Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

EPAM klettert auf der Liste der weltgrößten Software- und Dienstleistungsanbieter weiter nach oben – The Software 500

Von EPAM Systems

Frankfurt am Main, Deutschland – 1. Dezember, 2008 – EPAM Systems, führender globaler Dienstleister im Bereich Softwareentwicklung und IT-Outsourcing (ITO) mit Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa, gab heute bekannt, sich unter den 500 weltgrößten Software- und Dienstleistungsanbietern im Rahmen der Software-500-Liste auf Platz 190 verbessert zu haben. Gemeinsam mit EPAM befinden sich noch 29 seiner Kunden auf der der renommierten Software 500-Liste. Neben vielversprechenden Start-Ups sind auch viele der führenden globalen Software-Produktanbieter aufgelistet. Drei rangieren dabei unter den Top 10 Unternehmen der 500-Liste. Seit seiner Gründung 1993 unterstützt EPAM seine weltweit tätigen Technologie-Kunden bei der Entwicklung, Wartung und dem Support ihrer hochwertigen Softwareprodukte als verlängerte Werkbank. EPAM greift dafür auf die solide Ausbildung und umfangreiche Produktentwicklungserfahrung von tausenden Programmierern an einer Vielzahl von Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa zurück. Das Dienstleistungsangebot deckt den gesamten Produktlebenszyklus ab. Es beinhaltet den Bau von Prototypen im Rahmen von Machbarkeitsstudien, Entwicklung, Testing, Betrieb, sowie Wartung und Support von unterschiedlichsten Softwareprodukten. Die Spanne der Projekte reicht von führenden ERP und E Commerce-Produkten bis zur eingebetteten Steuerungs-Software komplexer elektronischer Geräte. Zum umfangreichen Portfolio von EPAM gehören auch Dienstleistungen in den Bereichen Architekturberatung und -entwurf, kundenspezifische Software-Entwicklung, Portierung und Plattform-Migration, sowie die Implementierung komplexer unternehmenskritischer Softwarelösungen auf der Basis von Standardprodukten. “Wir gratulieren unseren 29 Kunden aus dem Software- und Dienstleistungssektor, die sich gemeinsam mit uns auf der Liste wiederfinden. Wir wollen Ihnen für die Möglichkeit danken, gemeinsam zu wachsen und dabei die jeweiligen Stärken zum gemeinsamen Vorteil nutzen zu können,” sagt Arkadiy Dobkin, EPAMs Präsident und CEO. „Wir sind sehr zuversichtlich, dass viele unserer jüngeren, jedoch nicht weniger innovativen und schnell wachsenden Kunden, es in den nächsten Jahren ebenfalls auf die Liste schaffen werden“. Über Digital Software Magazine, das Software Decision Journal und Softwaremag.com Software 500 ist eine umsatzbasierte Rangliste der weltgrößten Software- und Dienstleistungsanbieter, und richtet sich an IT-Experten, Softwareentwickler und Manager in mittleren bis großen Unternehmen, die an der Beschaffung von Software und Dienstleistungen beteiligt sind. Laut den Ergebnissen der Studie präsentiert die Softwareindustrie in diesem Jahr ein Umsatzwachstum von 14,7 Prozent, während die Zahl der Beschäftigten im Vergleich zu 2007 um bescheidene 1,3 Prozent wachsen wird. “Software 500 ermöglicht es IT-Managern und IT-Mitarbeitern, Softwarehäuser zur Anbahnung von Geschäftsbeziehungen einzugrenzen und in die engere Wahl zu nehmen,” erläutert John P. Desmond, der Herausgeber von Software Magazine und Softwaremag.com. Digital Software Magazine und das Software Decision Journal sind seit über 30 Jahren ein Begriff in der High-Tech-Industrie. Das seit 26 Jahren bestehende Online-Gegenstück, softwaremag.com, ist ein Online-Katalog für Unternehmenssoftware und Heimstatt der Software 500-Rangliste der weltgrößten Software- und Dienstleistungsunternehmen. Software Magazine and Softwaremag.com sind Teil von King Content Co. www.softwaremag.com Über EPAM Systems Seit seiner Gründung im Jahr 1993 hat sich EPAM Systems zum führenden globalen Anbieter im Bereich Softwareentwicklung und IT-Consulting mit Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa entwickelt. Mit mehr als 4.500 Spezialisten an einer Vielzahl von Entwicklungsstandorten in Ungarn, Russland, Weißrussland, der Ukraine, Kasachstan und Armenien liefert EPAM weltweit Softwareentwicklungsdienstleistungen sowie andere IT-bezogene Services. Zu EPAMs Kerndienstleistungsangebot gehören die Entwicklung komplexer Softwareprodukte für globale Software- und Technologie-Anbieter, Entwicklung, Test, Wartung und der Support unternehmenskritischer Geschäftsanwendungen sowie branchenorientierte IT-Beratungsdienstleistungen für internationale Kunden aus der Fortune-2000-Liste. EPAM wird unter den Top-Unternehmen in der "2008 Global Outsourcing 100"-Liste von IAOP sowie unter den "2007 Top 50 Best Managed Outsourcing Vendors" von der Brown-Wilson Group aufgeführt. Das Global Services Magazine setzt EPAM in seiner "2008 Global Services 100"-Liste als Nr. 1 Unternehmen in der Kategorie "Emerging European Markets" und listet EPAM außerdem unter den globalen "Top 10 Best Performing IT Services Providers" auf.
01. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Uladzimir Tsimoshchanka, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 583 Wörter, 4809 Zeichen. Artikel reklamieren

Über EPAM Systems


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von EPAM Systems


09.09.2009: Frankfurt am Main, Deutschland — 8. September, 2009 — EPAM Systems, der führende globale Dienstleister für Softwareentwicklung und IT-Outsourcing (ITO) mit Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa, wurde erneut in die renommierte „Top 50 Best Managed Outsourcing Vendors”-Rangliste des Beratungsunternehmens Brown-Wilson Group aufgenommen. Als einziger IT-Anbieter auf der Liste mit mittel- und osteuropäischen Entwicklungsstandorten bestätigt EPAM die Qualität seiner weltweit verfügbaren Dienstleistungen in der Softwareentwicklung. Die Auszeichnung bekräftigt außerdem seine Führu... | Weiterlesen

12.03.2009: Frankfurt am Main, Deutschland – 11. März, 2009 – EPAM Systems, der führende globale Dienstleister im Bereich Softwareentwicklung und IT-Outsourcing (ITO) mit Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa, erreicht Platz 7 unter den weltbesten IT-Dienstleistungsanbietern in der wichtigsten Kategorie der “Top 10 Best Performers: IT Services” der „2009 Global Services 100“-Rangliste. Diese Rangliste ist Ergebnis der 2009 Global Services Studie, die Global Services gemeinsam mit neoIT jährlich durchführt. Sie gilt als Industriestandard zur Feststellung der weltweit einflussreichsten Un... | Weiterlesen

05.08.2008: Frankfurt am Main, Deutschland — 5. August, 2008 — EPAM Systems, führender globaler Dienstleister im Bereich Softwareentwicklung und IT-Outsourcing mit Entwicklungszentren in Mittel- und Osteuropa, gab heute bekannt, ein weiteres seiner Entwicklungszentren, in Kiew, Ukraine, nach internationalen Sicherheitsstandards zertifiziert zu haben. Neulich wurde das Kiew-Büro durch die Deloitte Co. Ltd. nach den Anforderungen von SAS 70 Type II bewertet, was EPAM zum ersten Unternehmen in Mittel- und Osteuropa mit drei SAS 70 Type II zertifizierten Niederlassungen, inkl. Budapest (Ungarn), Minsk (We... | Weiterlesen