Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Mediensteuerung-Komplettpaket für den Fachhandel

Von VITEC Distribution GmbH

Kostengünstiges Komplettpaket für den Einbau von Raum- und Mediensteuerungen in Konferenz-, Schulungs- und Präsentationsräumen

Mainz, 3. Dezember, 2008: - VITEC Distribution, führender europaweiter Distributor von Audio- und Videokonferenzprodukten, liefert ab sofort unter der Bezeichnung „CPS Pack 3“ ein Komplettpaket an den Fachhandel aus, mit dem Reseller Unternehmen eine leistungsfähige und dabei kostengünstige Medien- und Raumsteuerungslösung für ihre Konferenz-, Schulungs- oder Präsentationsräume bereitstellen können. Die Steuerungslösung stammt vom Hersteller CREATOR, dessen Produkte VITEC Distribution exklusiv in der Bundesrepublik vertreibt.
In Konferenz-, Schulungs- und Präsentationsräumen gewinnen Raum- und Mediensteuerungen zunehmend an Bedeutung, weil die Anwender dort immer mehr Equipment wie Video- und Audiokonferenzsysteme, Projektoren, Monitore, Laptops usw. benötigen. Steuerungen gestatten die einfache Bedienung aller technischen Geräte und zusätzlich aller Raum- und Hausfunktionen wie Licht, Verdunklung oder Heizung. Die CREATOR-Produktreihe unterstützt professionelle Steuerungslösungen für individuelle Raumkonzepte und Anforderungen. Im Rahmen des CPS Packs 3 offeriert VITEC Distribution dem Fachhandel nunmehr eine sehr kosteneffektive Mediensteuerungszentrale als Alternative zum bislang verfügbaren Controller. Die Mediensteuerungszentrale CPS III, als Bestandteil des Pakets, verfügt über einen hochentwickelten programmierbaren Controller, einen 210 MIPS schnellen 32-bit Samsung-Prozessor, 8 Mbyte SDRAM plus Flash Speicher, ein eingebautes 230 V Netzteil, 4 bidirektionale RS 232-Schnittstellen sowie 4 IR Steuerports. Mit ihr lassen sich unterschiedlichste medientechnische Anlagen über serielle Schnittstellen und Infrarot ansprechen, wobei die Bedienung wahlweise über drahtgebundene Touchpanels, Funktouchpanels oder Ethernet erfolgt. Eine mitgelieferte Windows-basierte Software gewährleistet die einfache Programmierung. Komplettiert wird das CPS Pack 3 durch ein 7 Zoll-Funktouchpanel mit der Bezeichnung DTX 7900 C. Auf dessen freiprogrammierbarer Oberfläche lassen sich Grafiken, Animationen, Bilder, Videos sowie 2D- und 3D-Bedienknöpfe darstellen. Zudem wird die Videovorschau als Bild im Bild ermöglicht. Die Mediensteuerung ist an alle gängigen Raumdatenbusse wie EIB oder LON koppelbar. Die Lieferung erfolgt inklusive Ladeschale, Netzteil, Videoeingangsmodul und Akku. Optional sind vielfältige Erweiterungsmodule verfügbar. Das CREATOR CPS Pack 3 wird von der VITEC Distribution ab sofort an den qualifizierten Fachhandel ausgeliefert. Unternehmensprofil Die VITEC Distribution GmbH, 2001 gegründet, fokussiert sich auf die europaweite Distribution von Audio- und Videokonferenzprodukten sowie auf Zubehör für Konferenzraumlösungen. Zu den Herstellern im Vertriebssortiment zählen u.a. Creator, Hyundai, InFocus, Konftel, MW CineScreen, NEC, Polycom, Sharp und RADVISION. VITEC Distribution positioniert sich gegenüber der klassischen Distribution mit einem innovativen Konzept, das eine weitreichende Unterstützung des Fachhandels beinhaltet. Die hier bereitgestellten Unterstützungsmaßnahmen betreffen u.a. Direktmarketing, Werbung und gemeinsame Messebeteiligung. In der 2007 neu geschaffenen AV-Division bündelt das Unternehmen das AV-Vertriebsportfolio in strategischen Produktbereichen. Mit der Polyfon Distribution AG verfügt das Unternehmen auch über eine Tochtergesellschaft in Zürich, Schweiz.
03. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Manfred Schumacher, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2856 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von VITEC Distribution GmbH


VITEC Distribution: Fachhandel profitiert vom wachsenden Videokonferenzmarkt nur mit richtiger Strategie

VITEC-Chef Dr. Mettner: „Erfolgreiche Händler verkaufen künftig an Chefetagen und suchen den Schulterschluss zur IT“

08.03.2012
08.03.2012: Laut IDC ließen sich im letzten Jahr etliche Branchen ausmachen, in denen die Nachfrage nach Videokonferenzen besonders spürbar war. Genannt werden Gesundheitswesen, Hochschulen, Finanzdienstleister, Fertigung, Einzelhandel, Strafverfolgungsorgane und Gerichte. Mit 22,5 Prozent entsprechend 716 Millionen US-Dollar noch etwas höher als bei Videokonferenzsystemen fiel gegenüber 2010 das Wachstum bei Video-Infrastruktur-Equipment aus. Das lässt sich nach Einschätzung von VITEC damit interpretieren, dass die Videokonferenz immer weniger Insellösung ist und dafür immer mehr in unternehmensw... | Weiterlesen

VITEC Distribution: ITK-Systemhäuser und Handel müssen ihre Strategie im künftigen Kommunikationsmarkt neu justieren

VITEC-Chef Dr. Mettner: „Um nicht Marktanteile zu verlieren, müssen traditionelle Platzhirsche wie TK-, IT-, Elektro- oder Bürofachhandel Netzwerk-Know-how aufbauen, einkaufen oder über Partnerschaften dazuerwerben

16.08.2011
16.08.2011: Laut einer aktuellen Studie der Researcher von Frost & Sullivan soll sich der Umsatz mit Videokonferenz-Endpunkten in Europa in den kommenden fünf Jahren fast verdreifachen – auf dann über 1,4 Mrd. US-Dollar. Die jährliche Wachstumsrate in diesem Zeitraum liegt hiernach im Durchschnitt etwas über 18 Prozent. Vergleichsweise gute Wachstumsprognosen gibt es auch für Telepresence und UC. Natürlich freut das die Anbieter und fast genauso natürlich liegen die Gründe dafür auf der Hand: Es gibt nach den Krisenjahren 2008 und 2009 in der Wirtschaft Nachholbedarf. Kostenspargründe sind auc... | Weiterlesen

28.07.2011: Die rabattierten Vorführgeräte, die nicht zum Wiederverkauf gedacht sind, stehen für die Fachhandelspartner der VITEC bis auf weiteres ohne zeitliche Limitierung zur Verfügung. Jeder Fachhändler kann pro Gerätetyp ein Demogerät erwerben. Nach Einschätzung von VITEC ist der deutsche Markt für Konferenztechnik alles andere als saturiert. Die gemeinsame Aktion mit Konftel soll dem Handel ein zusätzliches und vor allem effizientes Tool an die Hand geben, das vorhandene Nachfragepotenzial besser zu erschließen. „Kunden, die von ihrem Händler ein Gerät als Teststellung bekommen, k... | Weiterlesen