Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Nachgefragt: mCon solutions sorgt für Digital Signage Nachwuchs

Von mCon solutions

mCon solutions ist ein junges Unternehmen, das sich mit Digital Signage – mit digitaler Werbung – beschäftigt und sich in einer stark wachsenden Branche mit einem hoch motivierten Team behauptet. „In einer Zeit, in der die Entwicklung moderner Technologien weltweit so rasant fortschreitet, brauchen wir Spezialisten, die stets einen Schritt voraus sind,“ so Martin Elsner, der Marketingleiter. „Daher legen wir besonderen Wert auf die Ausbildung unserer Nachwuchskräfte.“ mCon solutions bietet jungen Menschen die Möglichkeit eines Praktikums im Bereich Marketing. „Damit haben wir die Möglichkeit, für diesen individuellen Markt unsere Spezialisten selbst heranzuziehen. Indem wir den Nachwuchs von Anfang an bis zum Ende des Studiums begleiten, können wir sicher sein, unser Team durch qualifizierte Manpower zu stärken“ betont Jürgen Mönch, Geschäftsführer des Unternehmens. Nico Nitsche, 21 Jahre alt, ist zur Zeit Praktikant bei mCon solutions. Er wurde kürzlich zu seinen Erfahrungen im beruflichen Umfeld und zu seinen beruflichen Plänen befragt. Herr Nitsche, Sie sind nun schon seit Mitte Oktober bei mCon solutions. Wie sind Sie auf mCon solutions aufmerksam geworden und warum überhaupt ein Praktikum? Ich habe speziell im Bereich Neue Medien gesucht. Übers Internet bin ich zum ersten Mal auf Digital Signage gestoßen und habe dann gezielt nach einer Firma in meiner Nähe gesucht. Digital Signage – was verstehen Sie darunter? Direkt übersetzt, bedeutet das Wort „digitale Beschilderung“. Kurz gesagt, handelt es sich um die elektronische Darstellung von Informationen. Digitale Plakate, Bildschirme, die in verschiedene Bereiche aufgeteilt, wechselnden Informationen zeigen. Das kann eine Kombination sein aus Imagefilmen, Firmeninformationen, web-basierenden Daten wie Wetterinfos oder Nachrichten. Die Inhalte werden gemeinsam mit dem Kunden von mCon geplant und erstellt und speziell auf die zu erreichende Zielgruppe zugeschnitten. Welche Aufgaben haben Sie bei mCon solutions? Ich bin hier im Bereich Marketing und Content tätig – das heißt, ich unterstütze vor allem die Kollegen bei der Erstellung von multimedialen Inhalten für Digital Signage Anwendungen, bei der Überprüfung der Kundensysteme, Bildbearbeitung mit Photoshop und übernehme andere kleinere anfallende Aufgaben. Was gefällt Ihnen bei mCon am besten? Die Verbindung von Technik und Marketing. Aber auch das angenehme Arbeitsklima. Es gefällt mir gut, in einem jungen, motivierten Team mitzuarbeiten und Einblicke in die vielseitigen Aufgaben zu bekommen. Wie sehen Ihre weiteren beruflichen Pläne aus? Zum Sommersemester 2009 hoffe ich, einen Studienplatz an der Hochschule der Medien in Stuttgart zu bekommen. Ich möchte Mediendesign bzw. Informationsdesign studieren. Sollte dies nicht klappen, gibt es immer noch die Möglichkeit, zuerst einmal eine Ausbildung als Mediengestalter zu machen… Welche Voraussetzungen sollte man mitbringen? Ein routinierter Umgang mit dem PC ist in jedem Fall wichtig. Zumindest Grundkenntnisse in verschiedenen Programmen wie Photoshop und Flash sind von Vorteil. Herr Nitsche, bitte vervollständigen Sie diesen Satz: In zwanzig Jahren wird Digital Signage….. … ein weltweit integriertes Medium sein und genau so zum Alltag gehören wie das Fernsehen und die Nutzung des Internets.
18. Dez 2008

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 4)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Hanna Eckart, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 460 Wörter, 3388 Zeichen. Artikel reklamieren

Über mCon solutions


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von mCon solutions


macom und mCon solutions als Partner auf der Cisco Expo 2009

Politik und Wirtschaft trifft sich auf der 4. Cisco Expo am 28. und 29. April in Hannover

23.04.2009
23.04.2009: Stuttgart, 16. April 2009 Treffen Sie macom und mCon solutions auf der diesjährigen Cisco Expo als Technologie-Partner und Aussteller. Der IT-Kongress findet unter dem Motto „Collaborate. Innovate. Experience.“ dieses Jahr am 28. und 29. April auf dem Messegelände in Hannover statt. Gezeigt werden auf der Cisco Expo nutzenorientierte Audiovisuelle Kommunikationslösungen, wie z. B. innovative Konferenzraumtechnik, Digital Signage etc. Als einer der bedeutendsten IT-Gipfel in Deutschland setzt die Cisco Expo erneut Akzente. Bereits zum vierten Mal treffen sich Experten, Cisco-Partner, Ku... | Weiterlesen

27.02.2009: „Ziel unserer Inhouse-Veranstaltung ist es, den Teilnehmern die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten aufzuzeigen, neue Ideen und Anregungen mit auf den Weg zu geben und einen bleibenden Eindruck zu hinterlassen“, betont Jürgen Mönch, der Geschäftsführer des Unternehmens. „Bewegte Bilder sind aufmerksamkeitsstark und erhöhen den Erfolg, die entsprechende Botschaft der gewünschten Zielgruppe zu vermitteln.“ Marketingrezepte und einen Blick über den Tellerrand hinaus bieten verschiedene Referenten aus dem Bereich Medientechnik und Marketing. Interessante Case-Studies wird Herr Elsner... | Weiterlesen

mCon unter den Finalisten des Digital Signage InAVation Awards 2009 in Amsterdam

Die Stuttgarter Digital Signage Spezialisten erneut für internationalen Award nominiert

28.01.2009
28.01.2009: Im Rahmen einer feierlichen Gala im Hotel Okura werden innovative Projekte ausgezeichnet, die besonders kreativ geplant und umgesetzt wurden. mCon solutions ist – wie auch schon zuletzt beim Digital Signage Award der viscom 2009 - bei den Finalisten unter den letzten vier der Kategorie Digital Signage mit dabei. Dort präsentiert wird eine InfoScreen-Anwendung im Foyerbereich einer Bank. Die Digital Signage-Lösung wurde im Auftrag einer deutschen Bank umgesetzt und vereint eine Vielzahl an automatisierten und individuell gesteuerten Informationen. Neben obligatorischen Aktien- und Index... | Weiterlesen