Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

id-Force®: Bundespolizei setzt Erfurter Ideenmanagement-Software ein

Von IBYKUS AG

Zum Stichtag 01.01.2009 hat die Bundespolizeibehörde ihr Ideenmanagement auf die Ideenmanagement-Software id-Force® aus dem Hause IBYKUS umgestellt. Neben dem Bundespolizeipräsidium in Potsdam hielt id-Force® in weiteren zehn Direktionen sowie in der Bundespolizeiakademie Lübeck Einzug.
Lizenzen wurden für insgesamt 40.000 Anwender vergeben, so dass das Programm nahezu flächendeckend eingesetzt wird. Damit beweist der Software-Hersteller einmal mehr, dass id-Force® allen Zielgruppen gerecht wird: Sowohl in Industriebetrieben als auch in der öffentlichen Verwaltung unterstützt id-Force® den Ideenmanagement-Prozess – und zwar ganz unabhängig von Branche und Größe der jeweiligen Organisation. Die webbasierte und betriebssystemunabhängige Software bildet alle gängigen Modelle des Ideenmanagements ab und ermöglicht die einfache Integration vorhandender Personalstammdaten und Organisationsstrukturen. Damit wird auch der Installationsaufwand sehr gering gehalten. Mit Einführung der Software zum Neuen Jahr steht die Bundespolizeibehörde ganz im Zeichen des Europäischen Jahres der Kreativität und Innovation, das die Europäische Kommission für 2009 ausgerufen hat. Am 07. Januar findet in Prag unter Anwesenheit aller Mitgliedstaaten seine offizielle Eröffnung statt. Mit diesem Projekt möchte die EU das kreative und innovative Potenzial in Europa angesichts des globalen Wettbewerbs fördern. Zu diesem Zweck finden in 2009 verschiedene Veranstaltungen auf europäischer, nationaler, regionaler und lokaler Ebene statt. Das konkrete Ziel besteht darin, die Bedeutung von Kreativität und Innovation als Schlüsselkompetenzen für die persönliche, soziale und wirtschaftliche Entwicklung zu unterstreichen. Vor diesem Hintergrund erfährt das überwiegend nach betriebswirtschaftlichen Gesichtspunkten ausgerichtete Thema Ideenmanagement zwei zusätzliche Dimensionen: Neben dem wirtschaftlichen Erfolg und damit der Stärkung von Wettbewerbsfähigkeit und Innovationskraft in Organisationen kann Ideenmanagement zudem dem Zweck der persönlichen und sozialen Entfaltung dienen. Über die IBYKUS AG: Die Erfurter IBYKUS AG hat sich seit ihrer Gründung 1996 auf ganzheitliche IT-Dienstleistungen für Unternehmen und Behörden spezialisiert. Dabei stehen flexible Software-Lösungen zur Unterstützung vorgangsorientierter Geschäftsprozesse sowie die reibungslose Integration von Hard- und Software in Unternehmensprozesse im Fokus. Ausgehend von Projektkonzeption, Realisierung und Einführung der Lösungen über deren Betrieb und Wartung bis zur Versorgung mit Hardware bietet das Unternehmen ein komplettes Portfolio. Die Schwerpunkte liegen im Software-Bereich bei Ideenmanagement, Serviceprozessen, E-Government, Schriftgutverwaltung, Dokumentationssoftware für Landwirte sowie Fachverfahren vor allem zur EU-Fördermittelverwaltung für den Agrar- und Forst-Sektor samt Abrechnungsverfahren. An den Standorten Erfurt und Leipzig erwirtschafteten rund 100 Mitarbeiter im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von etwa 11 Millionen Euro.
06. Jan 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Tina Lück, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 328 Wörter, 2798 Zeichen. Artikel reklamieren

Über IBYKUS AG


Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von IBYKUS AG


IBYKUS AG eröffnet neue Niederlassung in Chemnitz

Verstärktes Engagement im SAP-Bereich und Ausbau des Hosting-Geschäfts

28.09.2009
28.09.2009: Zur strategischen Weiterentwicklung des Gesamtunternehmens wird die IBYKUS AG ihre Aktivitäten im Geschäftsbereich SAP forcieren. Vor diesem Hintergrund wurde im September in Sachsen ein neuer Standort eröffnet. Das in Chemnitz ansässige Team verstärkt die am Hauptsitz Erfurt vorhandenen Kapazitäten in den Bereichen Beratung, Betrieb, Service und Hosting rund um SAP. Geleitet wird der SAP-Geschäftsbereich von Thomas Vallbracht. Der EDV-Fachmann, seit Mai 2009 an Bord des Systemhauses, blickt auf eine langjährige Erfahrung im IT-Sektor zurück und wird das durch IBYKUS mitgetragene S... | Weiterlesen

10.09.2009: Ob grundsätzliche Wiederbelebung des Ideenmanagements, gezielte Reanimierung von beteiligten Akteuren, wie Ideeneinreicher und Gutachter oder die Anbindung eines Prämienshops – die Gäste können aus einem vielfältigen Themenangebot wählen und sich fachlich für ihre Arbeit im Vorschlagswesen bzw. Ideenmanagement weiterbilden. Referenten aus öffentlicher Verwaltung und Industrie berichten aus ihrem eigenen Erfahrungsschatz und stehen den Teilnehmern im Dialog Rede und Antwort. Auch zu den Topthemen Open Innovation, Kreativität und Controlling werden Vorträge angeboten. Erstm... | Weiterlesen

20.05.2009: Auch zu IT-Sicherheit und IP-Telefonie wurden die Besucher, überwiegend IT-Verantwortliche regionaler Unternehmen und Behörden, während der Veranstaltung informiert. Hierfür stand eine Reihe von Vorträgen auf der Agenda, die von Fachreferenten namhafter Hersteller gehalten wurden. Für ein persönliches Gespräch mit vertiefenden Erläuterungen gab es ebenfalls Gelegenheit. Ob direkt am Stand mit den Ausstellern oder bei lockeren Gesprächen mit anderen Gästen während der Pausen – Möglichkeiten zum Informationsaustausch waren reichlich vorhanden. Nachdem viele Fachmessen heutzutag... | Weiterlesen