Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

MAGIX Music Maker ins Netz gegangen

Von MAGIX AG

Neue Seite www.music-maker.com animiert zum Einstieg ins Musik-Machen

Berlin, 3. Dezember 2008 - Selbst gemachte Musik vom PC: Wie klingt das und wie geht das überhaupt? Darauf gibt die neue Music Maker Homepage von MAGIX Auskunft. Zum Beispiel der neue Videoworkshop zur Deutschpop-Ballade "Sehnsucht" im Stil von Silbermond oder Juli. Dieser zeigt, wie aus einer dahingesummten Melodie durch die Zusammenstellung von Soundbausteinen ein guter Song werden kann. Wer lieber in den Bereichen Filmmusik, Minimal Elektro oder Ambient tätig werden möchte, für den gibt es die passenden Demosongs zum Anhören. Unter "Musikstile" sind weitere Richtungen wie Hip Hop, Techno, Reggae, RnB oder Alternative anspielbar. Professionelle Musiker und DJs wie Kris Benton, Tagträumer² oder JubiLee aus dem Umfeld des Veranstalters und Szenemagazines Partysan berichten in der Rubrik "News" über ihre Erfahrungen mit den MAGIX Music Maker als Produktionstool und Ideen-Aufzeichner. Dort wird auch regelmäßig über aktuelle technische Neuerungen und Aktionen berichtet. Die Welt des MAGIX Music Maker Darüber hinaus warten auf den Besucher der speziell für den MAGIX Music Maker designten Seite weitere Informationen und Angebote zum Programm. Dazu zählen auch weitere Workshopvideos, die 30-Tage-Version der Software und der Shopbereich. Welcher MAGIX Music Maker ist der richtige? Eine Checkliste auf www.music-maker.com unter der Rubrik "Facts" hilft dem Besucher, die für seine Zwecke passende Version zu finden. Die Seite wird kontinuierlich durch weitere Workshopvideos und Infos aktualisiert.
03. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manuel Lessmann, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 215 Wörter, 1535 Zeichen. Artikel reklamieren

Über MAGIX AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von MAGIX AG


25.02.2011: MAGIX Music Maker und Samplitude Music Studio bekommen Verstärkung: Die neuen Software-Instrumente Vita Upright Bass und Vita Vibraphone lassen sich zum Beispiel per Keyboard spielen und im MIDI-Editor bearbeiten. Beide sind ab sofort zum Download erhältlich und können zudem direkt aus dem Programm installiert werden. Kontrabass und Vibraphon für noch mehr Vielfalt beim Musik-Machen Vita Upright Bass enthält verschiedene akustische Bässe, die von echten Orchester-Sounds bis hin zu klassischem Jazz alles bieten. Egal ob Jazz-Trio oder Bigband: Anwender können auch mit wenig Vorken... | Weiterlesen

01.02.2011: Mit der kostenlosen Software MAGIX Slideshow Maker ist es ab sofort noch einfacher möglich, eine Diashow zu erstellen. Per Klick auf "Slideshow erstellen" wird aus der Foto- und Videoauswahl eine Diashow mit Überblendungen, Zoom-Effekten und Musik. Dank einer noch übersichtlicheren Bedienoberfläche und neuer Stilvorlagen macht es noch mehr Spaß, seine eigenen Bilder effektvoll in Szene zu setzen. Die Diashow kann nach Fertigstellung direkt von der Benutzeroberfläche als Videoclip auf Facebook und Flickr hochgeladen und Freunden und Bekannten aus aller Welt präsentiert werden. Der MAGIX ... | Weiterlesen

25.01.2011: Mit dem neuen kostenlosen Fotobearbeitungsprogramm MAGIX Foto Designer lassen sich die Bilder der Feiertags- und Urlaubsaison optimieren, bearbeiten und retuschieren. Die ab sofort erhältliche Software verbannt jetzt in wenigen Klicks störende Objekte, hellt gezielt Bereiche auf und besitzt eine automatische Panoramafunktion. Dank klarerer Benutzeroberfläche, neuer Effekt-Ansicht und Tastaturkombinationen lässt sich das Programm noch leichter bedienen. Natürlich können zudem ganz klassisch im Handumdrehen die Farbe angepasst oder die Bildschärfe korrigiert werden. Ebenso leicht lässt s... | Weiterlesen