Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

HMI mit optimierter Produktpalette „kaiserlich“ am Start

Von HMI

Die „neue HMI“ setzt auf Beratung, Knowhow und ein innovatives Produktportfolio

Hamburg, im Dezember 2008: Die wesentlichen Erfolgskriterien im Markt der privaten Vorsorge sind Top-Beratung, Top-Knowhow und Top-Produkte. Das gilt auch für die „neue HMI“, die im Rahmen ihrer strategischen Neuausrichtung ihre Produktpalette optimiert hat. Im Sinne der Kunden und auf Augenhöhe mit den Menschen. Die Basis jeder Beratung bildet das beratende Gespräch über den neuen Finanzkompass, der die moderne und strukturierte Beratung bei der HMI unterstützt und die individuellen Wünsche des HMI-Kunden im vollen Umfang berücksichtigt. Der Vermögensaufbau bei der HMI wird ganz nach dem HMI-Motto „Wir führen zu Vermögen“ durch einen neuen Sicherheitsbaustein mit Berufsunfähigkeit, Pflegeversicherung, Unfallversicherung und Krankentagegeld abgesichert. Das Produktportfolio umfasst alle Versicherungssparten von Lebens- und Rentenversicherungen über staatlich geförderte Produkte mit „Riester“ und „Rürup“ sowie Finanzierungen bis hin zu Unfallversicherungen, Haftpflicht, Gewerbe oder auch Rechtsschutz. Das absolute Highlight im HMI-Produktportfolio ist die Innovation Kaiser-Rendite Plus – eine fondsgebundene Rentenversicherung mit Bruttobeitragsgarantie, die attraktive Performancechancen mit hoher Flexibilität und vor allem Sicherheit verbindet. Die Abgeltungssteuerfreiheit der Kaiser-Rendite Plus ist ein weiterer Vorteil. Sicherheit wird bei Kaiser-Rendite Plus ganz groß geschrieben. Denn: Entsprechend der Kapitalmarktsituation wird die Anlage des Kunden optimal gesteuert und kann im Falle niedriger Börsenkurse in den sicheren Deckungsstock verlagert werden. Generell gilt: Mit ihren breit angelegten und marktadäquaten Angeboten bietet die HMI-Organisation für alle Absicherungsbedürfnisse der Menschen Lösungen – in jeder Lebensphase. Über die HMI Die HMI agiert als Vertriebsorganisation der Hamburg Mannheimer insbesondere im Wachstumsmarkt der Altersvorsorge. Den HMI-Unternehmern stehen Top-Produkte zur Verfügung, die speziell für die Bedürfnisse des Marktes entwickelt wurden. Die Geschäftsidee der HMI basiert auf einem bewährten Franchise-System: Die HMI-Partner arbeiten eigenverantwortlich mit einem Maximum an Flexibilität. Sie profitieren dabei vom innovativen HMI-Vertriebssystem. Die Summe seiner Teile macht das HMI-Netzwerk so stark: Als Teil der Hamburg-Mannheimer und der ERGO Versicherungsgruppe hat die HMI starke Partner an ihrer Seite. Mit der Entwicklung der „neuen HMI“ hat die HMI beste Zukunfts- und Marktchancen und kann als vertriebliche Speerspitze der starken Hamburg-Mannheimer „kaiserlich“ im Wettbewerb und bei Kunden punkten. Kontakt: HMI Marc Jacobi Überseering 45 22297 Hamburg Tel.: 0 40/63 76-3831 Kontakt@vdhmi.de
15. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Marc Jacobi, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 327 Wörter, 2760 Zeichen. Artikel reklamieren

Über HMI


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von HMI


HMI: Testkunden des WDR von HMI-Beratungskonzept überzeugt

HMI-Agenturchef Lukas Zimmermann schneidet bei Testberatung exzellent ab

09.02.2011
09.02.2011: Hamburg – Februar 2011. Eine Testberatung durch Mitarbeiter des TV-Senders WDR belegt es: Der „Finanzkompass“ der HMI ermöglicht eine transparente und zielführende Beratung in Fragen der Altersvorsorge. Die Prüfer zeigten sich ausdrücklich von den Betreuungsleistungen von Lukas Zimmermann, HMI-Agenturchef aus Köln, überzeugt. Der HMI-Berater schnitt deutlich besser ab als viele andere Vermittler. Der „Finanzkompass“ der HMI ist ein Erfolgsmodell – eine Tatsache, die kürzlich auch Journalisten des WDR ganz offiziell bestätigt haben. Für die am 17. November 2010 ausgestrahlte A... | Weiterlesen

HMI: „Jürgen Klopp, ein Markenbotschafter für die HMI, wie er besser nicht sein könnte“

Einmalig meisterlich: Die HMI, als eine der erfolgreichsten Vertriebsorganisationen der ERGO Versicherungsgruppe, ist wie Markenbotschafter Jürgen Klopp auf Erfolgskurs.

27.12.2010
27.12.2010: Im Fußball gehört die Hinrunde der Vergangenheit an und auch das Geschäftsjahr der HMI neigt sich dem Ende zu. Ein guter Augenblick für die HMI, um mit dem Herbstmeister zurück zu blicken und ein Resümee zu ziehen. Dass sich dabei erneut ungeahnte Parallelen vom Sport zur HMI auftun spricht für sich. So stellt Jürgen Klopp auf die Frage der HMI, welche Rolle er sich beim sportlichen Erfolg seiner Mannschaft zuschreibt, fest: „Na ja, ich stehe ja nicht auf dem Platz. Aber ich stelle die Jungs ein, gehe die Taktik mit ihnen durch und zeige ihnen den Weg, wie sie auch große Mannsch... | Weiterlesen

16.11.2010
16.11.2010: „Führung durch Motivation“ – ein innovatives Motivationsmodell, das in Zusammenarbeit mit dem renommierten Experten Prof. Dr. Hugo Kehr (TU München) entwickelt worden ist und seitdem kontinuierlich weiterentwickelt wird, hat in der HMI Erfolgsgeschichte geschrieben. Seit vier Jahren wird FdM angewendet, um Führungskräfte dabei zu unterstützen, die Motivation ihrer Mitarbeiter zu verstehen und zu fördern. Schon ab Stufe 1 sehen sich alle Mitarbeiter der HMI mit dem Konzept FdM konfrontiert. Dieses Modell hilft Personalverantwortlichen dabei, sich und andere zu motivieren. Auf diese Wei... | Weiterlesen