Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

mySonar veröffentlicht Whitepaper

Von mySonar GbR

Thema: „Location Based Mobile Networking“

Gut zehn Jahre nach dem Aufkommen des World Wide Web steht das Mobile Web nun unmittelbar vor seinem Durchbruch. Aber: Das mobile Internet ist kein Internet für mobile Endgeräte, sondern für mobile Menschen. Erfolgreiche Dienste berücksichtigen die „Unterwegs-Situation“ des Verbrauchers. Ein kostenloses Whitepaper der mySonar GbR führt in das Thema Location Based Mobile Networking ein und beschreibt den Aufbau einer standortbezogenen Handy-Community.
Nettetal, 10. Dezember 2008 – Transparente Tarife und eine gute UMTS-Netzabdeckung haben bereits die Hürden für die Nutzung des mobilen Internet reduziert. Waren es 2007 noch 8,7 Millionen Mobile-Web-Nutzer, gingen im August 2008 schon knapp 10,5 Millionen Deutsche mobil online. Studien gehen davon aus, dass sich die Zahl bis 2012 verdoppelt. Für den endgültigen Durchbruch des mobilen Internet ist der Nutzen entscheidend. Die Mehrzahl der Verbraucher fragt sich immer noch, warum sie mit dem Handy ins mobile Internet gehen sollten und nicht – wie gewohnt – mit dem PC? Made for Mobile Damit mobile Internet-Dienste angenommen werden, muss ihr Mehrwert deutlich sein. Erst wenn ein Dienst den Standort des Verbrauchers kennt, weiß woher er kommt und wohin er will und dabei berücksichtigt, ob es gerade regnet oder die Sonne scheint und was um ihn herum passiert, kann er einen echten Mehrwert bieten. Ein Zwiespalt, denn er muss zugleich die Privatsphäre des Nutzers schützen. Was passiert in meiner Nähe? Diese Frage klären die meisten Menschen künftig per Handy: Sie betreiben Location Based Mobile Networking. Standortbezogene Dienste über White Labeling Das Whitepaper geht auf die Hürden für die Nutzung des Handy-Internet ein und erläutert Erfolgsfaktoren für Anbieter von mobilen Diensten. Auf über 50 Seiten beschreibt das Papier, wie schnell ein Unternehmen mit einem eigenen mobilen Angebot auf Basis der offenen Plattform mySonar ins Mobile Business einsteigen kann. Download (1,94 MB) unter: http://www.mysonar.de/media/whitepaper/LocationBasedMobileNetworking.pdf
10. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Frank Huebschke, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 218 Wörter, 1623 Zeichen. Artikel reklamieren

Über mySonar GbR


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6