Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

crossbase Release 4 und neue Softwaremodule

Von crossbase mediasolution GmbH

Die Fertigstellung des Release 4 ist im ersten Halbjahr 2009 geplant. Das Release 4 wird auf dem technisch neusten Stand entwickelt und markiert einen Meilenstein in der über 10-jährigen Entwicklung der crossbase PIM-, CMS und Cross-Media-Lösung. Alle Applikationen werden durchgängig mehrsprachig sein, um neben der globalen Produktkommunikation auch die Internationalisierung der Zusammenarbeit umfassend zu unterstützen. Zudem wird die Bedienoberfläche grafisch überarbeitet.
Die neuentwickelten Softwaremodule schließen die letzten Lücken der hochintegrierten Lösung: crossbase.pim ist eine von crossbase neuentwickelte Applikation, die aus den Anforderungen der Produktmanager entstanden ist. Das Programm wurde konsequent für die spezifischen Aufgaben bei der Datenpflege ausgelegt und ermöglicht eine erhebliche Effizienzsteigerung. Der crossbase-Seiteneditor ermöglicht eine vollständig visuelle Zusammenstellung von Printpublikationen mit der Möglichkeit von Previews. Dadurch wird der Bedienkomfort und die Produktivität im Bereich Layout weiter gesteigert. Das Modul Dokumentenimport ermöglicht das Speichern von manuell erstellten Dokumenten in die crossbase-Datenbank. Dabei werden alle Bild-, Text-, Tabellen- und Layoutinformation automatisch übernommen, um in Folge z.B. Sprachvarianten erzeugen zu können. Mit dem Batch- und Finishingmodul von crossbase können sämtliche Arbeitsschritte zur Erstellung von druck- und internetfähigen PDF-Katalogen – von der mehrsprachigen Tabellen- und Seitenerstellung über die Paginierung bis hin zur Steuerung des Satzspiegels zeitgesteuert ablaufen. Mit dieser Arbeitsweise werden auf Wunsch alle Kataloge in allen Sprachen ohne Unterbrechung oder manuelle Eingriffe druckfertig produziert. Für einen optimalen Durchsatz kann die Produktion auf mehreren Rechnern parallel ablaufen. Mit dem Modul Seitenplanung kann der Prozess zur Erstellung einer Printpublikation gesteuert werden. Z.B. können Mitarbeiter benachrichtigt werden, um bestimmte Aufgaben zu einem bestimmten Termin zu erledigen. Der Status der Printpublikation kann jederzeit übersichtlich dargestellt werden. Das Planungsmodul ist in crossbase.print integriert. Mit dem crossbase-Grafikkonverter ist es möglich, neben den bekannten Bildformaten, auch CAD-Zeichnungen in Katalogillustrationen zu konvertieren. Dabei werden konfigurierte Regeln angewandt, um beispielsweise Strichstärken und Flächenfarben zu ändern. crossbase.term ist eine von crossbase neu entwickelte Applikation, die Redakteure und Übersetzer durch ein Terminologiemanagement bei der täglichen Arbeit unterstützt. Z.B. durch einen einfachen Abgleich von Texten mit den in der Datenbank hinterlegten Definition von Termen und deren Verwendung. Link zur Pressemeldung: http://www.crossbase.de/cbx/cms/DE/DE/web/home/news/news_full/?newsId=1000806445 Unternehmensprofil crossbase mediasolution GmbH: crossbase-Strategie ist es, alle Anforderungen im Umfeld der Produktkommunikation zu erfüllen. Die hoch integrierte PIM-, CMS- und Cross-Media-Lösung ist eine komplett eigenentwickelte und modular aufgebaute Standardsoftware. Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von Bilddatenbanken über einen Onlineauftritt und einen Onlinekatalog bis hin zur Automatisierung von Printpublikationen und elektronischen Katalogen für das eBusiness. Gedruckte Verkaufsunterlagen und digitale Medien werden automatisiert aus der zentralen medienneutralen crossbase-Datenbank mit Schnittstelle zur Warenwirtschaft und anderen externen Systemen (wie bspw. CAD-Datenbanken) erstellt. Besondere Merkmale der crossbase-Lösung sind die flexible Anpassbarkeit, der effiziente Übersetzungsprozess und eine markt- und zielgruppenspezifische Produktkommunikation. Zu den Kunden der crossbase mediasolution GmbH zählen unter anderem die Julius Blum GmbH, fischerwerke GmbH & Co. KG, Ceratizit Austria GmbH, Item GmbH, Belimo Automation Ltd., Walser Industrie- u. Handelsgesellschaft und TYROLIT Schleifmittelwerke Swarovski K.G. Kontakt: crossbase mediasolution GmbH Herr Thomas Kern Otto-Lilienthal-Straße 36 D-71034 Böblingen Tel.: +49(0)7031/714-720 Fax: +49(0)7031/714-723 E-Mail: t.kern@crossbase.de Internet: www.crossbase.de
19. Jan 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 3.5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Johannes Gonser, verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 409 Wörter, 3794 Zeichen. Artikel reklamieren

Eine für alles - crossbase steht für größte Flexibilität im Product Information Management (PIM)

Eine hochintegrierte Datenbank für alle Medien und Verkaufskanäle: crossbase bietet für Industrie- und Handelsunternehmen eine Softwarelösung, um alle Anforderungen im Umfeld der globalen Produktkommunikation zu erfüllen. Die hoch integrierte PIM-, MAM-, CMS- und Crossmedia-Lösung ist eine eigenentwickelte und modular aufgebaute Standardsoftware mit individueller Ausprägung.

Die Anwendungsmöglichkeiten reichen von der Produktdatenpflege mit Anbindung an das ERP-System, Media Asset Management und Übersetzung über die Automatisierung von Print-Publikationen bis hin zur Ausgabe von Websites, Onlinekatalogen mit Shopfunktionen, Tablet-Anwendungen und elektronischen Katalogen für das eBusiness.

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von crossbase mediasolution GmbH


22.04.2015: Die Gebr. KEMPER GmbH + Co. KG  ist ein unabhängiges, eigenständiges und traditionsreiches Familienunternehmen, das seit seiner Gründung 1864 zu einer modernen, international hochgeschätzten Marke gewachsen ist. KEMPER ist einer der angesehensten Spezialisten für präzise und hochqualitative Buntmetall-Produkte und Metallhalbzeuge weltweit. KEMPER hat 7 Tochtergesellschaften in Europa, Nordamerika und Asien. In den drei Geschäftsbereichen Gebäudetechnik, Gusstechnik und Walzprodukte arbeiten mehr als 800 Mitarbeiter.   Eine für alles – aus einer Datenbank viele verschiedene elektro... | Weiterlesen

24.02.2015: Ammersbek, den 04.02.2015: Die D+H Mechatronic AG mit Sitz in Ammersbek bei Hamburg zählt mit über 45 Jahren Erfahrung und damit als Antrieb der Branche  zu den führenden Premiumanbietern von innovativen Lösungen im Bereich Rauch- und Wärmabzug (RWA) sowie kontrollierter natürlicher Lüftung. Ein internationales, flächendeckendes Netz von Service- und Vertriebspartnern bietet Service sowie Planungs- und Ausführungssicherheit weltweit.   Bidirektionale Schnittstelle zu proALPHA Die PIM- und Crossmedia-Lösung wird bei D+H für die Datenpflege der Produktinformationen verwendet. Über... | Weiterlesen

08.08.2014: Wertingen, den 16.07.2014: Die CREATON AG mit Hauptsitz in Wertingen bei Augsburg ist einer der größten deutschen Hersteller von Tondachziegeln. Das Unternehmen ist Marktführer im Bereich der Biberschwanzziegel und einer der führenden Hersteller von Pressdachziegeln in Europa. An 9 Standorten mit 15 Werken arbeiten über 1.000 Mitarbeiter. Mehrheitsaktionär der CREATON AG ist die belgische Etex Group. CREATON stellt eine große Menge an Bildmaterial von Produkten und Referenzobjekten für Kunden und Händler im Internet zur Verfügung. Ziel war es, den bisherigen Medienservice durch eine ... | Weiterlesen