Wir nutzen Cookies, um Ihren Besuch auf unserer Website und unseren Service zu optimieren.
Wir betrachten die weitere Nutzung unserer Website als Zustimmung zu der Verwendung von Cookies.
PortalDerWirtschaft.de



Suchmaschinenoptimierung mit PdW
mit Content-Marketing - Ihre News

Dirk Wölk neuer „Director Sales“ bei Epsilon Telecom. – Distributor will im Norden und Westen deutlich wachsen

Von Epsilon Telecommunications GmbH

Personalentscheidung als Auftakt für regionale Vertriebsoffensive

Hof, 28. Januar 2009 - Der 45-jährige Vertriebsspezialist Dirk Wölk wird neuer „Director Sales“ der Epsilon Telecom. (Ein Unternehmen der HFO Telecom AG). Wölk erhält in seiner Tätigkeit den unternehmerischen Gesamtauftrag, die Umsatz- und Partnerstärke in den Vertriebsbereichen Nord und West deutlich zu erhöhen. Das gab Epsilon-Geschäftsführer Wolfgang Hüttner nun bekannt und untermauerte damit die Ambition, in Nord- und Westdeutschland eine vergleichbare Marktstellung erreichen zu wollen wie im südlichen Stammgebiet. Das Hofer Unternehmen ist bundesweit seit sechs Jahren größter Business-Distributor von Telefónica o2 Germany.
Epsilon reagiert mit der Neuschaffung der Position auf aktuelle Verschiebungen am Telekommunikationsmarkt und betont außerdem gleichzeitig seinen nationalen Anspruch: „Es ist unser erklärtes Ziel, im Norden Deutschlands genau so stark zu werden, wie wir das im Süden heute bereits sind. Um dies zu erreichen ist Dirk Wölk genau der richtige Mann am richtigen Platz. Wir haben großes Vertrauen in seine Fähigkeiten und freuen uns auf die Zusammenarbeit. Gemeinsam mit Dirk Wölk werden wir in manchen Regionen für den Fachhandel einige Lücken schließen. Für die Händler im Norden ist es nach einigen Umwälzungen wichtig, weiterhin einen zuverlässigen und kompetenten Distributionspartner zu haben – in direkter Nähe“, so Wolfgang Hüttner. Dirk Wölk, nach eigener Aussage ein „von der Pieke auf gelernter Vertriebler mit hoher Zielorientierung“, blickt auf eine erfolgreiche Berufsexpertise zurück. Nach zuletzt sieben Jahren als Vertriebsleiter der Businesssparte von E-Plus in Hannover, gründete er im Jahr 2007 mit der „contract mobile GmbH“ sein eigenes Distributionsunternehmen, für welches er auch fortan weiter tätig sein wird. Durch „contract mobile“ verbindet Dirk Wölk und Epsilon Telecom. schon eine längere und erfolgreiche Kooperation: Nach ersten Kontakten im Rahmen einer Vertriebspartnerschaft riefen beide Unternehmen Anfang des Jahres 2008 den deutschlandweiten Vertriebsverbund „Epsilon Business Allianz“ (www.eba-partner.de) ins Leben, dessen größter norddeutscher Partner Dirk Wölk bis heute ist. Seine neue Aufgabe beginnt Wölk mit klaren Vorsätzen: „Es geht mir darum den bekannten Epsilon-Service und die Top-Konditionen auch in meine Heimatregion zu transportieren. Dabei ist mir der Know-How-Transfer auch zu kleineren Händlern sehr wichtig, die vielleicht gerade erst beginnen sich ein Geschäft aufzubauen – gerade um sie werde ich mich sehr intensiv kümmern.“ Dirk Wölk Director Sales Schillerstraße 36 32609 Hüllhorst woelk@vertrieb.epsilon-telecom.de Tel.: 0176 / 100 913 53 Die Epsilon Telecommunications GmbH betreut als Distributionsunternehmen bundesweit etwa 600 Vertriebspartner. Das Unternehmen ist als Großhändler im Bereich der Geschäftskunden seit Jahren bei mehreren großen Netzbetreibern etabliert und erreichte im Jahr 2008 eine Steigerung von 68% des Kartenabsatzes. Epsilon ist seit 1998 am deutschen Markt aktiv und seit 2006 100%-iges Tochterunternehmen der HFO Telecom AG. Das Unternehmen beschäftigt über 25 Mitarbeiter – mit steigender Tendenz. Epsilon Telecommunications GmbH - einfach besser - Ansprechpartner: Wolfgang Hüttner Telefon: 09281 / 1448 - 444 Telefax: 09281 / 1448 - 425 E-Mail: huettner@epsilon-telecom.de
28. Jan 2009

Bewerten Sie diesen Artikel

2 Bewertungen (Durchschnitt: 5)

Teilen Sie diesen Artikel

Keywords

Hinweis

Für den Inhalt der Pressemitteilung ist der Einsteller, Christine Rupprecht , verantwortlich.

Pressemitteilungstext: 368 Wörter, 2786 Zeichen. Artikel reklamieren

Kommentar hinzufügen

Name*
E-Mail*
Institution
Website
Ihr Kommentar*
Bitte lösen Sie 4 + 6

Weitere Pressemeldungen von Epsilon Telecommunications GmbH


EPSILON Telecom. erschließt digitalen Markt

Epsilon Telecommunications startet mit neuem Produkt und Marke: FUSION IoT zur einfachen Administration von digitalen Projekten

01.02.2019
01.02.2019: Oberkotzau, 01.02.2019 (PresseBox) - Am 1. Februar 2019 startet die oberfränkische Distribution EPSILON Telecommunications GmbH mit neuem Produkt und eigener Marke: FUSION IoT.FUSION IoT ist eine SIM-Management-Plattform, die direkt an die IoT- & M2M-Lösungen aller drei Netzbetreiber in Deutschland angebunden wird. Es bietet eine einfache Verwaltung, völlige Transparenz und höchste Flexibilität: Eine feste Bindung zu nur einem Anbieter ist nicht notwendig.Die EPSILON hat erkannt: die Zukunft liegt in den Daten. Aktuelle Trends heißen Industrie 4.0, Internet der Dinge (IoT) und künstlich... | Weiterlesen

Zwei Jahrzehnte Epsilon

Silke Peetz feierte am 13. August 2018 ihr zwanzigjähriges Jubiläum

13.08.2018
13.08.2018: Oberkotzau, 13.08.2018 (PresseBox) - 1998 wurde Frankreich Weltmeister, Gerhard Schröder deutscher Bundeskanzler und es endete das staatliche Postmonopol. Seitdem können Fernsprechteilnehmer frei wählen, mit welchem Anbieter sie telefonieren möchten. Passend dazu hat in diesem Jahr Silke Peetz ihre Arbeit für einen neuen Anbieter der Branche begonnen: Am 13. August 1998 startete sie bei der Epsilon.Begonnen hat für Silke Peetz alles als Verkäuferin im Epsilon-Shop in der Hofer Innenstadt, den sie später auch leitete. Im weiteren Verlauf wechselte sie im Zuge des stetigen Wachstumsin de... | Weiterlesen

Faszinierende Nova Scotia-Reise

Bleibende Erinnerungen bei den Gewinnern des Epsilon Incentives

06.08.2018
06.08.2018: Oberkotzau, 06.08.2018 (PresseBox) - Als atemberaubend: So lassen sich viele Erlebnisse und Momente der diesjährigen Epsilon-Incentive-Reise wohl am besten umschreiben. Die Kanadische Provinz Nova Scotia war das spektakuläre Ziel für die Besten im Epsilon/ O2-Punkterennen vom 1. September bis zum 30. November letzten Jahres. Im Incentive-Zeitraum sicherten sich durch sehr erfolgreichen Vertrieb von Epsilon/ O2-Produkten letztendlich zehn Teilnehmer die Tickets auf die dem kanadischen Festland vorgelagerte Insel, die größer ist als die Schweiz und die Naturschauspiele liefert, die ihresgle... | Weiterlesen