherheit umsetzbar. Mit Hilfe von Schnittstellen lassen sich auch korrespondierende Systeme einfach anbinden. Das spart Zeit für das Wesentliche – die Erstellung mehrsprachiger Inhalte in höchster Qualität.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Across Systems GmbH


13.12.2013: Karlsbad, 13.12.2013 - Across Systems, Hersteller eines führenden Translation-Management-Systems, erweitert seine Geschäftstätigkeit in den USA. Um die internationale Markpräsenz von Across weiter auszubauen, verstärkt seit Kurzem Nancy Cardone das Team als Business Development Managerin. Across-Kunden in den USA werden dadurch zukünftig von einer noch intensiveren Betreuung profitieren.Der Across Language Server ist die zentrale Softwareplattform für alle Übersetzungsprozesse und Sprachressourcen. Ein Übersetzungsspeicher und ein Terminologiesystem sorgen für konsistente Texte, zahl... | Weiterlesen

06.12.2013: Karlsbad, 06.12.2013 - Für Weltleitmessen in mehr als 25 Branchen und ein Messeportfolio aus über 75 Fachmessen benötigt die Koelnmesse GmbH zahlreiche Marketinginformationen in unterschiedlichen Sprachen. Um alle Übersetzungsprojekte zentral und transparent zu steuern, entschied sich der Zentralbereich Marketing-Kommunikation der Koelnmesse dieses Jahr für den Across Language Server als zentrale Plattform für alle Sprachressourcen und Übersetzungsprozesse.Für das internationale Geschäft der Koelnmesse werden Aussteller- und Besucherinformationen und -werbemittel, Presseinformationen,... | Weiterlesen

20.11.2013: Karlsbad, 20.11.2013 - Vor zwei Jahren gründete die Across Systems GmbH, Hersteller des Across Language Server, die Business Unit Language Service Providers. Seither haben sich spezielle Lösungen, Produkte und Schulungskonzepte etabliert, die Sprachdienstleistern helfen, ihr Geschäft mit dem Across Language Server als strategischen Produktionszweig zu erweitern. Um die Zusammenarbeit zukünftig noch intensiver zu gestalten, verstärkt seit November Vanessa Hirthe das Team.'Wir freuen uns sehr, mit Frau Hirthe eine versierte Ansprechpartnerin speziell für die Bedürfnisse der Sprachdienstle... | Weiterlesen